Das aktuelle Wetter NRW 20°C

Sicherheit

Innenminister Wolf verteidigt Verkauf von Polizeiwaffen

26.06.2009 | 09:28 Uhr

Düsseldorf. Von dem Verkauf ausrangierter Polizeiwaffen in die USA gehe keine zusätzliche Gefährdung aus - das betonte NRW-Innenminister Ingo Wolf am Donnerstag. Der Erlös für die Pistolen liegen bei meheren Millionen Euro. Die Opposition scheiterte mit einem Eilantrag für einen Verkaufsstop.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Naturschutz-Experten erwarten, dass sich auch in NRW wieder Wölfe ansiedeln. Die FDP fordert deshalb eine Änderung des Jagdrechts. Was meinen Sie?

Naturschutz-Experten erwarten, dass sich auch in NRW wieder Wölfe ansiedeln. Die FDP fordert deshalb eine Änderung des Jagdrechts. Was meinen Sie?

 
Fotos und Videos
Die Zitate im Duell Clinton vs. Trump
Bildgalerie
TV-Debatte
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
So lernen Kinder im Norden Vietnams
Bildgalerie
Entwicklungshilfe
article
408772
Innenminister Wolf verteidigt Verkauf von Polizeiwaffen
Innenminister Wolf verteidigt Verkauf von Polizeiwaffen
$description$
http://www.derwesten.de/wp/politik/innenminister-wolf-verteidigt-verkauf-von-polizeiwaffen-id408772.html
2009-06-26 09:28
Politik