Das aktuelle Wetter NRW 24°C
1. Bundesliga

SpVgg Greuther Fürth II verpflichtet neuen Trainer

28.12.2012 | 17:42 Uhr

Bundesligist Greuther Fürth hat einen neuen Trainer für seine U23-Mannschaft verpflichtet. Ludwig Preis übernimmt mit Beginn des neuen Jahres die Aufgaben von Konrad Fünfstück.

Fürth (SID) - Fußball-Bundesligist SpVgg Greuther Fürth hat einen neuen Trainer für seine U23-Mannschaft verpflichtet. Ludwig Preis übernimmt mit Beginn des neuen Jahres die Aufgaben von Konrad Fünfstück, der zur U23 des 1. FC Kaiserslautern wechselt. Die zweite Mannschaft des Kleeblatts spielt in der Regionalliga Bayern. Preis kommt vom Ligakonkurrenten SC Eltersdorf. Er unterschrieb bis Juni 2015.

sid

Facebook
Kommentare
28.12.2012
18:31
SpVgg Greuther Fürth II verpflichtet neuen Trainer
von heindaddel | #1

Wird da der Nachfolger für den den blinden Büskens in Stellung gebracht?

Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke
Bayern gewinnt Saisonauftakt
Bildgalerie
Bundesliga
Aus dem Ressort
Guardiola warnt vor Trainer-Wechsel-Effekt beim HSV
Fußball
Pep Guardiola hat vor dem Auswärtsspiel des FC Bayern beim Hamburger SV an die oftmals positiven Effekte eines Trainerwechsels erinnert.
Holtby sieht "neue Handschrift" beim HSV 
Fußball
Lewis Holtby vom Hamburger SV hat nach nur wenigen Übungseinheiten mit dem neuen Trainer Josef Zinnbauer Veränderungen im Team ausgemacht.
HSV mit Neu-Trainer Zinnbauer und breiter Brust gegen Bayern
HSV-Neustart
Vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Bayern am Samstag ist Josef Zinnbauer "richtig heiß". "Alle rechnen damit, dass wir verlieren, keiner traut uns was zu", sagt der neue Coach des Hamburger SV: "Es gibt nichts Einfacheres auf dem Papier, als gegen die Bayern zu spielen."
Zinnbauer vor Bayern-Spiel: "Ich habe keine Angst"
Fußball
Josef Zinnbauer hat das, was Pep Guardiola sich wünscht: eine lange Siegesserie in dieser Saison.
BVB-Profi Großkreutz feuert Köln im Derby gegen Gladbach an
Rheinisches Derby
BVB-Star Kevin Großkreutz bezieht immer klar Stellung, vor allem wenn es um Fußball geht. Bei Instagram postete der Nationalspieler nun ein Foto von Eintrittskarten für das Derby zwischen Köln und Gladbach. In seinem dazugehörigen Kommentar macht er deutlich, wen er in dem Spiel anfeuert.