Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Basketball

Anne Breitreiner zurück nach Wasserburg

19.07.2012 | 20:23 Uhr

Basketball-Nationalspielerin Anne Breitreiner kehrt in die Bundesliga zurück und spielt in der kommenden Saison nach sechs Jahren wieder für ihren Heimatverein TSV Wasserburg.

Wasserburg (SID) - Basketball-Nationalspielerin Anne Breitreiner kehrt in die Bundesliga zurück und spielt in der kommenden Saison nach sechs Jahren wieder für ihren Heimatverein TSV Wasserburg. Dies teilte der FIBA-Eurocup-Teilnehmer am Donnerstag mit. Die Flügelspielerin stand zuletzt nach Stationen in Spanien und Polen beim französischen Verein Villeneuve unter Vertrag.

sid

Facebook
Kommentare
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bernd Kruel will Köln auf Weg in Bundesliga begleiten
Phoenix-Abgang
Aus der Bundesliga verabschiedete sich Bernd Kruel nach 20 Jahren im Mai. Als Spieler wechselt der 38-Jährige nun von Phoenix Hagen zu einem Klub, der langfristig zurück ins Oberhaus will: Bei den RheinStars Köln ist Kruel als Spieler gefragt, übernimmt aber auch andere Aufgaben.
Nationalspieler Giffey und die Sehnsucht nach Döner
Basketball
Auf eins freute sich Basketball-Nationalspieler Niels Giffey bei seiner Rückkehr nach Berlin besonders. "Ich muss auf jeden Fall erst mal einen Döner essen", sagte der neue ALBA-Profi.
Ex-Meister Bamberg verpflichtet Letten Strelnieks
Basketball
Die Brose Baskets Bamberg haben den lettischen Nationalspieler Janis Strelnieks verpflichtet. Der 24 Jahre alte Point Guard kommt vom ukrainischen Double-Gewinner Budivelnyk Kiew und erhält in Oberfranken einen Einjahresvertrag.
Mutapcic streicht Barthel aus Aufgebot für Supercup
Basketball
Basketball-Bundestrainer Emir Mutapcic hat Flügelspieler Danilo Barthel von den Fraport Skyliners aus dem Kader für den Supercup gestrichen, teilte der Deutsche Basketball Bund mit.
Kanadier Kendall nächster ALBA-Abgang
Basketball
Basketball-Bundesligist ALBA Berlin plant für die kommende Saison nicht mehr mit dem Kanadier Levon Kendall.