Das aktuelle Wetter NRW 10°C
RWO
RWO fehlte gegen den KFC die letzte Entschlossenheit
12. Spieltag
RWO fehlte gegen den KFC die letzte Entschlossenheit
Oberhausen.   Gegen harmlose Uerdinger verliert Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen im heimischen Stadion Niederrhein mit 1:2. Trotz der Führung durch David Jansen lässt sich das Team von Trainer Andreas Zimmermann das Heft aus der Hand nehmen. Zwei Standards reichen den Krefeldern dafür.
Heimpleite für RWO - 1:2-Niederlage gegen den KFC Uerdingen
12. Spieltag
Heimpleite für RWO - 1:2-Niederlage gegen den KFC Uerdingen
Oberhausen.   Rot-Weiß Oberhausen wollten den Anschluss zu den oberen Tabellenplätzen rund um den Spitzenreiter Viktoria Köln halten. Doch am Samstag kassierte das Team von Trainer Andreas Zimmermann eine 1:2-Pleite. Der KFC Uerdingen hatte die Partie nach dem Treffer von Jansen noch drehen können.
RWO will mit Geduld zum Dreier gegen Uerdingen
RWO
RWO will mit Geduld zum Dreier gegen Uerdingen
Regionalligist RW Oberhausen trifft am Samstag um 14 Uhr im Stadion Niederrhein auf den KFC Uerdingen. Die Krefelder haben nach gutem Start in die Liga zuletzt zweimal in Meisterschaft und Pokal verloren und wollen ebenfalls wieder verlorenen Boden gut machen. Robert Fleßers kehrt vermutlich zurück.
RWO-Trainer Zimmermann ist auf der Suche nach Sicherheit
Zimmermann
RWO-Trainer Zimmermann ist auf der Suche nach Sicherheit
Oberhausen.  Trainer Andreas Zimmermann von Rot-Weiß Oberhausen hat offenbar noch nicht seine Wunsch-Formation gefunden. Leistungsträger der Vorsaison wirken zudem verunsichert. Zumindest Raphael Steinmetz dürfte sich eine Menge Selbstvertrauen mit seinem schnellen Hattrick erspielt haben.
Steinmetz machte den Deckel drauf
Niederrheinpokal
Oberhausen. RWO tat sich beim 5:0 gegen St. Tönis lange schwer. Erst der in der 70. Minute eingewechselte Raphael Steinmetz sorgte mit einem Hattrick für den am Ende standesgemäßen Erfolg. Christoph Caspari kam in der Schlussminute zu seinem ersten Einsatz nach langer Verletzungspause.
RWO eine Runde weiter - Klarer 5:0-Sieg über St. Tönis
Niederrheinpokal
Oberhausen. Rot-Weiß Oberhausen steht in der vierten Runde des Niederrhein-Pokals. Der West-Regionalligist wurde im heimischen Stadion Niederrhein seiner Favoritenrolle gerecht und warf den Landesligisten Teutonia St. Tönis mit 5:0 (1:0) aus dem Wettbewerb.
Spielberichte
RWO kommt beim VfL Bochum II nicht über 1:1 hinaus
11. Spieltag
RWO lässt mit Blick auf die erweiterte Spitze erneut Zähler liegen. Personell gebeutelt und mit vielen Fehlern im Spiel, kommen die Mannen von Trainer Andreas Zimmremann nicht über ein Remis hinaus. Es war ein tristes Spiel vor ebensolcher Kulisse in der Lohrheide.
Traditionsduell zwischen RWO und Alemannia Aachen endet 0:0
10. Spieltag
Punkteteilung im Stadion Niederrhein: Rot-Weiß Oberhausen und Alemannia trennen sich am Sonntag torlos mit 0:0. Damit haben die ambitionierten Oberhausener in der Regionalliga-West aktuell 16 Zähler und rangieren auf Platz sechs.
RWO klettert durch 2:0-Sieg in Wiedenbrück auf Platz sechs
9. Spieltag
