Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Plagiatsvorwürfe

CDU-Basis stärkt Anette Schavan deutlich den Rücken

26.01.2013 | 12:05 Uhr
CDU-Basis stärkt Anette Schavan deutlich den Rücken
Die CDU-Basis hat Annette Schavan den Rücken gestärkt Foto: (dapd)

Ulm.  Trotz der Einleitung eines Verfahrens zur Überprüfung ihres Doktortitels hat Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) weiter absoluten Rückhalt in ihrem Kreisverband. Die 57-Jährige wurde in Ulm zum dritten Mal zur Bundestagskandidatin des CDU-Kreisverbandes Alb-Donau/Ulm gewählt.

Trotz des Verfahrens zur Aberkennung ihres Doktortitels hat ihr CDU-Kreisverband Bundesbildungsministerin Annette Schavan als seine Kandidatin für die Bundestagswahl aufgestellt. Bei der Nominierungsversammlung des Kreisverbands Alb-Donau/Ulm stimmten am Freitag 294 von 307 Teilnehmern für eine Kandidatur Schavans.

Zehn Teilnehmer hätten gegen eine Kandidatur der Ministerin gestimmt, drei hätten sich enthalten. Gegenkandidaten hatte es keine gegeben. Schavan sitzt seit 2005 für ihren Kreisverband im Bundestag.

Der Ministerin wird vorgeworfen, in ihrer Doktorarbeit zum Thema "Person und Gewissen" aus dem Jahr 1980 falsch zitiert und Quellen nicht genannt zu haben. Das zuständige Gremium der Universität Düsseldorf beschloss am Dienstagabend, ein formales Verfahren zur Aberkennung des Doktortitels einzuleiten.

Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass Schavan ihren Titel verliert. Die Prüfer könnten auch zu dem Schluss kommen, dass für einen Entzug keine ausreichenden Gründe vorliegen. Annette Schavan bestreitet die Plagiatsvorwürfe.(afp/dpa)

Kommentare
27.01.2013
14:01
CDU-Basis stärkt Anette Schavan deutlich den Rücken
von Pit01 | #23

Bin zwar kein "Schwatter" , aber die hier erkennbare Neigung zur Vorverurteilung erschreckt mich schon. Warten wir doch einfach die Ergebnisse der...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Kita-Streik - Arbeitgeber und Erzieher vereinbaren Gespräche
Kita-Streik
Der kommunale Arbeitgeberverband ruft die Gewerkschaften zurück an den Verhandlungstisch und unterbreitet den streikenden Erziehern ein neues Angebot.
Nahles will mehr Rechte für Behinderte
Bundesteilhabegesetz
Menschen mit Behinderungen sollen einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt bekommen. Die Bundessozialministerin hat die Details dazu vorgestellt.
Veränderung war bei Castroper IS-Kämpfer spürbar
Terroristen
Wie konnte sich Kevin K. aus Castrop-Rauxel zum IS-Kämpfer wandeln? Personen aus seinem Bekanntenkreis berichten. Die Ermittlungen dauern derweil an.
Karlsruhe kippt pauschale Altersgrenze für Verbeamtung
Beamten
Bei Soldaten, Polizisten oder Feuerwehrleuten darf das Alter weiter eine Rolle spielen. Bei zwei Pädagogen, die geklagt hatten, hingegen nicht.
Teurer Atom-Ausstieg: Ruf nach staatlicher Hilfe für RWE
Energie-Debatte
Angesichts milliardenschwerer Kosten für den Atom-Ausstieg und der Krise der Energiekonzerne wird der Ruf nach einer politischen Lösung lauter.
Fotos und Videos
article
7524829
CDU-Basis stärkt Anette Schavan deutlich den Rücken
CDU-Basis stärkt Anette Schavan deutlich den Rücken
$description$
http://www.derwesten.de/wp/politik/cdu-basis-staerkt-anette-schavan-deutlich-den-ruecken-id7524829.html
2013-01-26 12:05
Annette Schavan, CDU, Bundestag, Kandidatur, Plagiatsvorwurf, Uni Düsseldorf
Politik