Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Jugend-Korfball

B-Junioren des KC Grün-Weiß sichern sich den Titel

25.06.2012 | 16:23 Uhr
B-Junioren des KC Grün-Weiß sichern sich den Titel

In den Meisterrunden des Korfball-Nachwuchses feierten die heimischen Teams einen Erfolg auf ganzer Linie.

Bei der B-Jugend holte der KC Grün-Weiß den Titel, in der D- und F-Jugend waren die Mannschaften des SKC nicht zu schlagen.

Bei der B-Jugend ging es am engsten zu: Adler Rauxel schlug Grün-Weiß, musste dann aber eine Niederlage gegen den TuS Schildgen hinnehmen, ehe es noch einen 7:1-Erfolg über Albatros Henrichenburg gab. Schildgen seinerseits unterlag den Grün-Weißen mit 3:6. So musste am Ende ein Entscheidungsspiel zwischen den Grün-Weißen und den Adlern den Sieger ermitteln. Mit 5:4 siegte der KC Grün-Weiss und feierte so den Titel in der Feldrunde.

Einen souveränen Erfolg feierte die D-Jugend des SKC vor Adler Rauxel. Gegen die eigene Zweitvertretung, den Erkenschwicker KC Phoenix, Adler und die SG Selm/Lünen siegten die Schweriner ohne Probleme, so dass sie am Ende mit 33 Körben und nur einem Gegenkorb verdient an der Spitze standen. Die DII wurde Letzter.

Auch bei der F-Jugend war Schwerin überlegen. Das Team mit Janis Böhne, Hanno Riese, Jannik Reinders, Mirea Böhne, Lara Friemel und Nina Schreyer überzeugte mit hoher Laufbereitschaft und konzentrierter Verteidigung. Die Konsequenz: kein Gegenkorb bei 19 eigenen Treffern.



Kommentare
26.06.2012
14:03
Die Titel bleiben in der Europastadt
von heike1 | #1

Ja, in der B-Jugend ging es eng zu.
Sogar so eng, dass es nach dem Gewinn von Grün-Weiß über Albatross noch zu einem Entscheidungsspiel zwischen Adler und Grün-Weiß kam, welches Grün-Weiß gewann und somit B-Jugend Meister wurde!
Schade, dass hier nicht richtig recherchiert wurde :-(

Aus dem Ressort
Die finalen Begegnungen stehen an
Tennis-Stadtmeisterschaft
Am Wochenende gehen die finalen Begegnungen der diesjährigen Tennis-Stadtmeisterschaft über die Bühne. Zwei Rauxeler Duos haben es dabei jeweils in die Endspiele geschafft.
Spvg Schwerin sucht nach einem Torjäger
Fußball-Bezirksliga
Trainer Thomas Faust hat das Problem auf den Punkt gebracht: "Wenn man in dieser Liga nicht mehr als ein Tor schießt, kann man nicht gewinnen." Erst kurz vor Schluss kassierte die Spvg. Schwerin am Sonntag in der Bezirksliga den zweiten Gegentreffer und nahm so wieder keine Punkte mit.
Racketlon: Wettkampf in vier Sportarten
Racketlon
Racketlon ist die Bezeichnung für einen sportlichen Vierkampf: Die Teilnehmer treten in den Disziplinen Badminton, Squash, Tennis und Tischtennis gegeneinander an. Im Sportforum an der Bahnhofstraße wird am Freitag, 26. September, der deutsche Meister im Racketlon gekürt. Mitmachen kann jeder.
Zweiter Sieg für Absteiger
Badminton
Auch in der zweiten Partie der Saison waren die Bezirksliga-Badmintonspieler des Spitzenreiters TB Rauxel erfolgreich. Mit 6:2 besiegten sie den DSC Wanne (4.), der gemeinsam mit dem TBR in der Vorsaison aus der Landesliga abgestiegen war.
Hasecke: "Herzrasen und Nervenflattern bis zum Abpfiff"
Fußball-Bezirksliga
In einer spannenden Partie hat sich der SV Wacker Obercastrop gegen den SV Hochlar durchgesetzt. Die Gäste gaben bis zum Ende nicht auf, doch nach 90 Minuten hieß es 4:3. Eine wichtige Rolle spielte dabei die Vorbereitung durch Co-Trainer Andreas Dornieden, der Chef-Trainer Hasecke vertreten hatte.
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das war die Wende! Nun rollt Schalke die Bundesliga von hinten auf!
14%
Bloß nichts überhöhen! Der Punkt war wichtig für die Moral, aber viel wichtiger ist das Spiel gegen Frankfurt!
66%
Von wegen "gut gespielt"! Schalke hatte auch in Chelsea viel Glück - und ist immer noch sieglos!
19%
1832 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Der dritte Bezirksliga-Spieltag
Bildgalerie
Fotostrecke
Der dritte Bezirksliga-Spieltag in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke