Das aktuelle Wetter NRW 13°C
BVB
Warum der BVB in der Krise auch Gelassenheit zeigen darf
Kommentar
Warum der BVB in der Krise auch Gelassenheit zeigen darf
Essen.  Die Ergebnisse führen selbstverständlich zu einer großen Unzufriedenheit bei Borussia Dortmund. Angesichts der Qualität im Kader wird sich der BVB nicht mit der Abstiegsfrage beschäftigen müssen. Die Krise löst das für den Moment aber nicht auf. Ein Kommentar.
Sieben Punkte, Platz 14 - der BVB steckt in einer Krise
Krise
Sieben Punkte, Platz 14 - der BVB steckt in einer Krise
Köln.   Selbst beim Aufsteiger Köln kann Borussia Dortmund nicht gewinnen. Beim Comeback des Startrios Reus, Gündogan und Mkhitaryan offenbaren sich die vielschichtigen Probleme der Klopp-Truppe. Und am Ende war Trainer Klopp gar nicht mal sauer - sondern irgendwie ratlos.
Gündogans Leidenszeit ist vorüber – die des BVB geht weiter
Comeback
Gündogans Leidenszeit ist vorüber – die des BVB geht weiter
Köln.   Krücken, Krim, Köln: Am Samstag endete die lange Leidenszeit von Ilkay Gündogan, der 14 Monate lang kläglich vermisst wurde bei Borussia Dortmund. Doch auch seine Rückkehr konnte keine Trendwende einleiten. Die Klopp-Elf steckt in einer ernsten Krise – und in einem Teufelskreis.
Zorc über den BVB:
BVB-Krise
Zorc über den BVB: "Schwierigste Situation seit Jahren"
Köln.   Lange versuchte man in Dortmund das K-Wort zu vermeiden, doch nach der vierten Niederlage im fünften Liga-Spiel konnte auch Michael Zorc die Krise des BVB nicht verkennen. Beim ein oder anderen muss es mal richtig Klick machen, nahm der Sportdirektor die Spieler nach dem 1:2 in Köln in die Pflicht.
"Ganz klar mein Fehler" – Weidenfeller entschuldigt sich
Weidenfeller
Köln. Den Weltmeistern von Borussia Dortmund passieren in den letzten Wochen immer wieder schwere Fehler. In Köln sah Keeper Roman Weidenfeller nicht gut aus beim 1:2. Der BVB-Schlussmann gab sich im Anschluss selbstkritisch.
Schwarzer Tag für Hummels bei Comeback von Gündogan und Reus
Einzelkritik
Köln. Auch in Köln findet Borussia Dortmund nicht in die Erfolgsspur zurück und unterliegt 1:2. Beim Comeback von Ilkay Gündogan und Marco Reus erwischte Kapitän Hummels einen schwarzen Tag, auch Roman Weidenfeller griff daneben. Die Einzelkritik.
Spielberichte
Köln verdirbt Reus das Comeback bei Borussia Dortmund
Spielbericht
Die Liga-Krise von Borussia Dortmund hält auch nach der Länderspielpause weiter an: Mit 1:2 verlor das Team von Jürgen Klopp am Samstagnachmittag beim Aufsteiger 1. FC Köln. Auch die Dortmunder Rückkehrer Marco Reus und Ilkay Gündogan konnten die dritte Liga-Niederlage in Folge nicht verhindern.
Schalke pustet durch - 2:1 im Revierderby gegen den BVB
6. Spieltag
Der FC Schalke 04 hat das 85. Bundesliga-Revierderby gegen Borussia Dortmund für sich entschieden. Die Königsblauen siegten mit 2:1 (2:1) dank der Treffer von Joel Matip und Eric Maxim Choupo-Moting. Der BVB kam lediglich zum Anschlusstreffer durch Pierre-Emerick Aubameyang.
0:2 - BVB erholt sich nicht von Bellarabis Blitz-Tor
1. Spieltag
Borussa Dortmund ist mit einer 0:2-Niederlage ins neue Liga-Jahr gestartet. Bereits nach neun Sekunden hatte Bayers Bellarabi das Leverkusener Siegtor erzielt - es war der schnellste Treffer der Bundesliga-Geschichte. Auf das Pressing-Rezept von Roger Schmid fand die Klopp-Elf keine Antwort.
BVB muss beim 4:1-Sieg gegen die Kickers ein wenig zittern
DFB-Pokal
Mit ein bisschen Zittern und viel Pierre-Emerick Aubameyang ist Borussia Dortmund in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Gabuner mit zwei Treffern sowie Henrikh Mkhitaryan und Adrian Ramos besorgten den letztlich zu hoch ausfallenden 4:1-Sieg beim Drittligisten Stuttgarter Kickers.