Rot-Weiß Oberhausen hat mit einem 2:0-Sieg in Wiedenbrück den vierten Saisonsieg perfekt gemacht. David Jansen machte den Sieg mit seinem fünften Saisontreffer in der 86. Spielminute perfekt. Damit springt RWO in der Regionalliga-West auf den sechsten Tabellenplatz.
RWO verliert erstes Heimspiel - Niederlage gegen Lotte
8. Spieltag
In einer kampfbetonten Partie unterlag RWO den Sportfreunden Lotte mit 0:1. Die Oberhausener besaßen mehr Chancen als die Gäste, fanden aber insgesamt zu wenig Mittel, um die kompakt stehenden Gäste in die Knie zu zwingen.
RWO muss sich mit einem Punkt gegen Köln zufrieden geben
7. Spieltag
Rot-Weiß Oberhausen wartet in der aktuellen Fußball-Regionalligasaison noch auf den ersten Auswärtssieg. Am Samstag soll sich beim Tabellenzweiten 1. FC Köln II das Blatt wenden. RWO-Trainer Andreas Zimmermann ist sich der Schwere der Aufgabe bewusst.
Nowak-Comeback war der Höhepunkt beim Pokal-Sieg von RWO
Niederrheinpokal
Der Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen müht sich beim glanzlosen 2:0 (1:0)-Sieg gegen TUS Essen-West in die dritte Runde. Die neben dem Ergebnis beste Nachricht des Abends war das Comeback von Abwehrchef Jörn Nowak, der eine gute Viertelstunde vor Schluss eingewechselt wurde.
Eine gute Halbzeit reicht aus für Rot-Weiß Oberhausen
6. Spieltag
Dank einer starken ersten Hälfte gewinnt RWO gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf mit 3:1. Neuzugang Philipp Kreuels feierte dabei ein starkes Debüt und erzielte das dritte Tor per Freistoß. Zuvor hatten Benjamin Weigelt und David Jansen getroffen. Patrick Schikowski verschoss noch einen Elfer.
Spektakel in Essen - Derby zwischen RWE und RWO endet 4:4
5. Spieltag
Viel Spektakel, wenig Ertrag: Auch nach dem dritten Heimspiel der Saison wartet Rot-Weiss Essen immer noch auf den ersten Heimsieg. 4:4 (2:2) trennten sich die beiden Nachbarn RWE und RWO nach einem nervenaufreibenden Revierderby, nach einem wahren Fehlerfestival der Abwehrreihen.
RWO besiegt Schlusslicht Hennef mühelos mit 3:0
4. Spieltag
Ganz so hoch wie der 8:0-Sieg des VfL Bochum II gegen das Tabellenschlusslicht FC Hennef 05 ging die Partie bei Rot-Weiß Oberhausen zwar nicht aus, dennoch überzeugte das Team mit einer souveränen Leistung. Bei besserer Chancenauswertung wäre sogar ein höhere Sieg als das 3:0 drin gewesen.
RWO lässt im Pokal nichts anbrennen - 6:0 gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Das Erstrundenderby zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen war eine klare Sache für den Regionalligisten. Nach drei Treffern in der ersten Viertelstunde war der Drops gelutscht, danach schalteten die Gäste vor 1500 Zuschauern einen Gang zurück, gewannen aber noch mit 6:0.
RWO-Joker Steinmetz rettet im Endspurt einen Punkt
3. Spieltag
Rot-Weiß Oberhausen bekleckerte sich bei der SG Wattenscheid 09 zwar nicht mit Ruhm, nahm beim 2:2 aber einen Punkt mit. Neuling Raphael Steinmetz traf fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum Ausgleich. Die Rot-Weißen taten sich gegen agile Gastgeber schwer.
2:1 gegen die SF Siegen - Reinert schießt RWO zum Sieg
2. Spieltag
