Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Feuer

Großbrand in Ratingen

Zur Zoomansicht 03.01.2013 | 14:08 Uhr
In Ratingen hat es einen Brand in einer Druckerei gegeben. Vom Mittwoch Abend bis zum frühen Donnerstag Morgen dauerte der Feuerwehr-Einsatz.
In Ratingen hat es einen Brand in einer Druckerei gegeben. Vom Mittwoch Abend bis zum frühen Donnerstag Morgen dauerte der Feuerwehr-Einsatz.Foto: Polizei

Rund 100 Feuerwehrleute waren bis tief in die Nacht im Einsatz.

In Ratingen hat es einen Brand in einer Druckerei gegeben. Vom Mittwoch Abend bis zum frühen Donnerstag Morgen dauerte der Feuerwehr-Einsatz.

Katrin Scheib

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Bildgalerie
Witten
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Sie träumen vom "The Voice"-Sieg
Bildgalerie
Musikshow
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Fahndung nach Schmuck-Räubern
Bildgalerie
Polizei
Stiftungsfest 2014
Bildgalerie
Bürgerstiftung
Neueste Fotostrecken
Fotos vom Roten Teppich
Bildgalerie
Kurzfilmfestival
Wanner Silhouette im Wandel
Bildgalerie
Shamrock-Abriss
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Star Wars im Hospital
Bildgalerie
Laser und Stoßwellen
Leber Erkrankungen
Bildgalerie
WAZ- Medizinforum
Facebook
Kommentare
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Aus dem Ressort
Gast ersticht Pizzeria-Mitarbeiter im Kölner Hauptbahnhof
Bluttat
Im Kölner Hauptbahnhof ist am Freitag ein Beschäftigter einer Pizzeria von einem Gast erstochen worden. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden 27 Jahre alten Männer zuvor Streit gehabt. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde der Beschäftigte mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt.
Der Enkeltrick – Gerichtsverhandlung macht Struktur deutlich
Prozess
Niederträchtig, gemein: Der Enkeltrick, dem hoch betagte Senioren zum Opfer fallen, empört immer wieder die Menschen. Am Freitag begann vor dem Landgericht Essen ein Prozess gegen drei Angeklagte, die an den Betrügereien mitgewirkt haben. Freundlich geben sie sich.
Düsseldorfer Rotlicht-Skandal - Freispruch für Prostituierte
Freispruch
Im Prozess um den Düsseldorfer Rotlichtskandal ist ein erstes Urteil verkündet worden: Eine Prostituierte wurde freigesprochen. Ihr habe keine Tatbeteiligung nachgewiesen werden können, sagte eine Sprecherin des Düsseldorfer Landgerichts.
Stromausfall legt für eine Stunde Hagener Innenstadt lahm
Stromausfall
Auf einmal gingen die Lichter aus. Große Teile der Hagener Innenstadt waren am Freitagnachmittag eine Stunde lang ohne Strom. Viele Ampelanlagen fielen aus, die Polizei musste den Straßenverkehr regeln. Mittlerweile ist der Ausfall wieder behoben.
Schwerter tötet Ex-Freundin nach Trennung - lebenslange Haft
Urteil
Der Schwerter, der seine Ex-Freundin in Göppingen verbrannt hat, ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Ulm sprach den 54-Jährigen am Freitag des Mordes schuldig. Er hatte die Frau mit Benzin übergossen und angezündet, nachdem sie sich von ihm getrennt hatte.