Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Bundesliga

Magerer Punkt für Schalke

Zur Zoomansicht 26.01.2013 | 20:05 Uhr
Die Königsblauen kamen  beim FC Ausgburg über ein 0:0 nicht hinaus.
Die Königsblauen kamen beim FC Ausgburg über ein 0:0 nicht hinaus.Foto: Bongarts/Getty Images

Schalke 04 trennte sich am 19. Bundesliga-Spieltag torlos vom FC Augsburg.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

DerWesten

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Debakel in Königsblau
Bildgalerie
S04
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
Schalke kassiert 0:2-Pleite
Bildgalerie
Schalke
S04 verliert in Lissabon 2:4
Bildgalerie
Champions League
Schalker Sieg gegen den FCA
Bildgalerie
S04
Populärste Fotostrecken
BVB unterliegt Arsenal
Bildgalerie
Champions League
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Aufbau der Motorshow 2014
Bildgalerie
Messe Essen
Schalke geht gegen Chelsea unter
Bildgalerie
Champions League
Raserunfall mit zwei Verletzten
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Polizei räumt Flüchtlingscamp
Bildgalerie
Flüchtlinge
Obama begnadigt Truthähne
Bildgalerie
Thanksgiving
Clueso lässt Teenies träumen
Bildgalerie
Konzert
Kurt Rehm zeigt neue Arbeiten
Bildgalerie
Kunstmuseum Bochum
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
28.01.2013
11:05
Magerer Punkt für Schalke
von bosshaft | #1

körpersprache von keller hin oder her: die einwechselungen sprechen gegen ihn! wer in die championsleague will, kann sich nicht mit einem unentschieden in augsburg begnügen und die mannschaft auf 0:0 halten spielen lassen. das kann schalke sowieso nicht - pfostenschuß war pures glück - der mann ist mutlos, so sieht er auch aus und so spielt die mannschaft! beschämend für letztere war der auftritt in augsburg auch deshalb, weil man den größeren siegeswillen bei augsburg und nicht bei S 04 sah! es kommen schwere zeiten auf uns alte S 04 fans zu.

Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Aus dem Ressort
Hinrunde für Schalker Joël Matip nach Fußbruch wohl beendet
Fußbruch
Der FC Schalke 04 muss doch länger auf seinen Verteidiger Joël Matip verzichten als erhofft: Zwar hatte der Knappe nach einer Fußprellung in der Fußball-Bundesliga im Spiel gegen Wolfsburg sein Comeback gefeiert. Doch die Verletzung ist nun doch schwerwiegender als gedacht.
0:5 gegen Chelsea markiert Schalkes Niedergang auf Raten
Team-Entwicklung
Schalkes Champions-League-Desaster gegen den FC Chelsea ist ein Spiegelbild der Entwicklung in dieser Saison. Die vermeintlichen Stars wie Kevin-Prince Boateng schwächeln und die Talente um Max Meyer spielen kaum noch eine Rolle. Eine Analyse.
Darf der Ex-Schalker Jones Manager Heldt so kritisieren?
Pro & Contra
Während des 0:5-Debakels des FC Schalke 04 gegen den FC Chelsea in der Champions League übte der Ex-Schalker Jermaine Jones via Twitter heftige Kritik an Sportdirektor Horst Heldt. Zurecht, findet DerWesten-Redakteur David Nienhaus - RevierSport-Chefredakteur Heiko Buschmann ist anderer Meinung.
Kritik an S04-Manager Heldt darf sein – aber nicht von Jones
Kommentar
Beim FC Schalke 04 ist die Wirkung des Trainerwechsels verpufft. Die Kritik konzentriert sich mehr und mehr auf Manager Horst Heldt. Nach dem 0:5 gegen Chelsea meldete sich mit Jermaine Jones aber auch jemand zu Wort, der dies besser gelassen hätte. Ein Kommentar von Peter Müller.
Die Chelsea-Pleite hinterlässt Wunden auf der Schalker Seele
Analyse
Tief enttäuschte Zuschauer geben den Profis des FC Schalke 04 unmissverständliche Signale: So lethargisch, hilflos und mutlos wie beim 0:5 im Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea darf das Team eines Malocherklubs nicht auftreten.