Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Tischtennis – Stadtmeisterschaft

Tina Schlegel setzt sich die Krone auf

01.07.2012 | 13:44 Uhr
Tina Schlegel setzt sich die Krone auf

Tina Schlegel ist neue Stadtmeisterin. Wieder genesene Petra Düssel zeigt sich in guter Form schon vor dem Start in die Vorbereitung auf die Oberliga-Saison.

Nur dünn besetzt war die Konkurrenz bei den Damen. Margarethe Bath und Julia Knoch mussten ihre Teilnahme an den Titelkämpfen aus privaten Gründen absagen. Anita Völkel, die im Winter zu den Damen des Post SV Castrop gestoßen war, musste in der Meisterschaft zum Tennisschläger greifen und konnte so ebenfalls nicht an die kleinen Platten treten.

Übrig blieben Nicola Schuchardt, Tina Schlegel und Petra Düssel, die den Titel unter sich ausmachten. Während Schuchardt und Schlegel schon eine ganze Saison in den Knochen hatten, war Petra Düssel nach überstandener Verletzung voller Tatendrang. Die Post-Spielerin hatte sich einen Kreuzbandriss zugezogen und ist erst seit einigen Wochen wieder im Training. „Die ist richtig heiß und will unbedingt spielen“, hatte Nicola Schuchardt ausgemacht.

Entsprechend startete Petra Düssel auch in die kleine Konkurrenz. Mit 3:2 besiegte sie Tina Schlegel. Und nach nur kurzer Pause musste Düssel schon wieder an die Platte. Gegen Nicola Schuchardt war sie beim 0:3 aber chancenlos. Und so kam es im letzten „Jeder-gegen-jeden“-Duell zum ultimativen Showdown zwischen den beiden guten Freundinnen Tina Schlegel und Nicola Schuchardt.

Und Schlegel hatte mit ihrer Mannschaftskollegin noch eine Rechnung offen. Die hatte ihr nämlich den Titel im Mixed-Doppel weggeschnappt, auf den Tina Schlegel und Waldemar Gbiorczyk sonst quasi ein Abo hatten. Schlegel machte den konzentrierteren Eindruck und immer wenn es in einem Ballwechsel knapp wurde, behielt sie die Oberhand. Klar und deutlich wies sie Nicola Schuchardt mit 3:0 in die Schranken und sicherte sich so den Stadtmeistertitel bei den Damen aufgrund der besseren Satzbilanz.

Felix zur Nieden



Kommentare
Aus dem Ressort
Wacker will in Huckarde Negativ-Saisonstart entgegenwirken
Fußball-Bezirksliga
Nach der 0:3-Auftaktniederlage gegen Arminia Marten geht es für die Bezirksliga-Kicker des SV Wacker Obercastrop nun am Sonntag bei Westfalia Huckarde darum, einem Negativ-Saisonstart entgegenzuwirken. Denn es war ja alles nicht schlecht, was gegen Marten passierte.
SG Castrop kann Spitze verteidigen  alle Vorschauen
Fußball-Kreisliga
Am Sonntag steht für die heimischen Kreisligisten der zweite Spieltag an. In der Herner Kreisliga A hat die SG Castrop nach dem 5:0-Auftaktsieg gegen den DSC Wanne-Eickel II die Tabellenspitze übernommen und will sie nun gegen Aufsteiger DJK Falkenhorst verteidigen. Lesen Sie hier alle Partien in...
Trainer und Betreuer unter scharfer Beobachtung
Ordnungsgeld bei...
Wenn Trainer oder Betreuer in der neuen Fußball-Saison in Richtung Schiedsrichter meckern, mosern und schimpfen, könnte es teuer werden. Schickt der Unparteiische einen Verantwortlichen vom Spielfeldrand hinter die Bande, wird ein Ordnungsgeld fällig.
Frohlinde reist als Favorit zum Derby in Schwerin
Fußball-Bezirksliga
Schon am Freitag treffen sich Spvg Schwerin und FC Frohlinde zum Derby in der Bezirksliga 9. Der neue Termin soll vor allem mehr Zuschauer anlocken. Schwerin hat viele Ausfälle zu verkraften, Frohlinde findet sich in der Favoritenrolle wieder.
Achter des RV Rauxel setzt in Münster voll auf Angriff
Ruder-Bundesliga
Der Frauen-Achter des RV Rauxel hat ein ehrgeiziges Ziel: Die Frauen wollen den zweiten Platz in der Bundesliga verteidigen und geht entsprechend motiviert in den vierten Renntag am kommenden Samstag in Münster.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Die Stadtmeisterschaften der Juniorenfußballer 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Radtouristik: Rundfahrt des RC Velo
Bildgalerie
Fotostrecke