Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Schalke-Splitter

Schalke auf den Spuren von Zlatan Ibrahimovic

04.01.2013 | 19:27 Uhr
Schalke auf den Spuren von Zlatan Ibrahimovic
Trainingslager FC Schalke 04

Doha.   Schalke residiert erneut in dem hoch in den Himmel ragenden "The Torch" in Katar. Zuletzt wohnte die Mannschaft von Paris St. Germain in dem Luxushotel und hielt in Doha ein Trainingslager ab. Noch nicht sicher ist, welcher Schalker Spieler in dem Zimmer wohnt, in dem Weltstar Zlatan Ibrahimovic logiert hat.

Wiedersehen: Am Sonntag (16 Uhr) bestreitet Schalke das erste Testspiel gegen das Team von Al Sadd. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit Raúl. Wie sehr der Senor noch mit Schalke verbunden ist, zeigte sich übrigens bei der Ankunft am Donnerstagabend: Zusammen mit seiner Gattin war Raúl eigens zum Flughafen gekommen, um die alten Kameraden zu begrüßen.

Der FC Schalke 04 residiert im "The Torch" in Katar.Foto: imago

Nachbarschaft: Wie schon im Vorjahr, sind auch diesmal wieder die Bayern mit Manuel Neuer zur gleichen Zeit im Trainingslager in Katar. Zu Berührungspunkten kam es noch nicht – mit einer Ausnahme: Als die Schalker Vorstandsmitglieder Peter Peters und Alexander Jobst auf ihrer morgendlichen Jogging-Runde durch das riesige Aspire-Areal am Hotel der Bayern vorbei liefen, saßen die gerade auf der Terrasse und hielten eine Mannschaftssitzung ab.

Ibrahimovic: Während die Bayern wieder im Grand Heritage wohnen, hat Schalke erneut das hoch in den Himmel ragende The Torch gewählt. Die Vormieter im The Torch waren nicht von Pappe: Zuletzt hielt Paris St. Germain hier ein Trainingslager ab. Noch nicht gesichert ist allerdings, welcher Schalker Spieler in dem Zimmer wohnt, in dem Weltstar Zlatan Ibrahimovic logiert hat.

Abwechslung: Am Samstagabend steht für die Schalker Mannschaft wieder ein Besuch beim Tennis-Turnier in Doha an.



Kommentare
Aus dem Ressort
Di Matteo lässt seine Schalker schwitzen
Vorbericht
Vor dem Bundesligaspiel an diesem Freitag gegen den FC Augsburg hat der neue Trainer die Zeit zur Vorbereitung intensiv genutzt. Max Meyer und Jan Kirchhoff dürfen sich Hoffnungen machen, in die erste Elf aufzurücken.
Halil Altintop kommt mit dem FC Augsburg nach Schalke
Altintop-Interview
Halil Altintop trifft am Freitagabend mit dem FC Augsburg in der Veltins-Arena auf seinen Ex-Klub FC Schalke 04. Der gebürtige Gelsenkirchener freut sich über die Entwicklung von Ralf Fährmann und hat noch Kontakt zu Zeugwart Enrico Heil.
Perfekt - Uchida verlängert Vertrag bei Schalke 04 bis 2018
Uchida
Atsuto Uchida hat seinen Vertrag beim FC Schalke 04 bis 2018 verlängert: Der Japaner bestritt seit 2010 für die Schalker 132 Pflichtspiele und erzielte dabei zwei Tore. Sportvorstand Horst Heldt lobte den 26 Jahre alten Rechtsverteidiger als "ungeheuer zuverlässig".
Betrunken vor Baum gefahren - 17.100 Euro Strafe für Asamoah
Unfall
Weil er sich betrunken ans Steuer gesetzt und einen Unfall gebaut hat, muss Fußballprofi Gerald Asamoah 17.100 Euro Geldstrafe zahlen. Das hat am Donnerstag das Amtsgericht Ratingen entschieden. Der Ex-Nationalspieler muss außerdem weitere sieben Monate auf seinen Führerschein verzichten.
Schalke-Talent Avdijaj rast mit Karacho in eine Sackgasse
Kommentar
Das Auftreten von Donis Avdijaj korrespondiert bei weitem nicht mit den Leistungen des 18-Jährigen in der U23. Der junge Mann mit der hohen Ausstiegsklausel verschrottete einen Sportwagen im Wert von mindestens 158 000 Euro. Für ein Wendemanöver ist es aber noch nicht zu spät. Ein Kommentar.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

So haben unsere Leser abgestimmt

Kevin-Prince Boateng
8%
Max Meyer
37%
Julian Draxler
25%
Warum muss immer ein "Zehner" auf dem Platz stehen? Es gibt auch andere Spielsysteme!
29%
3278 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans