Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Beim Finale im Stadion dabei
WM
Beim Finale im Stadion dabei
Essen.   Abenteuer Endspiel – Fans aus der Region berichten, wie sie bei vergangenen Weltmeisterschaften ins Stadion gelangten. Horst Krüger ist am Sonntag dabei.
Hamborner Klinik-Arzt wird seit fünf Wochen vermisst
Vermisstensuche
Hamborner Klinik-Arzt wird seit fünf Wochen vermisst
Duisburg.  Klinik-Arzt Tore Asvard Nilsen wird vermisst: Am 6. Juni wollte er eigentlich wieder zum Dienst erscheinen - hat zuvor am 5. Juni noch mit Kollegen telefoniert. Seitdem hat man vom Norweger nichts mehr gehört. Portemonnaie und Schlüssel lagen in der Wohnung, das Auto parkte am Krankenhaus.
So geht’s zum Finale in letzter Minute
WM-Finale
So geht’s zum Finale in letzter Minute
Essen.  Möglich ist es, das Finale live mitzuerleben. Aber wer noch Karten für das WM-Endspiel der Deutschen gegen Argentinien haben möchte, muss schon ein paar Tausender bereit halten. Auch Flüge nach Rio sind rar und teuer.
Schausteller im Endspurt zur großen Rheinkirmes-Eröffnung
113. Rheinkirmes
Schausteller im Endspurt zur großen Rheinkirmes-Eröffnung
Düsseldorf.   Der aufgeweichte Boden auf den Rheinwiesen in Düsseldorf-Oberkassel stellt die Schausteller beim Aufbau der Fahrgeschäfte, Zelten und Buden vor einige Probleme. Aber bis zur Eröffnung am Freitag, 11. Juli, wird auf dem Rummelplatz der Landeshauptstadt alles rechtzeitig fertig.
Experten geben Betonwänden Schuld an nassen Autobahnen
Dauerregen
Ruhrgebiet. Auf den Autobahnen im Revier steht derzeit das Wasser. Es liegt an den Betonschutzwänden auf dem Mittelstreifen, behaupten Ferdinand Dudenhöfer und sein Professorenkollege Michael Schreckenberg. Doch die Experten irren, sagen Straßen.NRW und die „Bundesanstalt für Straßenwesen“.
Galileo steckt in Essen Reporter in Glas-Wohncontainer
Fernsehen
Essen. Das Wissenschaftsformat Galileo von ProSieben steckt einen Mitarbeiter in einen gläsernen Wohncontainer, der auf dem Burgplatz in Essen steht. Eine Woche lang dauert das Experiment, bei dem die Essener den Galileo-Reporter Tag und Nacht beobachten können. Sogar Telefonate können mitgehört werden.
Spezial
Was Sie über Gelsenkirchen wissen müssen

Gelsenkirchen ist Sporthochburg, Einkaufsstadt, Erholungsort, Hochschulstadt, Kulturdomäne und mehr. Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Gelsenkirchen von all seinen Seiten, bieten Service, Hintergrundinfos und thematisch gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens in der Stadt.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

Was Sie über Bochum wissen müssen
Bochum

Auf den Stadtinfoseiten zeigen wir Ihnen die verschiedenen Seiten Bochums, bieten Freizeitservice, Hintergrundinformationen und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten rund um Bochum.

Was Sie über Essen wissen müssen
Essen

Essen hat viele Gesichter. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen Essen von all seinen Seiten, bieten Freizeitservice, Hintergrundinformationen und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten rund um die Stadt im Herzen des Ruhrgebiets.

Wie der Heilige Reinoldus Dortmunds Stadtpatron wurde
Stadtgeschichte
Reinoldus ist in Dortmund allgegenwärtig. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Beschützer der Stadt und Namensgeber von Dortmunds größter Kirche? Wie wurde er Dortmunds Stadtpatron? Wir haben uns an seine Fersen geheftet und sind auf eine spannende Mischung aus Legende und Wahrheit gestoßen.
NRW hat abgestimmt - Ergebnisse der Kommunalwahl
Kommunalwahl 2014

Wer sind die Gewinner der Kommunalwahl in NRW? Wer die Verlierer? In unserer Übersichtskarte finden Sie die Links zu den Ergebnissen in zahlreichen Städten, Gemeinden und Kreisen.

