Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball-Bundesliga

Bayern München verlängert mit Ribery bis 2015

23.05.2010 | 12:45 Uhr
Bayern München verlängert mit Ribery bis 2015

München. Doublegewinner Bayern München hat den Vertrag mit dem französischen Fußball-Nationalspieler Franck Ribery erwartungsgemäß bis 30. Juni 2015 verlängert. Dies teilte der FC Bayern am Pfingstsonntag auf seiner Homepage mit.

Nach Auskunft der Bayern wurde der Vertrag am Samstag im Vorfeld des Champions-League-Finales gegen Inter Mailand in Madrid unterschrieben. Die Münchner verloren 0:2.

"Wir sind sehr froh, dass wir uns mit einem der besten Spieler der Welt auf eine Vertragsverlängerung geeinigt haben. Dies ist auch ein Zeichen für die großen Ziele des FC Bayern in den kommenden Jahren", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. Auch Ribery zeigte sich "sehr glücklich, dass ich mich für eine weitere Zusammenarbeit mit dem FC Bayern entschieden habe. Meine Familie und ich sind sehr froh, in München zu bleiben. Der Verein ist für mich zu einer großen Familie geworden".

DerWesten



Kommentare
26.05.2010
22:09
Bayern München verlängert mit Ribery bis 2015
von zeuchwaat | #2

ooh jee wieder so ein schlauer Kommentar von einem dieser Rentner. Schon die Vorhersagung bzgl. CL-Endspiel war ja allererster Güte.
Ist schon schlimm und einsam wenn man als Vollpfosten durchs Leben laufen muss. naja Rentner kennt was davon,. aber so langsam bezweifel ich ob er überhaupt das bemerkt.......

26.05.2010
21:38
Bayern München verlängert mit Ribery bis 2015
von Renter.4rr.., | #1

man kann davon ausgehen das Bayern die nächste Saison mit 27 Punkte vorsprung Deutscher Meister wird

Aus dem Ressort
Dynamo gegen BVB im Pokal: Erinnerungen an Skandalspiele
Fußball
Über die Auslosung für das Achtelfinale im DFB-Pokal freuten sich die Spieler und Verantwortlichen von Drittligist Dynamo fast so, als wären sie schon in der nächsten Runde.
Bayern haken Pokalsieg eilig ab: Feiertag gegen Dortmund
Fußball
Pep Guardiola belobigte Robert Lewandowski bei dessen Auswechslung mit einem beherzten Bodycheck. Was heißen sollte: Gut gemacht! Weiter so!
Topclubs für WM-Finale am 29. Mai 2022
Fußball
Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar soll nach dem Willen von Europas Topclubs vom 28. April bis 29. Mai 2022 stattfinden.
K.o.-Schlag vor dem Abpfiff: Katzenjammer bei Juve
Fußball
Bitterer hätte es für Italiens Fußballmeister Juventus Turin kaum laufen können. Der K.o.-Schlag kam in der Nachspielzeit.
Verfolgerduell: Gladbach gegen Hoffenheim auf Rekordjagd
Fußball
Lucien Favre wandelt auf den Spuren von Hennes Weisweiler. Auf dem Weg zur Einstellung eines Uralt-Rekords soll für den Schweizer mit Borussia Mönchengladbach nun auch Angstgegner 1899 Hoffenheim nicht zum Stolperstein werden.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?