Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Straßenbahn

48 Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Augsburg

11.06.2012 | 22:22 Uhr
Funktionen
48 Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Augsburg
Bei einem Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Lastwagen wurden in Augsburg 48 Menschen verletzt.Foto: dapd

Augsburg.  Ein Lkw-Fahrer hat in Augsburg offenbar einen schweren Unfall mit 48 Verletzten verursacht: Beim Abbiegen übersah der Mann wohl die ankommende Straßenbahn. Sein Laster prallte mit dem Zug zusammen. Er selbst und der Bahnfahrer erlitten einen Schock.

Augsburg (dapd). Mindestens 48 Fahrgäste haben bei einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Lastwagen in Augsburg Verletzungen erlitten, vier von ihnen schwere. Elf Menschen mussten ins Krankenhaus gebracht werden, wie ein Polizeisprecher am Montag auf dapd-Anfrage sagte.

Der Unfall kam offenbar wegen einer Unachtsamkeit des Lastwagenfahrers zustande: Der 30-Jährige fuhr beim Rechtsabbiegen mit seinem Fahrzeug trotz herannahender Straßenbahn auf die Schienen. Deren Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Die Bahn schrammte nach den Worten des Sprechers am Führerhaus des Lastwagens entlang, dabei ging ein Großteil der Fensterscheiben zu Bruch. Zahlreiche Fahrgäste erlitten Schnittverletzungen. Ob sich Kinder unter den Verletzten befinden, konnte zunächst nicht geklärt werden. Der 30 Jahre alte Unfallverursacher sowie der 41 Jahre alte Straßenbahnfahrer erlitten einen Schock. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die Fahrgäste.

Das Areal wurde weiträumig abgesperrt. Weil sich der Unfall auf einer Nebenstraße ereignete, blieben die entstandenen Staus relativ übersichtlich, sagte der Polizeisprecher. Ein Gutachter war den Angaben zufolge noch am Abend vor Ort.

Kommentare
Aus dem Ressort
Achtfacher Kindermord in Australien - Mutter verdächtigt
Kindstötung
Hat sie sieben eigene Kinder und eine Nichte umgebracht? Nach der Familientragödie in Australien steht die Mutter unter Mordverdacht - Motiv unklar.
Maskierte überfallen KaDeWe in Berlin - Beute bei Juwelier
Überfall
Schock beim Weihnachtsgeschäft: Mehrere Maskierte haben vor den Augen vieler Kunden einen Schmuckhändler im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe überfallen.
Schauspielerin Andie MacDowell führt ein ganz normales Leben
TV-Serie
Die US-Schauspielerin Andie MacDowell spricht im Interview über gläserne Stars und Schönheit, die nichts mit Perfektion zu tun hat.
Schwules Paar ebnet kinderlosen Paaren den Weg
Leihmutter
Für so manche ungewollt Kinderlose ist eine Leihmutter die letzte Hoffnung auf ein eigenes Kind. Der BGH traf jetzt eine mutige Entscheidung.
Muslimin angefahren - Polizei vermutet fremdenfeindliche Tat
Staatsschutz
Mehrere offenbar fremdenfeindliche Männer haben eine 29-jährige Muslimin in Braunschweig angefahren und beschimpft. Nun ermittelt der Staatsschutz.