Public Viewing - Rudelgucken zur WM 2014
Public Viewing

Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Wenn in Brasilien der Ball rollt, fiebern Millionen Fans vor Großleinwänden und Fernsehern mit. Doch das Public Viewing, das "Rudelgucken" gestaltet sich bei vielen WM-Spielen schwierig - wegen der Zeitverschiebung. Alle wichtigen Infos auf dieser Spezial-Seite.

Fotos und Videos
Razzia gegen United Tribuns
Bildgalerie
Straßengang
Fans feiern "One Direction"
Bildgalerie
Popkonzert
Lagerhallenbrand in Düsseldorf
Bildgalerie
Großbrand
So war die "Traumzeit" in Duisburg
Bildgalerie
Festival
Rudelgucken aus der Luft
Bildgalerie
WM 2014
Spezial
Auf ein kühles Helles im Freien in den Biergärten in Bottrop
Freizeit
Im Bottroper Stadtgebiet locken zahlreiche Biergärten und Gaststätten mit Außengastronomie. Mit bayrischer Tradition haben sie wenig gemein. Statt Brotzeit gibt es leckere Speisen von der Karte - ein Überblick vom Dach des Alpincenters über die Grafenmühle bis zum Brauhaus am Ring in Kirchhellen.
Dies sind Gelsenkirchens schönste Seiten
Leserfoto-Wettbewerb
58.313 Stimmen haben entschieden: Die Sieger unseres Leserfoto-Wettbewerbs "Gelsenkirchens schönste Seiten" stehen fest. Und es zeigt sich: Die Gelsenkirchener setzen auf "Beständigkeit in der Welt des Wandels".
Unterwegs mit der 107 - von Gelsenkirchen bis nach Essen
Straßenbahn
Fast 40.000 Passagiere steigen täglich in die Straßenbahn mit der Nummer 107 - die wenigsten fahren die gesamte Strecke der Linie ab. Wir haben's gemacht: Unterwegs mit der Kulturlinie - von Gelsenkirchen bis in den Essener Süden, vorbei an Kohle und Kunst. Eine Reise durchs Revier in Bildern.
Das sind die zehn höchsten Häuser von Bochum
Bochums Top Ten
Von den Studentenwohnheimen nahe der Uni bis zum Funkturm in Grumme: Bochum verfügt über eine Reihe großer Gebäude. Doch was sind die höchsten Häuser zwischen Hofstede und Stiepel? Unsere Übersicht über Bochums Top Ten hält selbst für ausgewiesene Bochum-Kenner einige Überraschungen parat.
Mit der Kulturlinie 107 nach Essen
Bildgalerie
Straßenbahn
Von Gelsenkirchen bis Essen-Bredeney: 36 Haltestellen mit der Linie 107 durchs Revier.
Leben und Arbeiten in den höchsten Bauwerken der Stadt Essen
Wolkenkratzer
Stählerne Ortseingangschilder, Wohnraum-Kolosse und 51-Kanten Polymere: Die höchsten Bauwerke in Essen sind so vielfältig wie ihre Bewohner. Ob Arbeitsplatz, Eigenheim oder große Bühne der Kommunalpolitik. Sie geben der Stadt ein Gesicht. Und hinter ihren Fassaden warten spannende Geschichten.
Weitere Nachrichten
Ein Gratis-Brötchen pro Tor - Bäcker Büsch in der Bredouille
Werbe-Aktion
Kamp-Lintfort. Sieben Tore für Deutschland: Für die Bäckerei Büsch aus dem Rheinland wird das wohl teuer. Filialen der Kette erleben einen großen Andrang auf ihre Werbeaktion. "Mit einem 7:1 ist nicht zu kalkulieren", wirbt der Geschäftsführer um Verständnis. Wenn die Vorräte aus sind, soll es Gutscheine geben.
Krankenschwester wegen Kopftuch gekündigt - Jetzt klagt sie
Arbeitsgericht
Dortmund. Eine muslimische Krankenschwester musste eine katholische Klinik in Dortmund verlassen, weil sie ein bei der Arbeit ihr Kopftuch nicht ablegen wollte. Jetzt wehrt sie sich: Sie besteht auf ihre Religionsfreiheit und klagt gegen die Kündigung.
Bandido schoss Jugendlichem bei Streit in Essen in den Bauch
Rocker
Essen. Ende einer Hochzeitsfeier: Als der Vater des Bräutigams bei einer Schlägerei nach der Trauung zu unterliegen drohte, schoss er einem seiner jugendlichen Kontrahenten in den Bauch. Nun sitzen der Bräutigam und sein Vater, ein Bandido, wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht.
Studentin erstochen - Eltern erheben Vorwürfe gegen Polizei
Gewaltverbrechen
Gelsenkirchen. Am Donnerstag starb in Gelsenkirchen die 23 Jahre alte Nicole R. – ihr Ex-Freund Daniel L. (22) gilt als Tatverdächtiger. Schon früher war der Mann, der sich nach der Tat selbst tötete, gewalttätig geworden. Und jetzt fragen nicht nur Nicoles Eltern: Hätte die Tragödie verhindert werden können?
Umfrage
Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