Spezial
Von Schmelzer bis Hofmann - Tops und Flops der BVB-Hinrunde
BVB
Jonas Hofmann war in der Hinrunde notenbester Spieler bei Borussia Dortmund, gefolgt von einem Neuzugang, einem Allrounder, einem Dauerläufer und einem Dauerbrenner. Ein weiterer Neuzugang ließ hingegen Luft nach oben. Wir haben die Tops und Flops für sie zusammengestellt.
BVB-Kapitän Sebastian Kehl vor ungewisser Zukunft
BVB
Reist Sebastian Kehl am Donnerstag zu seinem letzten Trainingslager im Trikot von Borussia Dortmund ab? Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft Ende Juni aus. Entgegen eines Medienberichtes ist die Entscheidung noch nicht gefallen, wie und wo es für den 33-Jährigen im Sommer weitergeht.
Fans nehmen BVB-Stürmer Lewandowski den Wechsel nicht übel
BVB
Robert Lewandowski wird in der kommenden Saison für den FC Bayern München spielen. Viele BVB-Fans hatten bereits mit diesem Transfer gerechnet und genug Zeit sich auf den Tag der Tage vorzubereiten. Eine breite Diskussion löst diese Personalie dennoch aus.
Nach Lewandowskis Abgang sind kreative BVB-Lösungen gefragt
BVB
Die BVB-Offiziellen hatten genug Zeit, um sich auf den Abschied Robert Lewandowskis vorzubereiten. Der Vizemeister steht vor einer schwerwiegenden Entscheidung: Wie soll ab der kommenden Saison ohne den Polen gestürmt werden? Jürgen Klopp stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.
Zum Jahresabschluss gingen dem BVB die Liga-Sternstunden aus
BVB
Die BVB-Fans bedanken sich nach der 1:2-Niederlage per Banner für die vielen „Sternstunden 2013“ bei der Elf von Jürgen Klopp. Zum Ende der Hinrunde ging Borussia Dortmund allerdings in der Bundesliga die Puste aus.
BVB-Profi Mkhitaryan erneut Fußballer des Jahres in Armenien
BVB
Hattrick für Henrikh Mkhitaryan: Der Offensivspieler vom deutschen Vize-Meister Borussia Dortmund ist zum dritten Mal in Folge Armeniens Fußballer des Jahres. Für Henrikh Mkhitaryan war es insgesamt sogar die vierte Auszeichnung in seinem Heimatland.
Zur S04 Seite Zur BVB Seite Zur Gladbach Seite Zur VfL Seite Zur Fortuna Seite Zur Duisburg Seite Zur RWE Seite Zur RWO Seite Zur Lokalsport Bochum Seite Zur Roosters Seite Zur DEG Seite Zur Phönix Seite Zur ETB Seite Zur Tusem Essen Seitel
Weitere Nachrichten
"Außergewöhnlich" - BVB-Coach Klopp schwärmt von Jens Keller
Entlassener Trainer
Essen. Jürgen Klopp hat seinen Kollegen Jens Keller, der beim FC Schalke 04 vergangene Woche entlassen wurde, in den höchsten Tönen gelobt. Keller habe einen außergewöhnlichen Job gemacht. "Wer weiß, zu was er in der Lage ist, wenn er das nächste Mal irgendwo hinkommt, wo er mehr Unterstützung fühlt."
"Kein Drama" bei Kagawa - Klopp kann auf BVB-Japaner setzen
Splitter
Dortmund. Shinji Kagawa von Borussia Dortmund kann trotz schwacher Gehirnerschütterung in der Bundesliga beim 1. FC Köln spielen. Jürgen Klopp freut's. Nicht erfreut ist der Trainer über ein Interview von Ottmar Hitzfeld unter der Woche. Das und mehr steht in unseren BVB-Splittern.
BVB will zurück an die Spitze - Trio um Reus vor Comeback
Reus
Dortmund. Das Offensiv-Ass Marco Reus von Borussia Dortmund steht am Samstag beim Auswärtsspiel in Köln vor seinem Comeback. Auch Henrikh Mkhitaryan ist wieder dabei. Trainer Jürgen Klopp will damit einen Haken hinter den verkorksten Saisonstart machen: „Für uns beginnt jetzt der Rest der Saison.“
Warum sich Jürgen Klopp "viele Gedanken über Ebola" macht
Klopp
Dortmund. BVB-Trainer Jürgen Klopp macht sich Sorgen wegen der schweren Seuche, die Westafrika im Griff hat. Der anstehende Afrika-Cup im Februar 2015 müsse notfalls in den Hintergrund rücken, sollte die Sicherheit nicht gewährleistet sein. Vor allem mit dem Gabuner Aubameyang spreche er viel über das Thema.
