Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Eishockey

DEG: Long wird Assistenztrainer - Turnbull Ersatz

01.08.2012 | 15:02 Uhr

Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den amerikanischen Mittelstürmer Travis Turnbull verpflichtet.

Düsseldorf (SID) - Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den amerikanischen Mittelstürmer Travis Turnbull verpflichtet. Der 26-Jährige wechselt von den Rochester Americans, dem Farmteam des NHL-Klubs Buffalo Sabres, an den Rhein. In 63 Spielen erzielte Turnbull in der zweitklassigen American Hockey League (AHL) zwölf Tore und lieferte 15 Assists. In der vergangenen Saison spielte er zudem dreimal für die Sabres.

Turnbull wurde als Ersatz für Center Colin Long verpflichtet, der vom AHL-Klub Portland Pirates zur DEG gekommen war, aber beim obligatorischen Medizincheck durchfiel. Wie der Klub mitteilte, ist der 23-Jährige wegen mehrerer früher erlittenen Gehirnerschütterungen derzeit nicht einsatzfähig.

Long nahm das Angebot der DEG an, stattdessen ab sofort als Assistenztrainer von Chefcoach Christian Brittig beim achtmaligen deutschen Meister zu arbeiten. Wann Long wieder spielen kann, ist derzeit nicht vorauszusehen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Haie siegen in Ingolstadt - 2:0 in DEL-Finalserie
Eishockey
Die Kölner Haie stürmen ihrem ersten Meistertitel seit zwölf Jahren entgegen.
DEB-Coach Cortina trotz Testspielpleiten erleichtert
Eishockey
Trotz der beiden bitteren Niederlagen in den WM-Tests in Finnland war Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina erleichtert. Nach dem unglücklichen 2:3 am Karfreitag beim zweimaligen Weltmeister schnaufte der arg gebeutelte Cortina einmal kurz durch.
DEB-Team verliert auch zweiten WM-Test in Finnland
Eishockey
Deutschlands ersatzgeschwächtes Eishockey-Team hat drei Wochen vor dem Beginn der Weltmeisterschaft Lehrgeld bezahlen müssen. Am Karfreitag verlor die Mannschaft von Bundestrainer Pat Cortina sehr unglücklich auch das zweite Testspiel in Finnland mit 2:3 (0:2, 2:0, 0:1).
Eiskalte Kölner Haie besiegen Ingolstadt mit 4:2
Eishockey
Intensiv, clever, eiskalt: Die Kölner Haie haben den Final-Rookies vom ERC Ingolstadt früh gezeigt, was einen deutschen Meister ausmacht und das erste Spiel der Finalserie mit 4:2 für sich entschieden.
Stürmer Wolf verlässt Hamburg Freezers
Eishockey
Eishockey-Stürmer David Wolf hat bei der Saisonabschlussfeier der Hamburg Freezers seinen sofortigen Abschied vom DEL-Halbfinalisten erklärt.