 
Spezial
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft gegriffen
Ich mag diese Zechenhaus-Ensembel: und Gladbeck verwöhnt den Luftbildfotografen mit scheinbar endlosen Siedlungsvariationen.
Die Hochschulen in Bochum
WAZ-Serie
Ob Gesundheitswissenschaften oder Geotechnik, ob Maschinenbau oder Geisteswissenschaften: Die Hochschullandschaft in Bochum ist vielfältig und bietet viele Wahlmöglichkeiten. Die WAZ hat die Hochschulen in Bochum in den Blickpunkt einer Serie gestellt.
Welche Strecke laufen Sie am liebsten?
Joggen
In unserer Serie geht es um unterschiedliche Laufstrecken durch Bochum. Denn immer dieselben Wege zu laufen, wird irgendwann langweilig. Wer einen guten Tipp hat, kann sich melden. Wir laufen dann mit und stellen ihre persönliche Laufrunde vor.
Gelsenkirchen-Buer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Grün und wohl geordnet. Der Blick von oben offenbart:Rund um Schloss Berge ist alles so schön grün.
Bottrop von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
SunCity Bottrop: Wohin man auch schaut, man findet viele Solardächer. Unser Luftbildfotograf dunkelte mit dem Schatten seines Motorsegler die vielen Photovoltaikanlagen nur kurzfristig ab.
Wolkenbilder von Essen
Bildgalerie
Luftbilder
So haben Sie Essen noch nie gesehen: aus der Luft - und unter einer Wolkendecke.
Das ist Witten von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Ein kurzer informativer Rundflug über Witten: Weihnachtsmarkt, Helenturm und Bommerns Mitte.
Bochum von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Der Bochumer Weihnachtsmarkt und das im Bau befindliche Musikzentrum aus der Luft betrachtet.
Hattingen aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Tatsächlich haben einige der I-Männchen der Gemeinschaftsgrundschule Bruchfeld nach oben geschaut als unser Luftbildfotograf in 500 Metern Höhe seine Kreise über Hattingen zog. Im satten Grün leuchtet Hattingen im Spätsommer hoch in die Kameras. Viel Spaß beim Mitfliegen.
Tierbabys in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Zoo
Der tierische Nachwuchs in der Zoom Erlebniswelt aus den Jahren 2012 und 2013.
Sprockhövel von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Unser Luftbildfotograf zog seine Kreise über Sprockhövel.
Kemnader Stausee von oben
Bildgalerie
Eiszeit
Die Ruhr bei Hattingen, Witten und Bochum. Der Kemnader See ist fast komplett zugefroren.
Bottrops spannende Ecken
Bildgalerie
Leserfotos
Bottrop ist schön, das zeigen die Bilder der WAZ-Leser immer wieder. Hier eine Auswahl.
Lichtburg früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Sie ist der Ort in Essen, an dem die Stars und Sternchen regelmäßig auf dem roten Teppich stehen - die Lichtburg.
Gelsenkirchen von oben
Bildgalerie
Luftbildfotos
Ob historische Klapeckenhofsiedlung oder das neue Wohnareal auf der Bismarck-Brache, die Solarsiedlung Sonnenhof oder das Wohnquartier Stadtgarten auf dem ehemaligen Güterbahnhofsareal, sie haben alle ihren unterschiedlichen Charakter. Unser Luftbildfotograf Hans Blossey kreiste über Gelsenkirchen.
