Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Euro-Krise

Rating-Agentur Fitch will einige EU-Staaten abstufen

19.01.2012 | 13:27 Uhr
Rating-Agentur Fitch will einige EU-Staaten abstufen
Fitch stuft Rating von weiteren Grossbanken herab

Madrid.   Einigen EU-Ländern droht erneut die Abstufung in ihrer Bonitätsnote. Die US-Ratingagentur Fitch kündigte am Donnerstag eine Herabstufung an. Im Visier seien sechs Länder, darunter Italien, Spanien und Belgien. Die Entscheidung werde Ende Januar fallen.

Bis zu sechs Euro-Staaten müssen in Kürze eine Herabstufung ihrer Kreditwürdigkeit durch die Rating-Agentur Fitch fürchten. Die Überprüfung der Ratings werde in den meisten der sechs Ländern zu einer Herabstufung von ein bis zwei Noten führen, sagte der für Europa zuständige Fitch-Manager Ed Parker am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Madrid.

Die Überprüfung dürfte bis Ende Januar abgeschlossen sein. Fitch hatte das klamme Italien gemeinsam mit Belgien, Spanien, Slowenien, Irland und Zypern im Dezember auf die negative Beobachtungsliste gesetzt. Alle diese Länder verfügen über keine Spitzenbonität. Parker hatte versichert, dass die Top-Bonität Deutschlands sicher sei. Auch Frankreich muss trotz stagnierender Wirtschaft vorerst nicht mit dem Entzug seiner Spitzenbonität durch die Ratingagentur fürchten.

Politiker fordern unabhängige Rating-Agentur für Europa

Die Ratingagentur Standard & Poor's hatte in der vergangenen Woche neun Euro-Staaten herabgestuft und dabei unter anderem Frankreich die Bestbewertung Dreifach-A entzogen. Am Dienstag hatte S&P zudem dem Euro-Rettungsschirm EFSF die Top-Bonitätsbewertung entzogen. Deutschland werde seine Bestbewertung selbst dann behalten, wenn es in diesem Jahr in die Rezession abgleiten sollte, hatte S&P-Europachef Moritz Krämer angekündigt.

Unterdessen mehr sich in Frankreich die Rufe nach einer Reform der Rating-Agenturen. Der langjährige konservative Minister Jean-Louis Borloo griff in einem Radio-Interview die Rating-Agenturen scharf an. "Sie haben die Krise nicht vorhergesehen und mit ihrer eigenen spekulativen Politik sogar selbst verursacht", sagte Borloo. Experten sollten nun die Verantwortung der Agenturen prüfen. Standard & Poor's hatte in der vergangenen Woche auch Frankreich herabgestuft. Auch deutsche Politiker fordern inzwischen eine unabhängige Agentur für Europa. (rtr/dapd)



Kommentare
19.01.2012
15:06
Rating-Agentur Fitch will einige EU-Staaten abstufen
von Pit01 | #2

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass dieses eine konzertierte Aktion gegen die Europäer ist. Daher wird es Zeit, eine europäische Ratingagentur zu gründen.

19.01.2012
13:48
Rating-Agentur Fitch will einige EU-Staaten abstufen
von wohlzufrieden | #1

Stell dir vor die Stufen ab, und niemand hört hin...

Aus dem Ressort
Jüngere Arbeitnehmer fordern so viele Urlaubstage wie Ältere
Urlaub
Sollen ältere Arbeitnehmer mehr Urlaubstage bekommen als jüngere? Sieben Mitarbeiter eines Schuhherstellers aus Rheinland-Pfalz finden: Nein. Sie fordern 36 statt 34 Urlaubstage. Damit hätten sie genauso viele wie ihre über 58-jährigen Kollegen. Jetzt muss das Bundesarbeitsgericht entscheiden.
Ukraine soll in Donezk Streubomben eingesetzt haben
Kämpfe
Das ukrainische Militär soll bei den Kämpfen um Donezk Streubomben eingesetzt haben. In einem Bericht der Menschenrechtsorganisation "Human Rights Watch" heißt es, im Kampf gegen prorussische Separatisten seien rund ein Dutzend der international geächteten Bomben gefallen.
Hacker stehlen Kundendaten aus Online-Goldshop der AfD
Cyberkriminalität
Zwei Millionen Euro will die AfD mit dem Verkauf von Goldbarren und Münzen im Internet verdienen — aber der "Goldshop" wurde gehackt. Unbekannte lasen Mails mit und zapften Kundendaten ab. Die rechtskonservative Partei vermutet einen politischen Hintergrund.
USA und Türkei unterstützen Kurden in Kobane
Konflikte
Die Kurden im nordsyrischen Kobane erhalten Unterstützung von den USA und der Türkei. US-Transportflugzeuge warfen erstmals Waffen für die Verteidiger der Stadt ab. Und die Türkei gestattet, dass Peschmerga-Soldaten aus dem Nordirak den Kurden im belagerten Kobane zu Hilfe eilen.
SPD-Mitglieder entscheiden über Rot-Rot-Grün in Thüringen
Regierung
Nach der Thüringer SPD-Führung ist nun die Parteibasis am Zug: An heute beginnt eine Mitgliederbefragung über die Vorstandsempfehlung, Deutschlands erste rot-rot-grüne Landesregierung unter Führung der Linken zu bilden.
Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Fotos und Videos