Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Nachwuchs

Popsängerin Shakira ist Mutter eines Jungen geworden

23.01.2013 | 08:19 Uhr
Funktionen
Popsängerin Shakira ist Mutter eines Jungen geworden
Sängerin Shakira ist zum ersten Mal Mutter geworden.Foto: dapd

Barcelona.  Popstar Shakira ist Mutter geworden: Die kolumbianische Sängerin brachte am Dienstagabend in Barcelona einen Sohn zur Welt. Das teilten sie und ihr Lebensgefährte, der spanische Fußballstar Gerard Piqué, am Mittwoch mit. Bei Twitter begründeten sie auch ihre Namenswahl.

Die kolumbianische Popsängerin Shakira und der spanische Fußballstar Gerard Piqué haben die Geburt ihres ersten Kindes bekanntgegeben. "Wir sind erfreut, die Geburt von Milan Piqué Mebarak, Sohn von Shakira Mebarak und Gerard Piqué, am 22. Januar um 21.36 Uhr in Barcelona, Spanien, bekanntzugeben", hieß es am Mittwoch in einer Twitter-Nachricht und auf der Homepage des Paares.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p>Milan Piqué Mebarak <a href="http://t.co/6x4KhjYe" title="http://shakira.com/post/41228089434/milan-pique-mebarak">shakira.com/post/412280894…</a></p>&mdash; Shakira (@shakira) <a href="https://twitter.com/shakira/status/293857237309480961">Januar 22, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Auf Englisch, Spanisch und Katalanisch teilen sie mit: "Genau wie sein Vater ist der Kleine von Geburt an Mitglied des FC Barcelona". Mutter und Kind seien bei bester Gesundheit. Milan wiege knapp drei Kilogramm.

Paar begründet die Wahl des Namens Milan

Den Namen ihres Sohnes wählte das Paar mit Bedacht: Milan bedeute "im Slawischen lieb, liebend und gütig, auf Lateinisch eifrig und arbeitsam und in Sanskrit Vereinigung", schrieben Shakira und Piqué.

Die 35-jährige Shakira, die unter anderem mit den Songs "Whenever, Wherever" und "Hips Don't Lie" zu Weltruhm kam und mit ihrem "Loca"-Video für Furore sorgte, hatte im März 2011 ihre Beziehung zu dem zehn Jahre jüngeren Piqué öffentlich gemacht. Zuvor war sie elf Jahre mit dem Argentinier Antonio de la Rúa liiert. (afp, dapd)

Kommentare
Lesen Sie auch
Die heißesten Frauen 2013
Bildgalerie
Promis
Shakira in Köln
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Müllwagen fährt in Menschenmenge - Sechs Tote in Glasgow
Unfall
Schweres Unglück im schottischen Glasgow: Ein Müllwagen fährt in eine Menschenmenge. Vermutlich hatte der Fahrer zuvor eine Herzattacke erlitten.
Grönemeyer attackiert Fotografen am Kölner Flughafen
Promi
Da ist "Herbie" wohl der Kragen geplatzt. Am Kölner Flughafen attackierte er einen Fotografen. Das Opfer will ihn nun wegen Körperverletzung anzeigen.
Ehemaliger Klitschko-Trainer Fritz Sdunek mit 67 gestorben
Box-Legende
Erfolgscoach Fritz Sdunek ist am Montag in Hamburg gestorben. Der Boxtrainer, der unteranderem beide Klitschkos ausbildete, erlitt einen Herzinfarkt.
"Chili-Challenge" - Mross war vier Stunden lang bewusstlos
Moderator
Moderator Stefan Mross weiß jetzt, dass mit scharfen Soßen nicht zu spaßen ist. Eine "Chili-Challenge" knockte ihn mitten in einer Live-Sendung aus.
Vater überlebt mit Kindern elf Tage im australischen Outback
Autopanne
Autopanne mit Folgen. Ein Vater und seine Kinder saßen tagelang im australischen Outback fest. Eine Reifenspur rettete ihnen wohl das Leben.