Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Protest unterschätzt
Warhol-Auktion
Ausverkauf, Tabubruch, Kunstfrevel? