Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Nachrichten

Industrie erhöht Wachstumsprognose für 2012

28.05.2012 | 05:45 Uhr
Foto: /dapd/dapd

Die deutsche Industrie hat ihre Konjunkturprognose für 2012 vorsichtig nach oben korrigiert. "Wir gehen davon aus, dass wir beim BIP-Zuwachs mindestens ein Prozent erreichen" sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Hans-Peter Keitel, am Montag der Nachrichtenagentur dapd.

Berlin (dapd). Die deutsche Industrie hat ihre Konjunkturprognose für 2012 vorsichtig nach oben korrigiert. "Wir gehen davon aus, dass wir beim BIP-Zuwachs mindestens ein Prozent erreichen" sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Hans-Peter Keitel, am Montag der Nachrichtenagentur dapd. Bisher hatte der BDI "eine Größenordnung von einem Prozent" beim Wachstum des Bruttoinlandsprodukts für erreichbar gehalten. Keitel fügte hinzu, Voraussetzung sei, dass die Schuldenkrise unter Kontrolle bleibe und der Industrie durch die Politik keine zusätzlichen Lasten aufgebürdet würden.

Er sagte, es sei im übrigen "nicht durchhaltbar", dass die deutsche Wirtschaft gut wachse, während der Rest der Eurozone aber in der Rezession versinke. "Es ist essenziell, dass auch die anderen Länder beim Wachstum aufholen", sagte Keitel. "Wachstum aus privaten Quellen" sei die Lösung. "Aber bitte kein Wachstum auf Pump, aus zusätzlichen staatlichen Schulden. Da sind wir auf einer Linie mit der Bundesregierung", sagte er.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
6699279
Industrie erhöht Wachstumsprognose für 2012
Industrie erhöht Wachstumsprognose für 2012
$description$
http://www.derwesten.de/wp/nachrichten/industrie-erhoeht-wachstumsprognose-fuer-2012-id6699279.html
2012-05-28 05:45
Konjunktur,Keitel,INT,
Nachrichten