1. Bundesliga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Bayern München 20 21:2
2 Bor.M'gladbach 16 12:4
3 FSV Mainz 05 14 12:7
4 TSG Hoffenheim 14 12:7
5 VfL Wolfsburg 14 13:9
6 Bay.Leverkusen 13 16:14
7 SC Paderborn 12 13:11
8 Etr.Frankfurt 12 13:13
9 FC Schalke 04 11 13:12
10 Hannover 96 10 5:11
11 1.FC Köln 9 6:7
12 FC Augsburg 9 9:11
13 Hertha BSC Berlin 8 11:16
14 Bor.Dortmund 7 10:14
15 VfB Stuttgart 6 9:15
16 Hamburger SV 6 3:9
17 SC Freiburg 5 8:12
18 Werder Bremen 4 10:22
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Di Matteo sieht Boateng nicht dauerhaft auf der Schalke-Zehn
Boateng
Gelsenkirchen. Bei seinem ersten Spiel gegen Hertha BSC setzte Schalkes neuer Trainer Roberto Di Matteo auf Erfahrung - deswegen spielte Kevin-Prince Boateng auf der Zehn und Max Meyer musste auf die Bank. Boateng machte ein gutes Spiel, aber Di Matteo sagt, dass es bei dieser Position für ihn nicht bleiben muss.
Kommentar
Gelsenkirchen. Schalkes 2:0-Sieg gegen Hertha BSC unter dem neuen Trainer Roberto Di Matteo war ein guter, weil erfolgreicher Anfang - mehr aber noch nicht. Trotzdem gab es auch etwas Beruhigendes am Schalker Spiel. Ein Kommentar.
Fußball
Bremen. Der ehemalige Nationalspieler Marco Bode hat angekündigt, schon in den nächsten Tagen Nachfolger von Willi Lemke als Aufsichtsratsvorsitzender des Bundesligisten Werder Bremen zu werden. Noch in diesem Monat werde er sein neues Amt antreten, sagte der 45-jährige Bode im TV-Sender Sky.
OSC sucht den Rhythmus - Höchsten mit Heimspiel
Handball: Verbandsliga
DORTMUND. Anspruchsvolle Aufgaben stehen den beiden Verbandsligisten nach der Herbstpause bevor: Bereits am Freitag gastiert der OSC in Bergkamen (20.30 Uhr) und Borussia Höchsten empfängt am Sonntag den SV Westerholt (17.00 Uhr).
Amateurfußball
DORTMUND. Am Wochenende steht in den Amateurfußball-Ligen der zehnte Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen vom kommenden Wochenende mit Dortmunder Beteiligung - von der Ober- bis zu Bezirksliga.
Baseball
DORTMUND. Würde man sich die Geschichte ausdenken, ginge sie ungefähr so: Ein Junge interessiert sich für Baseball. Er wird mit sieben Jahren im Verein angemeldet, früh stellt sich sein Talent heraus. Er wird der Beste seines Jahrgangs, wechselt ins Sportinternat. Und erhält mit 16 Jahren ein Profi-Angebot...
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fortunas Soares muss gegen St. Pauli Tah ersetzen
Vorbericht
Düsseldorf. Die Muskelverletzung des 18-Jährigen Jonathan Tah von Fortuna Düsseldorf ist schwerwiegender als zunächst gedacht. Bruno Soares könnte daher am Montagabend gegen St. Pauli erstmals seit seiner Freistellung wieder in der Startelf stehen.
RWE-Boss Welling kündigt Gespräche mit den Fans an
Fans
Essen. Die Distanz der Mannschaft zur Fankurve beim Auswärtsspiel in Siegen führte zu Irritationen. RWE-Vereinsboss Dr. Michael Welling hat Verständnis für beiden Seiten und will vermitteln. „Das, was wir vor der Saison leider versäumt hatten, holen wir jetzt schnellstmöglich nach."
Service
Sporttabellen
Tabellen

Ergebnisse, Tabellen, Spielpläne - in unserem Tabellenservice finden Sie alle Daten zu Ihrem Verein. Suchen Sie in allen Ligen und finden die Ergebnisse und Spielstände zu sämtlichen Sportarten.

Es gibt genügend Gesprächsbedarf beim VfL Bochum
Kommentar
Bochum. Der VfL Bochum lädt am Montagabend zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung. Die sportliche Entwicklung war zuletzt erfreulich - nichtsdestotrotz gibt es genügend Dinge, über die es sich zu reden lohnt. Ein Kommentar.
Nationalmannschaft
Schwacher EM-Quali-Start: Niersbach verteidigt DFB-Team
Fußball
Berlin. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht im schwächsten Qualifikations-Auftakt in der Historie der deutschen Nationalmannschaft kein weiterreichendes Problem.
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
13°C
Regenwahrscheinlichkeit:
10%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-