Das aktuelle Wetter NRW 5°C

Haschisch

Kiffer fahren wegen Coffeeshopverbot in Venlo nach Nimwegen

10.05.2012 | 18:53 Uhr

Seit es in Venloer Coffeeshops kein Haschisch mehr für Ausländer gibt, fahren die Konsumenten nun einfach weiter in die Provinz Gelderland - unter anderem nach Nimwegen. Doch das funktioniert nur noch bis 1. Januar 2013. Dann gilt überall in den Niederlanden das Coffeeshopverbot für Ausländer.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Banken sind besorgt über die Auswirkungen der Niedrigzinsen. Der Sparkassen-Chef warnt schon langfristig vor Negativzinsen für Sparer. Heißt: Wer spart, zahlt drauf . Wie würden Sie reagieren?

Die Banken sind besorgt über die Auswirkungen der Niedrigzinsen. Der Sparkassen-Chef warnt schon langfristig vor Negativzinsen für Sparer. Heißt: Wer spart, zahlt drauf . Wie würden Sie reagieren?

 
Fotos und Videos
Genuss für Augen und Ohren
Bildgalerie
Verkaufsoffener Sonntag
Tauchereinsatz bei Wrack-Bergung
Bildgalerie
Schiffsexplosion
article
6643918
Kiffer fahren wegen Coffeeshopverbot in Venlo nach Nimwegen
Kiffer fahren wegen Coffeeshopverbot in Venlo nach Nimwegen
$description$
http://www.derwesten.de/wp/region/niederrhein/kiffer-fahren-wegen-coffeeshopverbot-in-venlo-nach-nimwegen-id6643918.html
2012-05-10 22:00
Haschisch, Hasch-Pass, Niederlande, Ausländer, Drogen
Niederrhein