Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Nationalelf

Löw kontert van Gaals Seitenhieb elegant

13.11.2012 | 13:37 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw während des Spiels in Wien gegen Österreich.Foto: dapd / Torsten Silz

Amsterdam.  Bundestrainer Joachim Löw hat auf die Kritik des niederländischen Nationaltrainers Louis van Gaal mit Feinsinn reagiert. "Für einen Nationaltrainer ist es auch wichtig, dass er sich für ein Turnier qualifiziert. Das hat er beim ersten Mal, glaube ich, nicht getan", sagte Löw.

Video
Zeist, 09.11.12: Louis van Gaal hat im Streit mit Uli Hoeneß nachgelegt. Der niederländische Bondscoach betonte, dass der FC Bayern ihm das aktuelle Spielsystem sowie die Positionen von Alaba, Lahm, Schweinsteiger und Müller zu verdanken habe.

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat den Seitenhieb von seinem Amtskollegen Louis van Gaal mit Feinsinn gekontert. "Für einen Nationaltrainer ist es auch wichtig, dass er sich für ein Turnier qualifiziert. Das hat er beim ersten Mal, glaube ich, nicht getan", sagte der Bundestrainer auf der Pressekonferenz vor dem Länderspiel Deutschlands in Amsterdam gegen die Niederlande am Mittwoch (20.45 Uhr, live im DerWesten-Ticker). Van Gaal hatte in seiner ersten Amtszeit als Bondscoach 2000 bis 2002 die WM-Qualifikation für Japan und Südkorea verpasst.

Van Gaal warf Löw Erfolglosigkeit vor

In einem Interview hatte der frühere Coach von Bayern München in Richtung von Löw gesagt, dass er als Trainer noch nicht so viel gewonnen habe. "Ich denke, dass ein Trainer viel gewinnen muss, um ein legendärer Trainer zu sein", sagte van Gaal. (dapd)



Kommentare
14.11.2012
17:15
Löw kontert van Gaals Seitenhieb elegant
von Forwhomthetollbells | #5

L.van Gaal ist dafür verantwortlich, dass hier in Deutschland gesungen wurde: Ohne Holland fahrn wir zur WM (2002). So eine Peinlichkeit hat Löw noch nicht geschafft.
v.Gaal sollte also bei der Bewertung von Kollegen zurückhaltender sein. Er kann (Vorsicht Ironie!) wirklich stolz auf seine unheimlich tollen Erfolge mit Ajax, Barcelona und Bayern sein.(Das wäre wohl auch einem P.Neururer bei diesen Vereinen und diesen Spielern gelungen.) Hätte er diese Meisterschaften und Cl- Siege mit Wattenscheid oder -Sorry, liebe Schalker - mit Schalke 04 erreicht, wäre er wirklich "legendarisch".

14.11.2012
13:17
Löw kontert van Gaals Seitenhieb elegant
von lightmyfire | #4

Es stimmt, das Löw im Gegensatz zu LvG noch nichts gewonnen hat und darauf zu antworten wo LvG einmal gescheitert war, geht doch wohl mehr ins Leere.

14.11.2012
09:35
Löw kontert van Gaals Seitenhieb elegant
von skyway | #3

Tja was soll ich dazu sagen! Ihr habt ja alle recht, lächherlich usw., aber letzendlich hat van Gaal doch recht. Was bitteschön hat unser Herr Löw vorzuweisen????
Wenn nun jemand mit dem Argument kommt,er hat ja schließlich den 2 und oder 3 Platz gemacht, das kann nicht zählen.Wir Deutschen wollen doch immer gleich nur Platz1 alles andere zählt hier nicht. Und somit hat unser Niederländischer FREUND wohl oder übel RECHT:!!!

13.11.2012
22:25
Van Gaal muss seine Kompetenz als "Bondscoach" erst einmal nachweisen!
von S04CKS | #2

Löw hat diesem eitlen Trainer die absolut richtige Antwort erteilt.
Mal sehen, ob dieses niederträch...ländische Großmaul 2014 mit seiner NM Weltmeister wird.
Nach seiner eigenen Einschätzung dürfte das ja wohl der "Mindestanspruch" sein. :-)

13.11.2012
22:02
Löw kontert van Gaals Seitenhieb elegant
von freischwimmer | #1

was soll daran elegant sein ??? das ist nur lächerlich !!!

1 Antwort
Löw kontert van Gaals Seitenhieb elegant
von Hufschmied | #1-1

Lächerlich ist Ihr Kommentar! - Glück Auf!

Aus dem Ressort
Löw nominiert 18 Weltmeister - Gomez und Reus kehren zurück
DFB-Elf
Mit 18 Weltmeistern, den Rückkehrern Mario Gomez und Marco Reus sowie dem überraschend berufenen Stuttgarter Antonio Rüdiger startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in die neue Saison. Verzichten muss Löw auf die verletzten Bastian Schweinsteiger sowie den noch nicht fitten Shkodran Mustafi.
Bayern München verpflichtet Alonso - Real vermeldet Einigung
Alonso
Real Madrid hat am Freitag eine Einigung mit dem FC Bayern München über einen Wechsel von Mittelfeldspieler Xabi Alonso vermeldet. Der spanische Spitzenverein schrieb dies auf seiner Internetseite. Alonso soll bei Bayern die Ausfälle von Bastian Schweinsteiger und Thiago Alcántara kompensieren.
"Musste nicht sein" - BVB ärgert sich über späte Gegentore
Stimmen
Mit dem 3:2 beim FC Augsburg hat der Borussia Dortmund den ersten Saisonsieg eingefahren. Dennoch war die Stimmung am Ende nicht ungetrübt, schließlich hätte man eine sicher scheinende 3:0-Führung fast noch aus der Hand gegeben. Die Stimmen.
MSV Duisburg peilt in Köln einen Dreier an
Vorbericht
Der MSV Duisburg spielt am Samstag in der 3. Liga beim Aufsteiger Fortuna Köln, der eine bewegte Vergangenheit hinter sich hat. MSV-Trainer Gino Lettieri gibt sich zuversichtlich vor dem Gastspiel in der Südstadt: „Wir fahren mit breiter Brust nach Köln."
Kagawa kommt - BVB macht sich beim Reus-Theater unabhängiger
Kommentar
Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht kurz davor, den Japaner Shinji Kagawa von Manchester United zurückzuholen. Kagawa holte mit dem BVB zwei deutsche Meistertitel. Warum die Kagawa-Rückkehr eine gute Entscheidung ist. Ein Kommentar.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?