Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Jugend-Korfball

B-Junioren des KC Grün-Weiß sichern sich den Titel

25.06.2012 | 16:23 Uhr
B-Junioren des KC Grün-Weiß sichern sich den Titel

In den Meisterrunden des Korfball-Nachwuchses feierten die heimischen Teams einen Erfolg auf ganzer Linie.

Bei der B-Jugend holte der KC Grün-Weiß den Titel, in der D- und F-Jugend waren die Mannschaften des SKC nicht zu schlagen.

Bei der B-Jugend ging es am engsten zu: Adler Rauxel schlug Grün-Weiß, musste dann aber eine Niederlage gegen den TuS Schildgen hinnehmen, ehe es noch einen 7:1-Erfolg über Albatros Henrichenburg gab. Schildgen seinerseits unterlag den Grün-Weißen mit 3:6. So musste am Ende ein Entscheidungsspiel zwischen den Grün-Weißen und den Adlern den Sieger ermitteln. Mit 5:4 siegte der KC Grün-Weiss und feierte so den Titel in der Feldrunde.

Einen souveränen Erfolg feierte die D-Jugend des SKC vor Adler Rauxel. Gegen die eigene Zweitvertretung, den Erkenschwicker KC Phoenix, Adler und die SG Selm/Lünen siegten die Schweriner ohne Probleme, so dass sie am Ende mit 33 Körben und nur einem Gegenkorb verdient an der Spitze standen. Die DII wurde Letzter.

Auch bei der F-Jugend war Schwerin überlegen. Das Team mit Janis Böhne, Hanno Riese, Jannik Reinders, Mirea Böhne, Lara Friemel und Nina Schreyer überzeugte mit hoher Laufbereitschaft und konzentrierter Verteidigung. Die Konsequenz: kein Gegenkorb bei 19 eigenen Treffern.



Kommentare
26.06.2012
14:03
Die Titel bleiben in der Europastadt
von heike1 | #1

Ja, in der B-Jugend ging es eng zu.
Sogar so eng, dass es nach dem Gewinn von Grün-Weiß über Albatross noch zu einem Entscheidungsspiel zwischen Adler und Grün-Weiß kam, welches Grün-Weiß gewann und somit B-Jugend Meister wurde!
Schade, dass hier nicht richtig recherchiert wurde :-(

Aus dem Ressort
Halten sich die Unbesiegten schadlos? Die Spiele im Blick
Fußball-Kreisliga
Ihren super Saisonstart veredeln wollen am Sonntag die SG Castrop und die SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik mit dem jeweils dritten Sieg. Zwischen Merklinde und Habinghorst kommt es zum Derby. Henrichenburg muss in der Recklinghäuser A-Liga punkten, um den totalen Fehlstart zu vermeiden.
Ein Fußball-Wunder für Frohlinde blieb aus
Fußball-Westfalenpokal
Der Ausflug "Westfalenpokal" war für die Bezirksliga-Fußballer des FC Frohlinde nicht von langer Dauer: Gleich in der ersten Runde war Regionalligist SG Wattenscheid 09 letztich mit einem 6:1 (1:0)-Sieg doch eine Nummer zu groß.
Korbjäger unterziehen sich letztem Härtetest
Korfball
Bevor die neue Regionalliga-Saison beginnt, treffen sich die wohl besten deutschen Korfball-Teams zur Cologne Challenge in Bergisch Gladbach. Der KC Grün-Weiß verzichtet allerdings auf die Teilnahme. Los geht's am Sonnag um 9 Uhr.
Janis Braun kehrt zu seinem Heimatverein zurück
Handball-Bezirksliga
Mit der Verpflichtung von Janis Braun sorgte Handball-Bezirksligist HSG Rauxel-Schwerin vor einigen Wochen für Aufsehen. Denn mit Braun kehrt ein erfahrener Spieler zurück zu seinem Heimatverein, für den er bis zur A-Jugend auflief. Sein Ziel ist das obere Tabellendrittel.
Spieler überbieten sich gegenseitig bei Rückennummern
Auf der Außenbahn
Früher war auf dem Fußballplatz einigermaßen klar, welche Rückennummer zwischen eins und elf auf welcher Position unterwegs ist. Heute ist das anders: Beim SV Wacker Obercastrop spielt Maik Bothe beispielsweise mit der Nummer 19. Das ist aber noch nichts gegen einen Spieler der Spvg Schwerin, der am...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Die Stadtmeisterschaften der Juniorenfußballer 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Radtouristik: Rundfahrt des RC Velo
Bildgalerie
Fotostrecke