Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Sport

CONI beantragt ein Jahr Sperre für Pozzato

28.06.2012 | 16:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft des Nationalen Olympischen Komitees Italiens CONI hat gegen den italienischen Radprofi Filippo Pozzato offiziell eine Dopinganklage eingeleitet.

Rom (SID) - Die Staatsanwaltschaft des Nationalen Olympischen Komitees Italiens CONI hat gegen den italienischen Radprofi Filippo Pozzato offiziell eine Dopinganklage eingeleitet und eine einjährige Sperre beantragt. Pozzato wird vorgeworfen, zwischen 2005 und 2010 Kontakte zum höchst umstrittenen italienischen Sportmediziner Michele Ferrari gehabt zu haben. Der 30-Jährige vom Team Farnese Vini-Selle Italia wird damit ziemlich sicher die Olympischen Spiele in London verpassen.

Pozzato war vergangene Woche vom CONI vernommen worden und hatte dabei den Kontakt zu Ferrari eingeräumt. "Es stimmt, ich bin zwischen 2005 und 2009 bei Michael Ferrari gewesen. Dann wurde mir gesagt, es sei verboten und dass ich eine Sperre riskieren würde, also bin ich nicht mehr hingegangen", hatte er anschließend der Gazzeta dello Sport gesagt. Es sei aber nur um Trainingspläne und Ernährungstipps gegangen. Pozzato habe von Ferrari keine Informationen über Dopingpräparate erhalten.

2002 war ein Urteil des nationalen Radsportverbandes ergangen, dass allen italienischen Radprofis verbietet, sich an Ferrari zu wenden. Fahrern, die auch nur telefonisch oder per Email Kontakte haben, droht seither eine sechsmonatige Sperre. Um doch noch an Olympia teilnehmen zu können, müsste Pozzato bis zum Beginn der Spiele seine Unschuld nachweisen, was jedoch unwahrscheinlich ist.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Veltins-Arena verdrängt Bayern von der Stadion-Spitze
Ranking
Bei den Besucherzahlen steht die Veltins-Arena auf Schalke bundesweit auf Platz 1. Allerdings nur in der Gesamtwertung mit allen Events.
FSV soll die Bochumer "Ausstrahlung" zu spüren bekommen
Vorbericht
„Wir haben noch sechs Heimspiele, ich finde, wir sollten die meisten davon gewinnen“, sagte Bochums Trainer Gertjan Verbeek vor dem Frankfurt-Spiel.
Osnabrück ist für den MSV Duisburg ein Lieblingsgegner
Vorbericht
Der MSV ist gegen Osnabrück seit 15 Spielen ungeschlagen - die letzte Niederlage gab es am 10. Mai 1990. Zuletzt feierte der MSV sechs Siege in Folge.
Und der nächste Titel wartet schon auf Severin Freund
Kommentar
Severin Freund räumt bei der Ski-Weltmeisterschaft in Falun ab. Der Skispringer holte auch den Titel von der Großschanze. Ein Kommentar.
Feyenoord-Fans bewerfen Gervinho mit Plastikbanane
Europa League
Das Spiel zwischen Feyenoord und AS Rom musste unterbrochen werden. Mario Gomez und Kevin Kuranyi stehen mit ihren Teams in der nächsten Runde.
Fotos und Videos
6819594
CONI beantragt ein Jahr Sperre für Pozzato
CONI beantragt ein Jahr Sperre für Pozzato
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/coni-beantragt-ein-jahr-sperre-fuer-pozzato-id6819594.html
2012-06-28 16:59
Sport