Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Naturereignis

Zehntausende verfolgen Sonnenfinsternis über Australien

14.11.2012 | 08:00 Uhr
Eine totale Sonnenfinsternis war jetzt in Teilen Australiens zu beobachten.Foto: gettythinkstock

Sidney.   Eine totale Sonnenfinsternis haben in Australien am Mittwochmorgen zehntausende Menschen verfolgt. Sie hatten weitgehend Glück mit dem Wetter: Meteorologen hatten im Vorfeld Bewölkung vorausgesagt. Auch in Teilen Chiles und Argentiniens war die Sonne teilweise verfinstert.

Zehntausenden Touristen, Hobbyastronomen und Wissenschaftlern haben das Spektakel einer totalen Sonnenfinsternis über Australien verfolgt. Das seltene Phänomen, bei dem der Mond die Sonne komplett verdeckt, war am Mittwochmorgen (Ortszeit) im Norden des Kontinents zu beobachten und dauerte etwa zwei Minuten.

Etwa 50.000 Menschen aus aller Welt waren für den Moment angereist, in dem sich Erde, Mond und Sonne ausrichteten, teilte die Tourismuszentrale von Queensland mit. Einige Hotelzimmer waren bereits vor drei Jahren gebucht worden.

Die zuvor von Meteorologen vorausgesagte Bewölkung blieb größtenteils aus. Der Schattenbereich der Finsternis war 150 Kilometer breit, die etwa zweiminütige totale Sonnenfinsternis kurz nach Sonnenaufgang war ausschließlich von Nordaustralien aus zu sehen. Eine partielle Verdunklung war in einem Streifen vom östlichen Indonesien über Australien, Neuseeland bis nach Chile und Argentinien zu beobachten. (dapd)

Schöne Sonnenfinsternis



Kommentare
Spezial
Erlebnisheimat Erzgebirge
Anzeige
Wanderurlaub
Sportlich & vital in (h)erzreicher Natur – Warum das Erzgebirge erholsam für Körper und Geist ist.
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Duisburg droht seine U-Bahn zu verlieren, weil eine Sanierung des maroden Systems zu teuer wäre. Würde Ihnen die Bahn fehlen?

Duisburg droht seine U-Bahn zu verlieren, weil eine Sanierung des maroden Systems zu teuer wäre. Würde Ihnen die Bahn fehlen?

 
Fotos und Videos
Paragliden im Salzburger Land
Bildgalerie
Fotostrecke
Zug entgleist an Alpen-Schlucht
Bildgalerie
Unglück
Abenteuerspielplatz Warth-Schröcken
Bildgalerie
Fotostrecke