Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Kein Job für Maradona: Shakir wird Trainer im Irak

30.12.2012 | 13:51 Uhr

Kein Job für Diego Maradona: Nicht die argentinische Fußball-Legende, sondern Hakeem Shakir wird Iraks neuer Fußball-Nationaltrainer.

Bagdad (SID) - Kein Job für Diego Maradona: Nicht die argentinische Fußball-Legende, sondern Hakeem Shakir wird Iraks neuer Fußball-Nationaltrainer. Den Aufstieg Shakirs vom U19- zum Cheftrainer gab der irakische Verband am Samstag bekannt. Shakir (49) wird Nachfolger des Brasilianers Zico. Er soll die Mannschaft zur WM 2014 führen. Medienberichten zufolge hatte Maradona (52) zum engsten Favoritenkreis gehört.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Wiedersehen mit "Papa" - Schalke fährt nach Leverkusen
Papadopoulos
Kyriakos Papadopoulos trifft am Samstag zum ersten Mal mit seinem neuen Verein Bayer Leverkusen auf den FC Schalke 04. Vor dem Spiel begründete "Papa" seinen Weggang und schoss gegen Ex-Trainer Jens Keller. Von 2010 bis zum Sommer verteidigte der Grieche für die Königsblauen.
Bayer-Coach Schmidt hat Respekt vor Schalkes Konterqualität
Schalke-Gegner Leverkusen
Vor dem Spiel am Samstagabend gegen den FC Schalke 04 hat Leverkusens Trainer Roger Schmidt den FC Schalke 04 am Dienstag beim Spiel gegen Lissabon noch einmal persönlich beobachtet. Der 47-Jährige fordert, das eigene Spiel durchzubringen und auf die gefährlichen Konter der Schalker achtzugeben.
Der unerschütterliche Schaaf hat die Liga mitgeprägt
FUSSBALL
An diesem Samstag erlebt der deutsche Fußball ein bemerkenswertes Jubiläum: Für Thomas Schaaf, den Trainer von Eintracht Frankfurt, ist das Spiel gegen den VfB Stuttgart sein 750. in der Bundesliga - als Spieler und als Trainer. Diese außergewöhnliche Konstanz hat Gründe. Ein Kommentar
LIVE! Brisantes Duell zwischen RB Leipzig und dem VfL Bochum
Live-Ticker
Der VfL Bochum eröffnet den elften Spieltag der 2. Bundesliga mit einem Auswärtsspiel bei RB Leipzig. Die Verantwortlichen beider Klubs gaben in den Wochen vor dem Spiel einige brisante Interviews. Viele VfL-Fans traten die Fahrt nach Leipzig nicht an. Außerdem trifft Fürth auf Frankfurt. Aalen...
Guardiola begrüßt anstehende Verlängerung mit Sammer
Fußball
Pep Guardiola begrüßt die sich anbahnende Vertragsverlängerung von Sportvorstand Matthias Sammer beim FC Bayern München. "Es würde eine Supernachricht für uns sein. Seit er hier ist, hat Bayern München alles gewonnen", sagte der spanische Trainer in München.