RWO feiert beim 2:1 (1:1) gegen die Sportfreunde Siegen einen erfolgreichen Heimauftakt in die Regionalliga-Saison. Dominik Reinert traf fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum verdienten Siegtreffer.
Fehlstart nach Maß für RWO - 0:3 gegen Verl
1. Spieltag
Zum Regionalliga-Start kassieren die Oberhausener beim SC Verl eine deftige 3:0-Klatsche. Nach einem guten RWO-Beginn sorgen zwei Konter schon bis zur 18. Minute für die Vorentscheidung zugunsten der Ostwestfalen. Eine Viertelstunde vor Schluss sah auch noch Charbel Chougourou Rot.
Fotos und Videos
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr
Spezial
RWO-Maskottchen "Underdog" ist mit seinem Namen zufrieden
Fußball
RWO-Maskottchen Underdog darf nun doch den geliebten Namen behalten. Von seiner Umbenennung erfuhr er im Urlaub. Im Interview erzählt der Hund für alle Fälle, was ihm an den RWO-Fans gefällt und was er von seinen Maskottchen-Kollegen hält.
Zur S04 Seite Zur BVB Seite Zur Gladbach Seite Zur VfL Seite Zur Fortuna Seite Zur Duisburg Seite Zur RWE Seite Zur RWO Seite Zur Lokalsport Bochum Seite Zur Roosters Seite Zur DEG Seite Zur Phönix Seite Zur ETB Seite Zur Tusem Essen Seitel
Weitere Nachrichten
RWO feilt vor Niederrhein-Pokalspiel an Technik und Taktik
Niederrheinpokal
Oberhausen. RWO will in der dritten Runde des Niederrhein-Pokals gar keine Zweifel aufkommen lassen. Sonntag, 14 Uhr, kommt der Landesligist Teutonia St. Tönis ins Stadion. Nach dem schwachen Spiel in Bochum hat RWO das Training in der Woche intensiviert. Aber es gibt auch einige Verletzungssorgen.
Caspari und Smykacz sind wieder im Training bei RWO
Splitter
Oberhausen. Nach langer Leidenszeit ist Christoph Caspari wieder voll ins Training beim Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen eingestiegen. Auch Michael Smykacz trainiert wieder mit der Mannschaft. Am Sonntag gibt's erstmals eine Internet-Radioübertragung von einem RWO-Spiel.
VfL Bochum II stoppt Pleitenserie - 1:1 gegen Oberhausen
Regionalliga
Bochum/Essen. Die U23 des VfL Bochum hat ihre sieben Spiele anhaltende Pleitenserie gestoppt. Im Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen kamen die Bochumer zu einem 1:1. Piotr Cwielong hatte den VfL in Führung gebracht, David Jansen sorgte für den Oberhausener Ausgleich.
Rot-Weiß Oberhausen will gegen Bochum II Standards nutzen
Regionalliga
Oberhausen. Beim 0:0 gegen Aachen blieb RWO nahezu chancenlos. Immerhin reichte es im Gegensatz zum Spiel gegen Lotte zuvor zu einem Zähler. Sonntag gegen Bochum II fordert Trainer Andeas Zimmermann wieder deutlich mehr Chancen und eine entsprechende Verwertung. Es wurden vermehrt Standards trainiert.
3. Liga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Viktoria Köln 27 30:9
2 1.FC Köln 2 23 20:12
3 Alem.Aachen 21 17:10
4 Rot-Weiss Essen 21 24:18
5 B.M'gladbach 2 21 22:18
6 Wiedenbrück 20 16:14
7 KFC Uerdingen 18 17:16
8 Fort.Düsseld'f 2 18 15:19
9 RW Oberhausen 17 19:16
10 SF Lotte 17 15:14
11 FC Kray 17 18:19
12 SV Rödinghausen 17 12:14
13 SC Verl 16 13:10
14 Wattensch.09 13 15:15
15 FC Schalke 04 2 9 11:21
16 VfL Bochum 2 8 21:23
17 SF Siegen 5 10:25
18 FC Hennef 05 2 9:31
Umfrage
RWO ist aus dem Kreis der Verfolger gerutscht. Woran liegt's?

