Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Jugendkorfball – Ligenspiele

Hornig wirft Grün-Weiß zum Sieg

28.09.2011 | 14:47 Uhr
Hornig wirft Grün-Weiß zum Sieg

A-Jugend, Schweriner KC - KC Grün-Weiß 8:15. Im A-Junioren-Derby zwischen dem Schweriner KC und dem KC Grün-Weiß sorgte Annika Hornig mit ihren fünf Treffern für den Auswärtssieg der Grün-Weißen. Das ersatzgeschwächte Schweriner Team vergab viele gute Möglichkeiten – so konnten die Grün-Weißen einen verdienten Sieg einfahren. Als beste Werferin zeigte sich Annika Hornig vom KC Grün-Weiß, die fünf Treffer verzeichnete. Trainer Tim Langhorst hat seine Spieler gut aufgestellt – der KC ließ keine Zweifel am Sieg zu und untermauerte damit seine Titel-Ambitionen.Das vereinsinterne Duell der B-Jugend war eine klare Angelegenheit. Pascal Demuth war mit fünf Treffern bester Werfer. Auch in der C-Jugend gewann die erste Mannschaft. Ein deutlicheres Ergebnis wurde vor allem durch eine schlechte Chancenverwertung der Erstauswahl verhindert.
Die Erstvertretung siegte deutlich und führt damit nach dem ersten Spieltag die Tabelle an. Nach Körben von Lea Fuchs und Fabian Holl ließen die Grün-Weißen nichts mehr anbrennen – die Defensive war gut organisiert.
Am ersten Spieltag musste der neu aufgestellte Titelverteidiger aus Schwerin eine deutliche Niederlage hinnehmen, welche vor allem mit der mangelnden Spielerfahrung der vielen neuen Spieler zu erklären ist.

F-Jugend, Schweriner KC I - Schweriner KC II 7:1. Nach einer starken ersten Hälfte (1:1) musste sich die zweite Mannschaft doch deutlich geschlagen geben. Lara Friemel war mit vier Treffern beste Werferin der Erstauswahl. Die Schweriner F-3 erzielte einen Achtungserfolg gegen körperlich starke Phoenixe, die in den letzten Minuten noch zum 2:2 ausglichen. Malte Horn erzielte beide SKC-Treffer.

Stephan Rathgeber


Kommentare
Aus dem Ressort
Victoria überrascht Wacker und scheidet aus
Fußball-Stadtmeisterschaf...
Eine weitere Torflut wie beim 17:0 gegen Pöppinghausen blieb aus: Dennoch spielten sich die Bezirksliga-Fußballer des SV Wacker Obercastrop im dritten Viertelfinale der Stadtmeisterschaft, mit einem 6:1 (1:1)-Sieg scheinbar locker gegen Victoria Habinghorst (Kreisliga B) ins Halbfinale.
SG-Kicker suchen in der Spielbank ihr Glück
Auf der Außenbahn
Die Fußballer der SG Castrop setzten am Samstag "Alles auf Rot". Manfred Goerke bekannte eindeutig seine Fanliebe zum SuS. Henrichenburgs Trainer Mattukat fungierte als Dolmetscher. Weitere Kuriositäten vom Wochenende lesen Sie hier auf der Außenbahn.
Schwerin II spielt nicht mehr mit
Fußball-Kreisliga B
Eine ganz bittere Pille müssen die Fußballer des Bezirksligisten Spvg Schwerin vor Anpfiff der Saison 2014/2015 schlucken. Der Verein vom Grafweg muss sein zweite Senioren-Mannschaft aus dem Meisterschafts-Rennen der Kreisliga B nehmen. Somit bricht der Unterbau für die "Erste" weg.
Bärwald folgt auf Donay als Arminia-Coach
Frauenfußball-Bezirksliga
Die Fußballerinnen des Bezirksligisten und frisch gebackenen Stadtmeisters SC Arminia Ickern haben einen neuen Trainer. Der Herner Volker Bärwald wird Nachfolger von Guido Donay, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt aufgegeben hat.
4:1 - Schulz-Elf düpiert Schwerin
Fußball-Stadtmeisterschaf...
Überraschend - oder nicht? Mit einem deutlichen 4:1-Sieg hat sich der VfB Habinghorst (Kreisliga A) bei der Stadtmeisterschaft gegen die Bezirksliga-Fußballer der Spvg Schwerin ins Halbfinale gespielt.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Die Stadtmeisterschaften der Juniorenfußballer 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Radtouristik: Rundfahrt des RC Velo
Bildgalerie
Fotostrecke
Kuriose Spielabsagen im Amateursport
Bildgalerie
Fotostrecke
Top Artikel aus der Rubrik