Das aktuelle Wetter NRW 32°C
Opel

Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft

27.05.2012 | 17:00 Uhr
Ruhrbischof Overbeck greift die Opel-Spitze an.

Essen.  Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck hat den Umgang mit der Belegschaft des Bochumer Opel-Werkes ungewohnt scharf attackiert. Die schon lange andauernden Unsicherheiten seien nicht mehr hinnehmbar, sagte Overbeck am Sonntag in seiner Pfingstpredigt im Essener Dom.

In seiner Pfingstpredigt hat Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck die Unternehmensspitze von General Motors angegriffen. Er kritisierte ihren Umgang mit den Mitarbeitern des Bochumer Opel-Werks. "Wirtschaftliche und finanzielle Entwicklungen sind immer Entscheidungen, die das Wohl und Wehe vieler Menschen betreffen", sagte Overbeck und nannte explizit das Bochumer Opelwerk.

Dass die Mitarbeiter dort seit langer Zeit im Unklaren über ihre Zukunft sind, sei "für die Betroffenen schon ebenso lange nicht mehr hinnehmbar", so der Bischof.

Bei Opel, so Overbeck weiter, herrsche ein "Ungeist, der am Ende allen schadet, nicht nur den von Arbeitslosigkeit Betroffenen, den Zulieferfirmen und Verantwortungsträgern, sondern unserer ganzen Region". Entscheidungen und verantwortungsbewusstes Handeln bräuchten jetzt dringend einen "guten Geist, um den hohen Wert eines gesamtgesellschaftlichen Friedens zu fördern". (mit dapd)

Bischof Overbeck in Duisburg

 

Kommentare
22.07.2013
07:14
Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft
von JohnCusack | #29

Wenn sich schon die Kirche einschaltet, steht die letzte Ölung bevor ....

Und bitte nicht vergessen, das Bochumer Kloster (maximal 8 Arbeitsplätze)...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Schutzgelderpressung? Razzien in Marxloh und Walsum
Polizei
Spezialkräfte der Polizei haben am Donnerstagmorgen mehrere Wohnungen in Duisburg durchsucht. Es wurden Waffen sichergestellt. Ein Mann festgenommen.
Zwei Polizisten sterben auf A44 - Lkw prallt auf Polizeiauto
Unfall
Beim Warten auf einen Einsatz sind in der Nacht zu Donnerstag auf der A44 bei Paderborn zwei Polizisten getötet worden. Ein Lkw prallte auf ihr Auto.
Oberhausener Polizisten retten Hund aus überhitztem Auto
Hitze
Polizisten schlugen Seitenscheibe ein, um erschöpften Hund aus heißem Auto zu befreien. Der Hundehalter fand die Aktion der Polizisten übertrieben.
Emmericherin stirbt bei schwerem Unfall in Bedburg-Hau
Tödlicher Unfall
Tödlicher Unfall in Bedburg-Hau: 49-jährige Autofahrerin aus Emmerich verlor in Linkskurve Kontrolle über Wagen und schleuderte gegen einen Baum.
Lastzug mit Schweinehälften umgekippt - Sperrung auf A44
Unfall
Wegen eines umgestürzten Lastzugs am Kreuz Dortmund-Witten ist die Autobahn dort in Fahrtrichtung Frankfurt noch bis zum frühen Morgen gesperrt.
Fotos und Videos
article
6698310
Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft
Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft
$description$
http://www.derwesten.de/wp/region/ruhrbischof-overbeck-ruegt-umgang-mit-opel-belegschaft-id6698310.html
2012-05-27 17:00
Opel, Bochum Essen, Ruhrbischof, Overbeck
Region