Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Politik

SPD startet Wahlkampfendspurt mit Rettungsplan für Windenergiefirmen

04.01.2013 | 18:22 Uhr

Mit einem elf Punkte umfassenden Rettungsplan für die schwächelnde Windenergiebranche hat die SPD die heiße Phase des Landtagswahlkampfs in Niedersachsen eröffnet. "Wenn wir nicht aufpassen, wird aus der akuten Krise eine existenzielle Krise", sagte SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil am Freitag in Emden.

Emden (dapd-nrd). Mit einem elf Punkte umfassenden Rettungsplan für die schwächelnde Windenergiebranche hat die SPD die heiße Phase des Landtagswahlkampfs in Niedersachsen eröffnet. "Wenn wir nicht aufpassen, wird aus der akuten Krise eine existenzielle Krise", sagte SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil am Freitag in Emden.

In dem Rettungsplan wird unter anderem die Einrichtung einer Transfergesellschaft für die 700 Beschäftigten des insolventen Emder Zulieferers für Offshore-Windräder, die Siag Nordseewerke gefordert. "Wir brauchen diese Transfergesellschaft, um das Fachpersonal zusammenzuhalten", sagte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nach einem Besuch der Siag-Werke am Freitag.

Am Abend sollten Weil und Steinbrück zum Wahlkampf-Endspurt vor mehreren Hundert Parteianhängern in Emden sprechen. In Niedersachsen wird am 20. Januar ein neuer Landtag gewählt.

dapd

dapd

Kommentare
04.01.2013
18:58
Immer wieder das gleiche Wahlkampfgetöse
von weihnachtsmann78 | #1

(eigentlich von jeder Partei).

Unvergessen doch die spektakuläre "Rettung" der Baufirma Holzmann (die wir bezahlen durften) durch Gerhard Schröder -...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Kita-Streik - Arbeitgeber und Erzieher vereinbaren Gespräche
Kita-Streik
Der kommunale Arbeitgeberverband ruft die Gewerkschaften zurück an den Verhandlungstisch und unterbreitet den streikenden Erziehern ein neues Angebot.
Nahles will mehr Rechte für Behinderte
Bundesteilhabegesetz
Menschen mit Behinderungen sollen einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt bekommen. Die Bundessozialministerin hat die Details dazu vorgestellt.
Veränderung war bei Castroper IS-Kämpfer spürbar
Terroristen
Wie konnte sich Kevin K. aus Castrop-Rauxel zum IS-Kämpfer wandeln? Personen aus seinem Bekanntenkreis berichten. Die Ermittlungen dauern derweil an.
Karlsruhe kippt pauschale Altersgrenze für Verbeamtung
Beamten
Bei Soldaten, Polizisten oder Feuerwehrleuten darf das Alter weiter eine Rolle spielen. Bei zwei Pädagogen, die geklagt hatten, hingegen nicht.
Teurer Atom-Ausstieg: Ruf nach staatlicher Hilfe für RWE
Energie-Debatte
Angesichts milliardenschwerer Kosten für den Atom-Ausstieg und der Krise der Energiekonzerne wird der Ruf nach einer politischen Lösung lauter.
Fotos und Videos
7448444
SPD startet Wahlkampfendspurt mit Rettungsplan für Windenergiefirmen
SPD startet Wahlkampfendspurt mit Rettungsplan für Windenergiefirmen
$description$
http://www.derwesten.de/wp/politik/spd-startet-wahlkampfendspurt-mit-rettungsplan-fuer-windenergiefirmen-id7448444.html
2013-01-04 18:22
TOP,Wahlen,Niedersachsen,SPD,Steinbrück,
Politik