Das aktuelle Wetter NRW 22°C
AM RANDE

Neue Helden

30.12.2012 | 20:00 Uhr
Neue Helden
Julius Brink (links) und Jonas Reckermann, 2012 Olympiasieger im Beach-Volleyball.Foto: dpa

Das Jahr 2012 ist in wenigen Stunden Geschichte. Ein Jahr voller Höhepunkte. Ein Jahr voller Triumphe und Enttäuschungen. Und ein Jahr, in dem zahlreiche alte Helden Schluss machten mit dem Leistungssport.

Nur ein einziges Kalenderblatt ist verblieben. Noch eine Nacht, dann ist auch das Jahr 2012 Geschichte.

Doch was wird bleiben von diesem Sportjahr? Sicherlich die Erinnerungen an große Momente. An die Goldmedaille von Robert Harting in London. Oder an die der Beachvolleyballer Julius Brink und Jonas Reckermann, die uns zu nächtlicher Stunde großartige olympische Momente bescherten.

Natürlich blicken wir aber auch auf Enttäuschungen zurück. Auf das bittere EM-Aus gegen Italien vor allem. Was haben wir geschwärmt, als Jogis Jungs durch das Turnier spazierten. Wie sehr träumten wir vom Titel. Doch dann kam Balotelli!

Noch dramatischer als Jogis Jungs gingen im Jahr 2012 wohl nur die deutschen Schwimmer in London baden.

Nicht zuletzt war 2012 aber auch das Jahr der Rücktritte. Am Samstag bestritt Magdalena Neuner ihr letztes Biathlon-Rennen, im Herbst stellte Michael Schumacher seinen Formel-1-Wagen für immer ab. Michael Ballack wird ebenso wenig auf den Fußballplatz zurückkehren wie Ole Bischof auf die ­Judo-Matte. Sie alle werden nur noch Zuschauer sein, wenn das Jahr 2013 neue Helden hervorbringt, neue Enttäuschungen und neue Triumphe.

Wir freuen uns darauf.

Philipp Zimmer


Kommentare
Aus dem Ressort
Die gefühlte Unsicherheit
Rettungswesen
Die Unbilden unseres Gesundheitswesens sind im Rettungswagen angekommen. Es ist in mehrfacher Hinsicht bedenklich, wenn ein Patient ohne akute Not den Rettungsdienst ruft – um so schneller in die Obhut eines Arztes zu gelangen. Es ist zu einfach, dieses Vorgehen ausschließlich deshalb anzuprangern,...
Mit gesunder Zuversicht in eine erfolgreiche Zukunft
Kommentar
Eine wirklich wohltuende Haltung, die sich da beim Südwestfalen-Symposium an der Siegener Universität präsentierte: Kein Jammern und Verzagen, Stattdessen Aufbruchstimmung, Verantwortungsbereitschaft und allenthalben eine spürbare Zukunftszuversicht.
Grüne bitten ihre Wähler zur Kasse
Parteitag
Einer der erfolgreichsten Grünen aller Zeiten, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, grätscht mit massiver Kritik an den Steuerplänen in den Parteitag.
Dem enttarnten Moralprediger Hoeneß bleibt nur der Rücktritt
Kommentar
Die Fallhöhe ist enorm: Der Doppelmoral überführt, steht Uli Hoeneß steht vor den Trümmern seiner Reputation. Von den Bayern-Fans als Seele des Klubs verehrt, kann er seinem Verein nur noch einen letzten Dienst erweisen: indem er zurücktritt. Ein Kommentar
Sekt oder Selters - die neue Maxime beim VfL Bochum
Kommentar
Wir müssen an dieser Stelle nicht die Frage diskutieren, ob Peter Neururer der richtige Mann am richtigen Fleck zum richtigen Zeitpunkt ist. Die Führung des VfL Bochum sah nach den jüngsten Niederlagen Handlungsbedarf und wollte nicht warten, bis der Zug ganz abgefahren ist. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Badeverbot in der Ostsee
Bildgalerie
Warnung
Ausstellung zeigt Paparazzi-Aufnahmen
Bildgalerie
Ausstellung
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
Verborgene Fallen
Private Public...
Die Niederlande hielten den Atem an
Trauer um Opfer des...
Die Risiken werden klein gerechnet
Öffentlich-private...
Hilf- und Machtlosigkeit
Boykott-Forderung