Essen im September 2013 von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Dom, Auferstehungskirche, ThyssenKrupp-Hauptverwaltung und mehr: Essen aus der Luft betrachtet.
Herne von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Vom Bahnhof über den RAG-Sitz über die Hiberniafläche bis zur Siedlung Teutoburgia - Herne von oben betrachtet.
Heiligenhaus aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Eine runde Sache so ein Blick aus dem kleinen Flieger auf Heiligenhaus. Viele weitere aktuelle Perspektiven aus 500 Metern Höhe warten auf Sie.
Velbert von oben
Bildgalerie
Aus der Luft gegriffen
Herbst im Herminghauspark aus der Luft betrachtet. Nicht so gemütlich sehen die Baustellen aus. Auf dem Golfplatz Kuhlendahl werden vorsorglich Kalorien abgelaufen. Steigen Sie ein zum kleinen Rundflug über Velbert.
Schalke von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Luftbildfotograf Hans Blossey flog vor dem Fußball-Bundesligaspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München über das Schalker Berger Feld. Er fotografierte die Arena - sowie auch das Parkstadion und das große Trainingsgelände der Königsblauen.
Wattenscheid von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Der Goldene Herbst über dem Stadtgarten: unseer Luftbildfotograf hat die letzten Sonnenstrahlen für farbige Impressionen von Wattenscheid genutzt.
Wattenscheid von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Luftbildfotograf Hans Blossey stieg im Oktober 2013 ins Flugzeug und fotografierte Bochum-Wattenscheid aus der Luft.
Wanne-Eickel von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Buschmannshof hat's hinter sich - der Glückauf-Platz noch vor sich: Wanne wird umgebaut. Werfen Sie einen Blick auf die Stadt aus 600 Metern Höhe.
Weitere Nachrichten
Chaos um Kindertagesstätten in Duisburg und Rheinberg
Kita
Duisburg/Rheinberg. Der Skandal um die umstrittene Kita "Nimmerland" in Duisburg-Marxloh weitet sich aus. Nachdem der Trägerverein Insolvenz angemeldet hat und die Staatsanwaltschaft gegen die Führung ermittelt, ist jetzt auch ein Ableger in Rheinberg dicht. Von der früheren Leiterin hört und sieht man nichts mehr.
Kind stand in Herne auf Bahngleisen - um Züge zu beobachten
Bundespolizei
Herne. Ein achtjähriger Junge hat in Herne eine Rangierlok zum Stoppen veranlasst. Der Lokführer entdeckte das Kind am Donnerstagnachmittag am Stellwerk Wanne-Eickel und alarmierte die Bundespolizei. Denn der Junge stand direkt "im Gleis".
Geldstrafe für Alt-OB Krings wegen Fahrens ohne Führerschein
Strafbefehl
Duisburg. Josef Krings soll wegen Fahrens ohne Führerschein eine Geldstrafe zahlen. Das Amtsgericht Duisburg verhängte einen Strafbefehl gegen den Duisburger Alt-OB. Die Tatsache, dass Krings für seine Verfehlungen nie eine Strafe bekam, sorgte sogar für entsprechende Anfragen der Opposition im Landtag.
Wer schwänzt, zahlt Bußgeld
Ferienbeginn
Ruhrgebiet. Weil der Urlaub mit dem ersten Ferientag erheblich teurer wird, schnellt die Zahl der Krankmeldungen an den letzten Schultagen in die Höhe. Einige Schulen verlangen deshalb ein ärztliches Attest. Die Schulpflicht „gilt bis zum letzten Schultag“, sagt Jörg Harm, der stellvertretende Sprecher des...