RWO ist aus dem Kreis der Verfolger gerutscht. Woran liegt's?

 
Auf gute Ansätze aufbauen
Basketball
Die Bundesliga-Damen von evo NBO treffen Dienstag im Pokal auf den Liga-Gefährten Avides Hurricanes. Der Aufsteiger ist nach bislang drei Siegen in der Meisterschaft favorisiert. Doch die Oberhausenerinnen fahren nach der durchaus guten zweiten Hälfte gegen Halle mutig nach Scheeßel.
Radsport
Mit der letzten Ausfahrt zur Antony-Hütte beendete der Osterfelder Radsportverein den kostenlosen Radtreff 2014. Mitglieder wurden bei einer Feierstunde geehrt. Die erste Ausfahrt des kommenden Jahres von RSV Osterfeld steigt am 24 März um 17 Uhr.
Volleyball
Die Verbandsliga-Aufsteigerinnen gewannen beim bisherigen Tabellenführer Humann Essen mit 3:1 und sicherten sich drei Punkte. Mitaufsteiger Turnerbund Osterfeld kassierte dagegen gegen Ratingen im vierten Saisonspiel seine erste Niederlage.
Regionalliga
RWE-Boss Welling kündigt Gespräche mit den Fans an
Fans
Essen. Die Distanz der Mannschaft zur Fankurve beim Auswärtsspiel in Siegen führte zu Irritationen. RWE-Vereinsboss Dr. Michael Welling hat Verständnis für beiden Seiten und will vermitteln. „Das, was wir vor der Saison leider versäumt hatten, holen wir jetzt schnellstmöglich nach."
Kommentar
Essen. Nach dem Auswärtssieg in Siegen gingen die Spieler von Rot-Weiss Essen auf Distanz zu ihren Fans. Es soll zuvor Beschimpfungen gegeben haben. Daher sah man von einer ordentlichen Verabschiedung ab. Nun Nun muss der Vereinsboss für Annäherung sorgen. Ein Kommentar.
Grebe
Essen. Beim 3:1-Auswärtssieg gegen die SF Siegen freute sich der RWE-Mittelfeldspieler Daniel Grebe nicht nur über seinen 76-minütigen Einsatz von Beginn an, sondern auch über viele alte Bekannte aus Siegen. Gekrönt wurde das Ganze durch einen Sahnepass.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Der MSV Duisburg verliert das verflixte 13. Spiel
Serie
Cottbus. Die starke Serie von Partien ohne Niederlagen des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg riss bei der 0:2-Pleite in Cottbus. Manager Ivica Grlic sprach nach der Partie von einer vermeidbaren Niederlage. Und das lag nicht an der Elfmeter-Entscheidung des Schiedsrichters.
Schnelle Trennung von den VfL-Frauen ist vorerst vom Tisch
Frauenfußball
Bochum. Bei der Mitgliederversammlung des VfL Bochum verkündete die Vereinsführung, dass die Frauen- und Mädchenfußballabteilung nun doch erstmal im Verein bleibt. Allerdings sollte dann 2016 Schluss sein - ein Vorhaben, das die Mehrheit der Mitglieder nach hitzigen Diskussionen um 22:40 Uhr kippte.
Service
Sporttabellen
Tabellen

Ergebnisse, Tabellen, Spielpläne - in unserem Tabellenservice finden Sie alle Daten zu Ihrem Verein. Suchen Sie in allen Ligen und finden die Ergebnisse und Spielstände zu sämtlichen Sportarten.

BVB und Galatasaray: In Kesers Brust schlagen zwei Herzen
Champions League
Hagen. Erdal Keser schoss einst für Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul Tore. Am Mittwoch treffen die Klubs in der Champions League aufeinander. Der BVB-Krise traut Keser nicht. "Dortmund ist nach Bayern München die stärkste Mannschaft der Bundesliga."
Fotos aus aller Welt
HistoriCar 2014 in Duisburg
Bildgalerie
Oldtimer
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Erster Sieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Dritte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
10°C
Regenwahrscheinlichkeit:
80%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
kontaktformular

NRZ-Redaktion Oberhausen
Goebenstraße 57
46045 Oberhausen
NRZ-Redaktion Oberhausen: lok.oberhausen@nrz.de

kontaktformular

WAZ-Redaktion Oberhausen
Goebenstraße 57
46045 Oberhausen
WAZ-Redaktion Oberhausen: redaktion.oberhausen@waz.de

-