Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Zwei Argentinische Fußballer unter Dopingverdacht

28.12.2012 | 22:06 Uhr

Der argentinische Fußballverband hat die zwei Erstligaspieler Lucas Bernardi und Gustavo Canales wegen des Verdachts auf Doping vorläufig supendiert.

Buenos Aires (SID) - Der argentinische Fußballverband hat zwei Erstligaspieler wegen des Verdachts auf Doping vorläufig supendiert. Lucas Bernardi, defensiver Mittelfeldspieler der Newell's Old Boys, und Gustavo Canales, Stürmer von Arsenal de Sarandí, sollen positiv auf eine nicht genannte Substanz getestet worden sein. Weitere Sanktionen könnten folgen, sobald mehr Proben analysiert sind.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bochum geht mit lachendem und weinendem Auge in die Pause
Ausblick
Das 0:0 gegen Sandhausen war wie ein Spiegelbild der gesamten VfL-Saison: Es gab ein wenig was zu feiern, aber irgendwie war auch mehr drin.
Medien: Schalke 04 trennt sich von Trainer Di Matteo
Fußball
Der FC Schalke hat nach Informationen der "Sport Bild" und anderer Medien auf die sportliche Talfahrt reagiert und sich von Trainer Roberto Di Matteo...
Schalkes Trennung von Di Matteo war alternativlos
Kommentar
Am Tag nach dem blamablen Saisonende hat Bundesligist Schalke 04 die Zusammenarbeit mit Trainer Roberto Di Matteo beendet. Ein Kommentar.
VfL spielt zum ersten Mal unter Verbeek zu Hause zu Null
Saisonende
Der VfL Bochum beendet die Saison im rewirpower-Stadion mit einem 0:0 gegen den SV Sandhausen und bleibt damit auf dem elften Tabellenplatz.
Darmstadt gelingt der Durchmarsch - Aue steigt ab
Fußball
Ausgelassener Aufstiegsjubel in Darmstadt, bittere Abstiegstränen beim FC Erzgebirge Aue: Nach einem dramatischen Zweitliga-Saisonfinale gab es am...
7431639
Zwei Argentinische Fußballer unter Dopingverdacht
Zwei Argentinische Fußballer unter Dopingverdacht
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/fussball/zwei-argentinische-fussballer-unter-dopingverdacht-id7431639.html
2012-12-28 22:06
Fußball