Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Lotto

190-Millionen-Euro-Jackpot in Großbritannien geknackt

11.08.2012 | 15:17 Uhr
190-Millionen-Euro-Jackpot in Großbritannien geknackt
Ein Spieler aus Großbritannien hat 190 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Foto: dapd

Paris.  Unerwarteter Geldsegen für einen Lottospieler aus Großbritannien: Er hat sagenhafte 190 Millionen Euro gewonnen. Zuvor war der Jackpot in 14 aufeinander folgenden Ziehungen nicht geknackt worden. Es ist der höchste Gewinn in der Geschichtes des Glücksspiels.

Eine viereinhalb Tonnen schwere Goldmedaille - das entspricht dem Gewinn eines Spielers aus Großbritannien, der den Rekord-Jackpot von 190 Millionen Euro bei der länderübergreifenden Lotterie Euro Millions geknackt hat. Wie die französische Lottogesellschaft Française des Jeux am Freitagabend mitteilte, tippte in den teilnehmenden neun europäischen Ländern niemand anderes die sieben richtigen Zahlen.

Es ist der höchste Gewinn in der Geschichte des Glücksspiels. Für die Summe ließen sich etwa ein Airbus A350-800 oder 700 Exemplare des neuen Supersportwagens Ferrari F12 Berlinetta kaufen. Der bisherige Rekordgewinn bei Euro Millions lag bei 185 Millionen Euro. Auch er ging im Juli vergangenen Jahres nach Großbritannien - an ein Ehepaar aus Schottland. "Wir waren vor Freude aus dem Häuschen", berichtete damals Chris Weir. "Ich habe sogar ein Glas Weißwein getrunken, das mache ich normalerweise nur an Weihnachten."

Lotterie wurde in 14 Ziehungen nicht geknackt

Die Europalotterie startete mit 15 Millionen Euro, der Jackpot wurde aber bei 14 aufeinander folgenden Ziehungen nicht geknackt. Die Gewinnchance lag bei eins zu mehr als 116 Millionen. Bei der Ziehung am Dienstag wurden bei den Lotterien der neun teilnehmenden Länder etwa 40 Millionen Spieler registriert. Weitere Spitzengewinne zwischen mehr als 120 Millionen Euro und gut 162 Millionen Euro gingen in den Jahren 2009 bis 2011 nach Frankreich, Großbritannien und Spanien.

Das erste Euro-Millions-Lotto fand am 13. Februar 2004 in den Gründerländern Frankreich, Großbritannien und Spanien statt. Im Oktober 2004 schlossen sich sechs andere Länder dem Verbund an - Belgien, Irland, Luxemburg, Österreich, Portugal und die Schweiz. Deutschland beteiligt sich nicht an dem Spiel. In Web-Foren tauschen deutsche Spieler allerdings Tipps aus, wie sie über Vermittler in den beteiligten Ländern ihr Glück bei Euro Millions versuchen können. (afp)


Kommentare
12.08.2012
12:33
Geld allein macht nicht glücklich...
von Forumspolizei | #5

...es gehören noch Häuser, Yachten und Grundstücke dazu.

12.08.2012
09:56
190-Millionen-Euro-Jackpot in Großbritannien geknackt
von Essen-Krayer1 | #4

So ein schwachsinniges System....
Hätte man die Summe durch 190 geteilt, hätte man 190 Millionäre. Wovon auch die Wirtschaft profitieren würde...

11.08.2012
20:52
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

11.08.2012
16:56
190-Millionen-Euro-Jackpot in Großbritannien geknackt
von TVtotal | #2

Na und..27 Million Jackpot in Deutschland geknackt...

11.08.2012
16:47
190-Millionen-Euro-Jackpot in Großbritannien geknackt
von maped | #1

Der Glückliche. Solch einen Geldsegen hätte ich auch gerne.

Aus dem Ressort
Sport und Bildung gehen in NRW Hand in Hand
Bildung
Sport und Bildung sind kein Widerspruch, sondern gelebte Praxis: In den mehr als 19.000 Sportvereinen in NRW fließt nicht nur der Schweiß, sondern findet auch täglich intensive Bildungsarbeit für alle Altersklassen statt. Beispiele dafür finden sich im "Sport und Bildung in NRW"-Report.
Westlotto schickt Facebook-User als VIP zum Supercup-Duell
Anzeige
Fußball
Am 13. August 2014 treffen Borussia Dortmund und Bayern München im Supercup aufeinander. Der Sieger des diesjährigen Duells, das in Dortmund stattfindet, wird die Rangliste anführen. Mit einem Facebook-Account und ein wenig Glück kann man als VIP im Stadion sein.
Viel Sonne bei der 6. NRW-Radtour entlang der Lenne und Ruhr
Anzeige
Lotto
Bei der NRW-Radtour durch das Sauerland und das östliche Ruhrgebiet strahlten knapp 1000 Teilnehmer mit der Sonne um die Wette. Trotz der großen Hitze schafften es alle Teilnehmer die Strecke auf dem Fahrrad zurückzulegen. Zur Belohnung gab es am Ende das Sommer-Open-Air-Programm von WDR 4.
Die Caritas hilft Menschen
Video
Pflegedienst
Der katholische Wohlfahrtsverband Caritas hilft seit 1897 Pflegebedürftigen, Alten, Kranken und Kindern.
Britische Lotterie-Millionärin teilt Gewinn mit dem Ex-Mann
Anzeige
Geschenk
Doreen Day spielt schon seit vielen Jahren regelmäßig in der britischen Lotterie. Im Januar war es dann soweit – sie und ihr Sohn knackten den Jackpot. Doch den Gewinn will sie nicht für sich allein behalten - ihr Ex-Mann, von dem sie seit 27 Jahren getrennt ist, bekam auch einen Teil des Gewinns.
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?