Das aktuelle Wetter NRW 9°C
RWO

1500 Euro Geldstrafe für RWO - Zwei Neue für die Außenbahnen

13.06.2012 | 18:18 Uhr
1500 Euro Geldstrafe für RWO - Zwei Neue für die Außenbahnen

Oberhausen.  Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe von 1500 Euro verurteilt. RWO-Fans hatten bengalische Feuer gezündet. Zudem verpflichtete RWO zwei neue Spieler.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat weitere Geldstrafen gegen zwei Fußball-Drittligisten verhängt. Anlass bot erneut der Einsatz von Pyrotechnik seitens der Fans in der vergangenen Saison. Diesmal traf es Rot-Weiß Oberhausen und Wacker Burghausen, die jeweils zu 1500 Euro Geldstrafe verurteilt wurden. Im Fall der Oberhausener sanktionierte der DFB das Zünden einer Rauchbombe beim Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg am 28. April und den Einsatz eines bengalischen Feuers beim Auswärtsspiel gegen Rot-Weiß Erfurt am 5. Mai.

RWO holt Kwasi Boachie und Ralf Schneider

RWO-Trainer Mario Basler begrüßte am Mittwoch zwei weitere neue Spieler. Stephen Kwasi Boachie (SC Wiedenbrück) und Ralf Schneider (FSV Frankfurt II) kommen nach Oberhausen. Beide sind auf den Außenbahnen zu Hause. Schneider hat seine Stärken im linken Mittelfeld, der beidfüßige Boachie kann auf beiden Seiten eingesetzt werden. "Ralf hat uns im Probetraining sehr gut gefallen", sagte Basler und ergänzte: "Mit Boachie haben wir einen sehr schnellen Mann geholt. Er ist variabel einsetzbar."

dapd/we



Kommentare
15.06.2012
11:14
1500 Euro Geldstrafe für RWO - Zwei Neue für die Außenbahnen
von karlo58 | #2

Laßt doch diese Hohlköpfe die Strafe zahlen,die den Schwachsinn verzapfen..Glück auf!!..kann ja nicht so schwer sein,diese bei der Hand voll Zuschauer,die da noch hinrennen,ausfindig zu machen!!

13.06.2012
19:04
Pyrotechnik - 1500 Euro Geldstrafe für RWO
von Frankiboy51 | #1

Warum muß RWO löhnen, wenn in D´mund ne Fackel brennt?

1 Antwort
1500 Euro Geldstrafe für RWO - Zwei Neue für die Außenbahnen
von T_Weber | #1-1

Zitat: "Im Fall der Oberhausener sanktionierte der DFB das Zünden einer Rauchbombe beim Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg ..."
Was hat das nun mit D´mund zu tun?
Pyrotechnik hat auch gar nichts im Stadion zu suchen! Und wenn diese Dummköpfe es nicht lernen, wird der Etat des RWO weiter für so einen Schwachsinn drauf gehen!

Gruß und Glück auf

Aus dem Ressort
150 Hooligans prügeln sich in Oberhausen nach RWO-Spiel
Hooligans
Etwa 150 Hooligans haben sich nach Angaben der Polizei am Freitagabend in Oberhausen eine Massenschlägerei geliefert. Wie ein Sprecher mitteilte, waren die Männer mit Tischen, Stühlen und Flaschen aufeinander losgegangen. Die Polizei nach 31 der Gewalttäter fest und sucht jetzt Zeugen.
RWO gewinnt Pokalspiel locker und freut sich nun auf den MSV
Pokal-Spielbericht
Im Niederrheinpokal-Viertelfinale ließ RWO gegen den Landesligisten TV Kalkum-Wittlaer nie Zweifel aufkommen und siegte souverän 5:0. Die Partie war bereits zur Pause entschieden. Jetzt kommt es im Halbfinale im März zum Gastspiel des Drittligisten MSV Duisburg im Stadion Niederrhein.
RWE erreicht das Halbfinale - RWO zieht nach
Verbandspokal
Mit viel Mühe hat Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen das Halbfinale im Niederrheinpokal erreicht. RWE besiegte den Oberligisten Sportfreunde Baumberg mit 4:1. Bis zur 68. Minute hatte der Außenseiter ein 1:1 gehalten. Weniger Probleme hat Rot-Weiß Oberhausen mit dem TV Kalkum-Wittlaer.
RWO winkt im Niederrhein-Pokal ein Halbfinale gegen den MSV
Niederrhein-Pokal
Um das Derby gegen den MSV Duisburg im Niederrhein-Pokal zu realisieren, muss RWO am Freitag im Stadion Niederrhein erst einmal den TV Kalkum-Wittlaer bezwingen. Der Landesligist ist der letzte „Kleine“ im Wettbewerb. RWO-Trainer Andreas Zimmermann bietet seine stärkste Elf auf.
RWO hofft auf Pokal-Halbfinale gegen den MSV Duisburg
RWO intern
Drei Ligaspieltage und ein Pokalspiel stehen für RWO vor Weihnachten noch auf der Agenda. Danach geht es für das Team in den kurzen Urlaub, ehe das Trainergespann am 3. Januar die Vorbereitung beginnt. Vorher steht aber noch das Viertelfinale des Niederrheinpokals gegen TV Kalkum-Wittlaer an.
Umfrage
RWO ist zurück in der Spitzengruppe - kann die Elf von Trainer Andreas Zimmermann an die letzten Erfolge anknüpften?

RWO ist zurück in der Spitzengruppe - kann die Elf von Trainer Andreas Zimmermann an die letzten Erfolge anknüpften?

 
Fotos und Videos
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball