Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Prominente

Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet

12.11.2009 | 12:59 Uhr
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet

Hamburg. Verteidigungsminister zu Guttenberg und seine Frau Stephanie sind mit dem Hollywood-Paar Tom Cruise und Katie Holmes befreundet. Das hat Stephanie zu Guttenberg in der Zeitschrift Gala bestätigt. Der Kontakt zu den Schauspielern sei allerdings begrenzt.

Der Glamour-Faktor von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist noch höher als bisher bekannt. Der CSU-Politiker und seine Frau Stephanie sind mit dem Hollywood-Traumpaar Tom Cruise und Katie Holmes befreundet. «Das ist richtig», sagte Stephanie zu Guttenberg nach einem Bericht der Zeitschrift «Gala».

Der Kontakt zu Cruise und Holmes sei entstanden über den Regisseur und Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck (»Das Leben der anderen»), ein Cousin des Ministers. «Ich kann Ihnen sagen, die beiden sind auch nur Menschen», sagte Stephanie zu Guttenberg über Cruise und Holmes. Wegen der großen Entfernung sei der Kontakt zu den Schauspielerin aber begrenzt. «Die beiden arbeiten sehr viel und hart, das darf man nicht unterschätzen», sagte sie. (AP)

DerWesten



Kommentare
12.11.2009
23:19
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet
von a01mue | #7

Da kann man ja nur sagen: Scientologie ist in der Deutschen Politik angekommen! Solche Typen wie Cruise (alle Deutscehn sind Faschisten) schließen nur mit ihresgeichen Freundschaft! Armes Deutschland
Ist der Verfassungsschutz schon an Herrn zu Guttenberg dran? Seltsam, bei linken oder islamisten reicht die Vermutung, man könnte jemanden kennen, der......
Andreas Müller

12.11.2009
22:06
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet
von würg | #6

Eine wirklich wichtige Nachricht!
Man glaubt es einfach nicht, daß Redakteure glauben, die Menschen interessierte so ein Scheiss!

12.11.2009
19:19
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet
von dennoch | #5

genau in diese Kreise in denen Guttenberg verkehrt, will die SC ja. In die Wirtschaft, die Politik und den Geldadel. Macht, Geld, Kontrolle! Thats it.

12.11.2009
17:00
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet
von krisenmanager | #4

Da ist Herr Gutenberg aber in schlechte Gesellschaft geraten.
Ist Herr Cruise nicht Botschafter der Scientologen?

Na kann aber ein schlechtes Licht werfen.

12.11.2009
16:34
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet
von gerdg | #3

Tom Cruise......da war doch was?War das der Glaube? oder der Irrglaube? Na ja soweit sind sie nicht auseinander !

12.11.2009
15:54
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet
von Hoffi65 | #2

Guttenberg wohl kaum. Der ist doch nur deshalb Verteidigungsminister geworden, weil er den Konzernbonzen als Wirtschaftsminister zu gefährlich war. Der hätte wirklich etwas gegen die Raffkes im Edelzwirn unternommen. Sein Nachfolger ist doch nur eine Labertasche.

12.11.2009
13:22
Guttenberg ist mit Tom Cruise befreundet
von metalcage | #1

Ja, das glaube ich sofort. Beides oberflächliche Schaumschläger.

Aus dem Ressort
Rentner protestiert gegen Männerkritik in Udo-Jürgens-Song
Fan-Protest
Raser, Kriegstreiber und Kriminelle - Entertainer Udo Jürgens geht auf seinem aktuellen Album "Mitten im Leben" mit der männlichen Spezies hart ins Gericht. Einem Fan aus dem Odenwald geht die Kritik zu weit, in 16 Städten der Jürgens-Tour hat er "Männersolidaritätsdemos" angemeldet.
Tote Fliegen im OP - Hygieneskandal an Mannheimer Uni-Klinik
Keime
Knochensplitter und tote Insekten am OP-Besteck, Personal, das mangels Qualifikation von Kontrolleuren nach Hause geschickt wird: An der angesehenen Mannheimer Uni-Klinik herrschen schlimme Zustände. Der Fall schockt die gesamte deutsche Krankenhaus-Szene.
„Disslike“ – Promis rezitieren Hass-Kommentare aus dem Netz
Youtube
Der Youtube-Kanal „Disslike“ konfrontiert Promis mit bissigen Kommentaren aus dem Netz. Gregor Gysi und Jan Böhmermann amüsierten sich schon vor laufender Kamera. Andere Promis scheuen sich noch, vor allem Politiker. Dabei wäre ein möglicher Lieblingskandiat AfD-Chef Bernd Lucke.
Schweizer empört über Kaffeesahne mit Hitler und Mussolini
Sammeldosen
In der Schweiz sind Kaffeesahne-Verpackungen mit Porträts von Hitler und Mussolini aufgetaucht. Der Supermarktkette Migros ist es peinlich – der Produzent dagegen empfindet die Kritik als übertrieben. Die Packungen sind inzwischen aus dem Programm genommen worden.
Deutsche lehnen "Social Freezing" als Familien-Planung ab
Familienplanung
Die Mehrheit der Deutschen steht nicht hinter einer Familien- und Karriereplanung mit "Social Freezing". Facebook und Apple zahlen Mitarbeiterinnen jährlich bis zu 20.000 Euro für das Einfrieren von Eizellen – um das Kinderkriegen hinter die Karriere zu stellen.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?