Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Politik

Mehrheit vertraut Merkel mehr als Steinbrück

29.12.2012 | 11:02 Uhr
Foto: /AP/Geert Vanden Wijngaert

Im direkten Duell mit Kanzlerin Angela Merkel sieht SPD-Herausforderer Peer Steinbrück weiter blass aus. 36 Prozent der Wahlbürger vertrauen der CDU-Chefin mehr als einem möglichen Kanzler Steinbrück (18 Prozent). Dies ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage im Auftrag der "Bild"-Zeitung (Samstagausgabe). Allerdings: Mehr als ein Drittel (37 Prozent) vertraut keinem von beiden.

Berlin (dapd). Im direkten Duell mit Kanzlerin Angela Merkel sieht SPD-Herausforderer Peer Steinbrück weiter blass aus. 36 Prozent der Wahlbürger vertrauen der CDU-Chefin mehr als einem möglichen Kanzler Steinbrück (18 Prozent). Dies ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage im Auftrag der "Bild"-Zeitung. Allerdings: Mehr als ein Drittel (37 Prozent) vertraut keinem von beiden.

Die Mehrheit hat auch kein Vertrauen mehr in die amtierende Bundesregierung. 48,4 Prozent glauben der Umfrage zufolge nicht an eine Fortsetzung der Regierungskoalition aus Union und FDP. Nur ein Viertel (26,4 Prozent) hält das hingegen noch für möglich.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
NRW-Beamte kämpfen für Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Beamte
Seit 2009 liegt beim Bundesverfassungsgerich (BVG) eine Klage. Es geht auch um Kürzung von Weihnachts- und Urlaubsgeld bei Beamten. Nun drängen die betroffenen auf eine zügige Entscheidung. Dem Gericht werden Briefe von 12 000 Beamten übergeben, die mehr Geld sehen wollen.
Tausende Menschen fliehen vor Kämpfen aus Nord-Gaza
Israel
Im Gaza-Konflikt ist kein Ende des Blutvergießens in Sicht. Knapp eine Woche nach Beginn ihrer Offensive weitete die israelische Armee ihren Einsatz gegen militante Palästinenser noch aus. Die israelische Armee warnt mit Flugblättern vor Angriffswelle. Schulen werden zu Notunterkünften.
Afghanistan-Wahlkrise - alle Stimmen werden neu ausgezählt
Wahlen
In der Krise um die Präsidentenwahl in Afghanistan haben sich die Kontrahenten Abdullah Abdullah und Aschraf Ghani auf die Neuauszählung aller acht Millionen Stimmen geeinigt.
US-Spionage in Deutschland belastet die Freundschaft
Außenminister
Die amerikanische CIA soll mehrere „Maulwürfe“ in deutschen Ministerien platziert haben. Und ein Linken-Politiker berichtet von Attacke auf sein Handy.Frank-Walter Steinmeier und John Kerry wollen den Streit um die US-Spionage in Deutschland entschärfen, aber es gibt immer neue Enthüllungen.
Putin und Merkel fordern von Kiew Dialog mit Separatisten
Ukraine
Die Situation in der Ostukraine verschlechtert sich weiter, bei Luftangriffen kamen dutzende Menschen ums Leben. Nach Moskauer Behördenangaben kam es erstmals zu einem Todesopfer auf russischer Seite. Vize-Außenminister Karassin kritisierte die erneute Grenzverletzung und kündigte eine Antwort an.