Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Karneval

Kostüm in zwei Stunden

18.02.2012 | 08:00 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Kein Kostüm und in zwei Stunden zum Ball? Wir zeigen, wie schnell frau zur Prinzessin wird.
Kein Kostüm und in zwei Stunden zum Ball? Wir zeigen, wie schnell frau zur Prinzessin wird.Foto: WAZ FotoPool

Kein Kostüm und in zwei Stunden zum Ball? Wir zeigen, wie schnell frau zur Prinzessin wird.

Foto: Bernd Lauter/WAZ FotoPool

Bernd Lauter

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Ein Fotograf macht Promis zornig
Bildgalerie
Fotografie
50 Jahre Rolling Stones
Bildgalerie
Musik
Postkarten aus der Heimat
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Kunst der Verhüllung
Bildgalerie
Pop
Populärste Fotostrecken
Schalke im Trainingslager
Bildgalerie
Schalke
25. Bike-Festival in Sundern-Hagen
Bildgalerie
Mega-Event
Tausende Tote bei Erdbeben
Bildgalerie
Unglück
Neueste Fotostrecken
Bombendrohung im Finanzamt Hagen
Bildgalerie
Evakuierung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Hack-Lauchtopf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Ausschreitungen in Baltimore
Bildgalerie
Krawalle
Streifzug durch Buenos Aires
Bildgalerie
Fotostrecke


Funktionen
Aus dem Ressort
Freiheit für den Maulwurf – Gedanken zum Gartenbewohner
Kraut & Rüben
Tja, gegen solch einen hartnäckigen Maulwurf wie den in der vergangenen Woche beschriebenen helfe nur – umzuziehen, und zwar nach Innsbruck.
So lacht das Revier – Von der Theke auf die Kabarett-Bühne
Comedy-Serie
Markus Krebs ist der Sprung in die erste Liga der Comedy gelungen. Weil er sein Publikum so unterhält, als wären es Freunde aus der Kneipe in Neudorf.
Familie Clever aus Gelsenkirchen braucht kein Auto
Auto
Die sechsköpfige Familie meistert das Leben ohne Pkw problemlos – von Alltag bis Urlaub. Die einen bemitleiden sie, die anderen können nur staunen.
Journalistin erzählt von ihrem Leben ohne Führerschein
Auto
Wir leben im Zeitalter der Mobilität. Doch um von A nach B zu kommen, braucht man keinen Führerschein. Menschen ohne Auto müssen aber kreativer sein.
Trampfelpfade sind ein Protest gegen aufgezwungene Wege
Wissen
Getrampelte Demokratie: Trampelpfade empfinden viele als Schandflecken. Dabei geben die Trittspuren nützliche Hinweise für die Planung von Städten.
Aus dem Ressort
So beginnt der Sekt aus dem Ruhrgebiet zu perlen
Genuss
Ingeborg Molitor stellt in ihrer Sektkellerei in Recklinghausen eigenen Schaumwein her. Dazu gehört auch, die Korken kräftig knallen zu lassen.
Stammhaus Monning mit warmem Herdfeuer belebt
Mahlzeit
Das Traditionshaus stand einst für gepflegte Freizeitgestaltung. Der Charme der alten Zeiten ist zwar vorbei. Aber das Neue ist auch recht ordentlich.
Ulrich Schlüter hat ein Ohr für die Argumente der Gefangenen
Gefängnis
Der Bochumer diskutiert mit Häftlingen seit 35 Jahren ehrenamtlich. Die Überwachungsmethoden wie bei Ex-Manager Thomas Middelhoff sind ihnen vertraut.
Im Gottesdienst dieser Seelsorger beten nur Häftlinge
Gefängnis
Die Seelsorger der JVA Essen sind die Vertrauten der Gefangenen. Wir trafen sie in ihrer Kapelle. Ein Ort der Hoffnung, wo es kaum noch Hoffnung gibt.
Als Frau im Männervollzug der JVA Gelsenkirchen
Gefängnis
Marisa Besser arbeitet als Justizvollzugsbeamtin im Gelsenkirchener Gefängnis. Sie ist (fast) allein unter Männern.
Fotos und Videos
gallery
6365581
Kostüm in zwei Stunden
Kostüm in zwei Stunden
$description$
http://www.derwesten.de/wp/panorama/wochenende/kostuem-in-zwei-stunden-id6365581.html
2012-02-18 08:00
Wochenende