Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Mode aus Paris

Haute Couture Fashionshow

Zur Zoomansicht 04.07.2012 | 18:36 Uhr
Natürlich ist Anna Wintour (r.), die Chefredakteurin der US-amerikanischen Ausgabe der Vogue, zu der Versace-Show nach Paris gekommen. Neben ihr sitzt ihre Tochter Bee Shaffer.
Natürlich ist Anna Wintour (r.), die Chefredakteurin der US-amerikanischen Ausgabe der Vogue, zu der Versace-Show nach Paris gekommen. Neben ihr sitzt ihre Tochter Bee Shaffer.Foto: Getty Images

Bei der Pariser Haute Couture Fashionshow 2012 gibt es nicht nur unglaubliche Mode, auch viele Promis kamen für die spektakuläre Show nach Paris.

Zauberhaft verspielt, sexy und kaum alltagstauglich hat Donatella Versace die Pariser Haute-Couture-Schauen Herbst/Winter 2012/13 am Sonntagabend eröffnet. Die Italienerin zeigte als erste von 23 Modedesignern ihre Entwürfe.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Basteln mit Michelle Obama
Bildgalerie
First Lady
Fährunglück vor Südkorea
Bildgalerie
Rettungsaktion
Tödlicher Unfall auf der A45
Bildgalerie
Polizei
MTV Movie Awards in LA
Bildgalerie
Preisverleihung
Feuerwalze wütet in Chile
Bildgalerie
Brand
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Golddorflauf
Bildgalerie
Leichtathletik
In der JVA Essen
Bildgalerie
Gefängnis
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Kleiner Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Kinect Sports: Rivals
Bildgalerie
Geschicklichkeit
Spektakulärer Unfall in Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Feuerwehrverband beklagt, dass beim Notruf zunehmend Banalitäten gemeldet werden. Wo fängt für Sie ein Notruf-Missbrauch an?
 
Aus dem Ressort
Spekulationen um das Ende der Kultrocker von AC/DC
Musik
Gerüchten zufolge soll die Kultband AC/DC vor der Auflösung stehen. Gitarrist Malcolm Young habe laut australischen Medien einen Schlaganfall erlitten. Eigentlich wollten die Rocker im Mai ihr neues Album einspielen. Auch Konzerte zum 40-jährigen Bestehen waren in Planung.
Polizei sprengt verdächtige Rucksäcke in Boston
Jahrestag
Schreckmoment beim Jahrestag des Anschlags auf den Boston Marathon: Die Polizei hat Bombenalarm ausgelöst und verdächtige Rucksäcke am Ziel der Veranstaltung gesprengt. Ein Mann wurde den Angaben zufolge festgenommen. Bei dem Attentat vor einem Jahr waren drei Menschen ums Leben gekommen.
Klinik soll Mutter abgewiesen haben - Babyleiche obduziert
Vorwürfe
Ein Säugling ist tot - und ein traditionsreiches Kinderkrankenhaus gerät wegen eines schweren Vorwurfs in die Schlagzeilen. Haben bürokratische Bedenken den Tod des Kindes verursacht? Polizei und Staatsanwaltschaft stehen am Anfang der Prüfung, eine Stiftung warnt.
Schiffsunglück vor Südkorea - 290 Insassen werden vermisst
Fährunglück
Eine Fähre gerät vor Südkorea in schwere Seenot und geht fast ganz unter. Ein dramatische Rettungsaktion läuft, um möglichst viele der mehr als 470 Insassen in Sicherheit zu bringen. Doch es gibt auch Tote. Hunderte Schüler waren an Bord und auf dem Weg in ein Urlaubsparadies.
Fünf Menschen bei Studentenparty in Kanada erstochen
Bluttat
Fünf Studenten sind bei einer Party in Kanada erstochen worden. In der Nähe des Tatorts in Calgary im Westen des Landes wurde ein Verdächtiger festgenommen. Er soll der Sohn eines Polizeioffiziers sein. Die Hintergründe der Tat am letzten Unterrichtstag der Universität waren zunächst völlig unklar.