Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Fußball

Ex-Bundesligaprofi Alex Alves erliegt Krebsleiden

14.11.2012 | 14:06 Uhr

Sao Paulo.  Der frühere Bundesligaprofi Alex Alves ist tot. Der ehemalige Stürmer von Hertha BSC Berlin starb am Mittwochmorgen im Alter von 37 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung. Alves hatte zwischen 2000 und 2003 für die Hertha gespielt.

Der frühere Fußball-Bundesligaprofi Alex Alves ist tot. Der ehemalige Angreifer von Hertha BSC Berlin starb am Mittwochmorgen im Alter von nur 37 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung. Das bestätigte die Krebsklinik Amaral Carvalho in der brasilianischen Kleinstadt Jaú (Bundesland São Paulo), in der Alves bis zuletzt behandelt worden war.

Alves erzielte das "Tor des Jahres 2000"

Zuletzt war Alves dort Knochenmark transplantiert worden. Spender war einer seiner Brüder. Alves litt seit vier Jahren an der schweren Erkrankung. Er hatte zwischen 2000 und 2003 für die Hertha gespielt. Sein Tor aus dem Mittelkreis beim 4:2-Sieg über den 1. FC Köln im September 2000 wurde zum "Tor des Jahres" gewählt. (sid)


Kommentare
Aus dem Ressort
Löw wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau
Fußball
Fußball-Bundestrainer Joachim Löw (54) wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau im Schwarzwald. Zudem wird das örtliche Fußballstadion umbenannt und künftig Löws Namen tragen, sagte Bürgermeister Peter Schelshorn der Nachrichtenagentur dpa.
Warum der MSV für Bayern-Coach Guardiola den Rasen stutzte
Benefizspiel
Beim Benefizspiel beim MSV Duisburg gab sich Bayern-Trainer Pep Guardiola ganz entspannt. Die Bayern brachten ihre eigenen Bälle mit. Der MSV musste extra für das Spiel die Rasenlänge in der Schauinslandreisen-Arena auf 23 Millimeter stutzen.
MSV Duisburg tankt mit 1:1 gegen Bayern Selbstvertrauen
Benefizspiel
Beim 1:1 im Fußball-Benefizspiel gegen Rekordmeister Bayern München ist dem Drittligisten MSV Duisburg eine gute Generalprobe für den Saisonstart gelungen. Fabian Schnellhardt traf gegen Ex-MSV-Torwart Tom Starke ins Schwarze. Trainer Gino Lettieri meinte: „Der Test war okay.“
Warum der FC Bayern München dem MSV Duisburg hilft
Kommentar
Natürlich geht es dem Fußball-Rekordmeister FC Bayern München mit Benefizspielen wie dem in Duisburg auch um seine Reputation. Aber unter dem Strich bleibt, dass die Bayern kommen, wenn finanziell klamme Traditionsvereine nach ihnen rufen. Ein Kommentar.
Matthias Hagner spürt eine Aufbruchstimmung in Siegen
SF Siegen
Matthias Hagner ist Trainer des Fußball-Regionalligisten SF Siegen. Er spricht im Interview über den Umbruch bei seinem Klub, über Rückschläge, Qualität, die Geld kostet - und die 3. Liga. Am 2. August startet die Saison für die Sportfreunde.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach