Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Gladbach

Gladbach siegt wieder 3:2 - diesmal gegen Almelo

11.01.2012 | 17:10 Uhr
Gladbach siegt wieder 3:2 - diesmal gegen Almelo

Belek.  Auch das dritte Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Belek hat Borussia Mönchengladbach mit 3:2 - diesmal gegen den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo. Mike Hanke, Juan Arango und Lukas Rupp erzielten die Tore für die Borussia.

Drittes Spiel, dritter Sieg: Borussia Mönchengladbach bleibt in der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen. Gegen den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo feierte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre im Trainingslager im türkischen Belek einen 3:2 (2:1)-Erfolg. Vor 250 Zuschauern erzielten Mike Hanke, Juan Arango und Lukas Rupp die Tore des fünfmaligen deutschen Meisters. Am Donnerstag kehrt die Borussia aus dem Trainingslager zurück und nimmt am Sonntag am Wintercup in Düsseldorf teil.

Die Aufstellungen

Gladbach: Ter Stegen (46. Heimeroth) - Jantschke (86. Korb), Brouwers, Stranzl, Wendt - Neustädter, Nordtveit - Herrmann (74. Younes), Arango - Reus (74. Rupp), Hanke (74. Bobadilla)

Tore: 0:1 Overtoom (7., Elfmeter), 1:1 Hanke (10.), 2:1 Arango (12.), 2:2 Duarte (48.), 3:2 Rupp (77.).

mit sid



Kommentare
Aus dem Ressort
Gladbach verleiht Jungfohlen Amin Younes nach Kaiserslautern
Ausleihe
Borussia Mönchengladbach verleiht mit Amin Younes einen ihrer Jungspieler. Der 21-jährige wird in dieser Saison für den Traditionsklub aus Kaiserslautern in Liga zwei spielen. Eine Kaufoption haben die Roten Teufel allerdings nicht, denn Gladbach möchte Younes nächste Saison wieder zurück bekommen.
Gladbach siegt dank Doppelpack von Hrgota in Sarajevo
Europa-League-Quali
Mit einem gelungenen Comeback auf der europäischen Fußball-Bühne hat Borussia Mönchengladbach das Tor zur Europa League weit aufgestoßen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann am Donnerstag das Playoff-Hinspiel zum Einzug in die Gruppenphase bei FK Sarajevo mit 3:2 (2:1).
Kramer entschuldigt sich für Menschenhandel-Vergleich
Menschenhandel-Vergleich
Weltmeister Christoph Kramer hat sich für seinen Vergleich des Profifußballs mit Menschenhandel entschuldigt. Der Leihspieler von Borussia Mönchengladbach konterte zuvor Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler, der Kramers Rückkehr nach Saisonende zur Werkself als bereits feststehend bezeichnete.
Warum das Sarajevo-Spiel für Gladbachs Hrgota besonders ist
Hrgota
Stürmer Branimir Hrgota macht zu Saisonbeginn mit Toren für Borussia Mönchengladbach auf sich aufmerksam. Trotz einer Verletzung am Sprunggelenk in der Vorbereitung ist er derzeit Gladbachs bester Stürmer. Jetzt ist er im Spiel in Sarajevo gesetzt - was für den 21-Jährigen doppelt besonders ist.
Borussia Mönchengladbach erwartet heißen Tanz in Sarajevo
Europa League
Bei der Rückkehr auf die internationale Bühne erwartet Borussia Mönchengladbach einen heißen Tanz. Im Playoff-Hinspiel zur Europa League muss der Bundesliga-Sechste beim FK Sarajevo mit einer hitzigen Atmosphäre und einem hochmotivierten Gegner rechnen.
Umfrage
Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

 
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Regionalligisten
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach