Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Basketball

Neue Spieler in Quakenbrück und Hagen

13.08.2012 | 15:24 Uhr

Knapp zwei Monate vor dem Start in die Basketball-Bundesliga basteln die Artland Dragons und Phoenix Hagen weiter an ihren Kadern.

Hagen/Quakenbrück (SID) - Knapp zwei Monate vor dem Start in die Basketball-Bundesliga basteln die Artland Dragons und Phoenix Hagen weiter an ihren Kadern. Die Dragons aus Quakenbrück verpflichteten am Montag den US-Amerikaner Lamayn Wilson. Der 32 Jahre alte Forward kommt vom tschechischen Erstligisten CEZ Nymburk und unterschreibt bei den Dragons einen Einjahresvertrag. Wilson soll den zu Ligakonkurrent Alba Berlin abgewanderten Nathan Peavy ersetzen.

Ebenfalls verzichten muss der Halbfinalist der letzten Spielzeit in der kommenden Saison auf Flügelspieler Adam Hess, der innerhalb der Bundesliga zu Phoenix Hagen wechselt. Dort wird der 31-Jährige, der Quakenbrück bereits zum dritten Mal verlässt, allerdings nicht mehr auf Zygimantas Jonusas treffen. Wie die Hagener bekannt gaben ist der Verein dem Wunsch des litauischen Kapitäns nach einer Vertragsauflösung nachgekommen und lässt den 30-Jährigen gegen Zahlung einer Ablösesumme zum italienischen Erstligisten Juve Caserta ziehen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Eisbären siegen in Hagen
Bildgalerie
Basketball
Letztes Heimspiel für Bernd Kruel
Bildgalerie
Basketball
Bernd Kruel: 21 Jahre am Ball
Bildgalerie
Basketball
Aus dem Ressort
ALBA bleibt ungeschlagen - Klarer Sieg für Bayern
Basketball
ALBA Berlin und Bayern München marschieren in der Basketball-Bundesliga weiter vorne weg. Tabellenführer ALBA gewann gegen die Löwen Braunschweig mit 80:63 und blieb damit auch im neunten Saisonspiel ungeschlagen.
Fleming: "Junge Generation könnte von Dirk profitieren"
Basketball
Der neue Basketball-Bundestrainer Chris Fleming erwartet sich von einer EM-Teilnahme von Dirk Nowitzki vor allem für die international unerfahrenen Spieler einen großen Schub.
Oldenburg besiegt Bamberg - MBC und Artland gewinnen
Basketball
Die EWE Baskets Oldenburg haben das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen den früheren Serienmeister Brose Baskets Bamberg gewonnen.
Serbischer Basketball-Fan in Istanbul erstochen
Basketball
Ein serbischer Basketball-Fan ist am Freitag während gewalttätiger Ausschreitungen in Istanbul erstochen worden. Der Tod des 25 Jahre alten Mannes aus Belgrad sei vom serbischen Konsulat in der Hauptstadt der Türkei bestätigt worden, berichtete das lokale Nachrichtenportal "Mondo".
Nowitzki lobt Entscheidung Fleming: "Sehr gute Wahl"
Basketball
Auch Superstar Dirk Nowitzki hat die Entscheidung für Chris Fleming als neuen Bundestrainer der deutschen Basketballer gelobt.