Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Gladbach

Verdacht auf Außenbandriss - Gladbachs Mlapa droht Pause

28.07.2012 | 23:48 Uhr
Verdacht auf Außenbandriss - Gladbachs Mlapa droht Pause
15 Minuten gespielt, ein Tor erzielt, dann verletzt raus: Peniel Mlapa (3. v. l.) sitzt mit bandagiertem Fuß auf der Gladbacher Bank.Foto: imago

Bochum.  Pech für Peniel Mlapa vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Der Stürmer musste beim 4:1 im Testspiel beim Zweitligisten VfL Bochum verletzt ausgewechselt werden. Die Mannschaftsärzte der Borussia befürchten einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk.

Als letzter Spieler verließ Peniel Mlapa um 19.57 Uhr die Kabine von Borussia Mönchengladbach nach dem Test beim Zweitligisten VfL Bochum (4:1). Doch glücklich sah er nicht aus, obwohl er das vierte Tor für die Borussia erzielt hatte (67.). Denn sein rechter Fuß war bandagiert und er musste sich auf Krücken stützen. In der 77. Minute hatte sich Mlapa verletzt, nur 15 Minuten nach seiner Einwechslung ging’s wieder in die Kabine.

Herrmann steigt Mittwoch wieder ins Training ein

Testspiel
VfL Bochum fehlt beim 1:4 gegen Gladbach die Effektivität

Der VfL Bochum verlor das Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach vor 10.200 Zuschauern mit 1:4. „Vor allem in puncto Fehlerquote und Chancenauswertung“ sah VfL-Sportvorstand Jens Todt den „Klassenunterschied“. Trainer Andreas Bergmann ärgerte sich über „ein blödes Ergebnis“.

Keine guten Nachrichten für Trainer Lucien Favre, der sich nach dem Spiel gleich um den ehemaligen Hoffenheimer kümmerte. „Er hat große Schmerzen“, sagte Favre. Die Diagnose kannte er nicht – und verwies auf den Mannschaftsarzt. Der hatte direkt einen schweren Verdacht: Außenbandriss im Sprunggelenk. Mlapa droht eine längere Pause. Bekommt Mönchengladbach nun nach dem Abgang von Marco Reus (Borussia Dortmund) ein Problem in der Offensive? Mike Hanke (Leisten-Operation) dürfte den Saisonstart ebenso verpassen wie Mlapa, auch Patrick Herrmann (Muskelfaserriss) ist nicht fit und Zugang Luuk de Jong fehlt noch die Bindung.

Für Favre ist das aber „kein Problem“. Denn Patrick Herrmann steigt am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining ein - und bis zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal bei Alemannia Aachen (Samstag, 18. August, 15.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker) dürfte sich de Jong besser mit seinen Mitspielern verstehen.

Andreas Ernst



Kommentare
Aus dem Ressort
Gladbach-Co Geideck: „Erfolg ist die Vermeidung von Fehlern“
Interview
Für den gegenwärtigen Erfolg von Borussia Mönchengladbach ist ein Mann hauptverantwortlich: Trainer Lucien Favre. Einer seiner engsten Mitarbeiter ist Frank Geideck, sein Co-Trainer. Im Interview spricht er über die Kommunikation mit Favre, den Spielern und die Evolution von Taktiken.
Gewinnen Sie Karten für Gladbach gegen Hertha
Verlosung
Nach der ersten Heimniederlage der Saison will es Borussia Mönchengladbach im nächsten Spiel vor eigenen Fans wieder besser machen. Seien Sie im Borussia-Park dabei und gewinnen Sie mit unserer App "Mit Picke" Tickets für die Partie gegen den Hauptstadtklub Hertha BSC. Wir wünschen viel Glück.
Gladbacher Befürchtung - Wiederholt sich die schwarze Serie?
Analyse
Nach einem furiosen Start kassierte Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt noch eine 1:3-Niederlage. Für die Borussia war es die zweite in Folge. Im Vorjahr erlebte die Borussia einen Einbruch, als das Team nach dem 15. Spieltag neun Spiele in Serie nicht gewann. Wiederholt sich die...
Frankfurt schlägt Gladbach - Bayern baut Führung weiter aus
12. Spieltag
Der FC Bayern München wusste am 12. Spieltag seine Tabellenführung weiter auszubauen. Der Guardiola-Elf gelang ein 4:0-Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim. Die Konkurrenz patzte: Wolfsburg verlor auf Schalke, Mönchengladbach musste sich gegen Frankfurt geschlagen geben.
Gladbach verbietet Stürmer Max Kruse Poker-Spiel bei Raab
Poker-Kruse
Mit den Poker-Karten kennt sich Gladbachs Stürmer Max Kruse aus: Doch die Künste am Spieltisch wird der Nationalspieler nicht in der TV-Show "TV Total" zeigen können. Manager Max Eberl hat etwas dagegen. Dabei hatte Kruse bei der "World Series of Poker" in Las Vegas knapp 27.000 Euro abgeräumt.
Umfrage
Max Kruse darf nicht bei Stefan Raab pokern. Hat Borussia Mönchengladbach übertrieben reagiert?

Max Kruse darf nicht bei Stefan Raab pokern. Hat Borussia Mönchengladbach übertrieben reagiert?

 
Fotos und Videos
Kramers 40-Meter-Eigentor
Bildgalerie
Abgerutscht
BVB schlägt Gladbach mit 1:0
Bildgalerie
Borussen-Duell
Favres Fohlen auf Rekordkurs
Bildgalerie
Gladbach