Das aktuelle Wetter NRW 25°C
1. Bundesliga

DFB und UEFA für "Rambo" Luisão nicht zuständig

12.08.2012 | 12:25 Uhr

Der Deutsche Fußball-Bund und die Europäische Fußball-Union sind nach dem erneuten Skandal bei einem Spiel in Düsseldorf nicht für eine mögliche Bestrafung von Luisão zuständig.

Düsseldorf (SID) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Europäische Fußball-Union (UEFA) sind nach dem erneuten Skandal bei einem Spiel in Düsseldorf nicht für eine mögliche Bestrafung von Übeltäter Luisão zuständig. "Die Zuständigkeit für diesen Fall liegt bei der portugiesischen Sportgerichtbarkeit", sagte DFB-Mediendirektor Ralf Köttker. Wie der DFB weiter mitteilte, sei eine mögliche zivilrechtliche Relevanz davon unabhängig.

Die Fortuna hatte schon angekündigt, wegen des Spielabbruchs nach der Attacke von Luisão gegen Schiedsrichter Christian Fischer über die Europäische Fußball-Union eine Möglichkeit zur Entschädigung der Zuschauer erzielen zu wollen. "Wir werden an die UEFA rantreten und eine Lösung für unsere Fans suchen", hatte Fortuna-Präsident Peter Frymuth bei Sport1 gesagt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bei den Schalke-Fans kommt Breitenreiter schon gut an
Training
Das erste Training war ein gegenseitiges Beschnuppern. Danach schreibt André Breitenreiter 21 Minuten lang Autogramme und kommt gut an.
Schalkes Neuzugang Caicara arbeitet „wie eine Maschine“
Junior Caicara
S04-Trainer André Breitenreiter hat noch nie so gute Fitnesswerte wie bei seinem neuen Rechtsverteidiger Junior Caicara gesehen.
Wolfsburg beginnt Vorbereitung mit Rumpfkader
Fußball
Mit einem Rumpfkader ist Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg in die Saison-Vorbereitung gestartet.
Breitenreiter startet Schalke-Training mit Vorwärtsdrang
Trainingsauftakt
Schalkes neuer Trainer André Breitenreiter will den Fußball nicht neu erfinden, er will ihn nur spielen. Und das möglichst geradewegs nach vorne.
Gündogan, Pep und Co.: Poker ist Geschäftsmodell im Fußball
Kommentar
Im Profifußball heißt ein unterzeichneter Vertrag schon länger nicht mehr, dass Spieler oder Trainer dem Verein auch bis Vertragsende erhalten bleibt.
Fotos und Videos
Schalke legt los
Bildgalerie
S04
Run aufs neue BVB-Trikot
Bildgalerie
Borussia Dortmund
BVB startet mit Tuchel
Bildgalerie
BVB
Mitgliederversammlung auf Schalke
Bildgalerie
Schalke 04
6973849
DFB und UEFA für "Rambo" Luisão nicht zuständig
DFB und UEFA für "Rambo" Luisão nicht zuständig
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/fussball/1_bundesliga/dfb-und-uefa-fuer-rambo-luisao-nicht-zustaendig-id6973849.html
2012-08-12 12:25
1. Bundesliga