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten aus der Region
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Quiz — Wie gut kennen Sie Filme aus dem Ruhrgebiet?
Filme
Wie gut kennen Sie Filme aus dem Ruhrgebiet? Machen Sie mit bei unserem großen Film-Quiz und finden Sie es heraus. Aber Achtung: Hier wird nicht nur nach Schimanski und "Bang Boom Bang" gefragt, sondern auch nach "Elefantenherz", "Oi! Warning" oder "Oh Fortuna".
Ein glückliches Ende
Flussmündung
Duisburg. Die Ruhr entspringt im tiefsten Sauerland. 220 Kilometer lang muss sie viel über sich ergehen lassen – doch zum Schluss wird der Fluss, nun ja, Rhein.
Schloss Wissen
Weeze. Der Park von Schloss Wissen in Weeze hat einen uralten Baumbestand. Man kann auf Entdeckungsreise gehen - und, zum Beispiel, die älteste bekannte Mispel Deutschlands finden. Oder diese geheiminsvolle Marien-Stele
Haftbefehl
Kreis Kleve. Seinen Hafturlaub hat ein Insasse der JVA Castrop-Rauxel genutzt, um Drogen aus den Niederlanden einzuführen. Bei einer Grenzkontrolle stoppten deutsche und niederländische Polizisten den 43-Jährigen auf der A40. Das für Ende 2014 geplante Haftende kann der Drogenschmuggler nun vergessen.
Sozialgericht rügt Jobcenter wegen falscher Bewertung
Hartz IV
Olpe/Dortmund. Dem Jobcenter im Kreis Olpe steht möglicherweise eine Klageflut ins Haus. Das Sozialgericht in Dortmund hat die Art und Weise, wie das Jobcenter den angemessenen Wohnraum von Hartz-IV-Beziehern berechnet, als nicht zulässig bewertet. Ein 47-jähriger Mann aus Olpe fühlte sich ungerecht behandelt.
Ferienlager
Sundern/Recke. Mit dem Noro-Virus infizierten sich im August 2013 eine Kindergruppe und ihr Betreuerstab aus Recke-Steinbeck. Damals kamen sie ins Sauerland, um im Ferienlager unbeschwerte Sommerferien zu erleben. Die Erinnerungen an die Erkrankung sind noch immer gegenwärtig. Trotzdem kehrt die Gruppe zurück.
Gewitter
Burbach. Ein Schäfer ist nach einem Blitzschlag in Burbach bei Siegen verletzt worden. Der 37-Jährige hütete auf einer Weide seine Schafherde. Als der Mann ein Schaf über den Weidezaun heben wollte, ging er durch einen Stromschlag zu Boden. Für kurze Zeit war der Schäfer bewusstlos. Er hatte großes Glück.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Als erste an der Unfallstelle – 26-Jährige hilft vorbildlich
Erste Hilfe
Netphen-Salchendorf. Nina Neumann ist auf dem Weg zur Arbeit, als sich vor ihr ein Auto überschlägt. Die 21-jährige Fahrerin klemmt kopfüber in ihrem Wagen. Nina Neumann klettert zu ihr und leistet Erste Hilfe an der Unfallstelle in Salchendorf. Erst vor elf Tagen absolvierte die 26-Jährige einen Erste-Hilfe-Kurs.
Fotos aus aller Welt
Nächstes Fiasko für Brasilien
Bildgalerie
Platz drei
Smag Sundance am Baldeneysee
Bildgalerie
Strandparty
Heino rockt das Stadion
Bildgalerie
Schlagernacht
Pannen, Models und Trends
Bildgalerie
Fashion Week
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Nordrhein-Westfalen.

» Zum Branchenbuch

Spezial
Scoopshot-Bild des Tages
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
17°C
Regenwahrscheinlichkeit:
50%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-