Das aktuelle Wetter NRW 30°C
Sport

Deutsches Trio im Achtelfinale - nur Phau raus

01.08.2012 | 10:05 Uhr

Angeführt von Tommy Haas hat beim ATP-Turnier in Washington ein deutsches Trio das Achtelfinale erreicht. Lediglich für Björn Phau war in der ersten Runde Endstation.

Washington (SID) - Angeführt von Tommy Haas hat beim ATP-Turnier in Washington ein deutsches Trio das Achtelfinale erreicht. Neben dem gebürtigen Hamburger setzten sich auch Tobias Kamke (26) und Benjamin Becker (31) in ihren Auftaktbegegnungen durch. Lediglich für den Darmstädter Björn Phau war bei der mit 855.000 Euro dotierten Hardplatz-Veranstaltung in der ersten Runde Endstation.

Der an Nummer vier gesetzte Haas hatte gegen Michael Russell beim 6:4, 6:2 keine Mühe und behielt auch im dritten Duell mit dem US-Amerikaner die Oberhand. In der Runde der letzten 16 bekommt es der 34 Jahre alte Sieger von Halle und Finalist von Hamburg mit dem Argentinier Leonardo Mayer zu tun.

Der Orscholzer Becker setzte sich gegen Wildcard-Starter Steve Johnson (USA) locker mit 6:4, 6:3 durch und spielt nun gegen den an Nummer acht gesetzten Sam Querrey (USA) um den Einzug ins Viertelfinale.

Etwas überraschend nahm der Lübecker Kamke seine Auftakthürde. Der Weltranglisten-107. warf den 57 Positionen besser eingestuften Franzosen Benoit Paire (Nr. 7) mit 6:3, 7:5 aus dem Rennen. In der Runde der letzten 16 kann Kamke gegen den Australier Marinko Matosevic Revanche für die Achtelfinal-Niederlage beim Turnier in Los Angeles in der Vorwoche nehmen.

Für Phau erwies sich Mardy Fish als eine Nummer zu groß. Der 32-Jährige unterlag dem topgesetzten US-Amerikaner mit 6:4, 1:6, 2:6.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Lückenkemper glänzt in Peking
Bildgalerie
Leichtathletik-WM
7. Duisburger Segeltage
Bildgalerie
Segeln
6937733
Deutsches Trio im Achtelfinale - nur Phau raus
Deutsches Trio im Achtelfinale - nur Phau raus
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/deutsches-trio-im-achtelfinale-nur-phau-raus-id6937733.html
2012-08-01 10:05
Sport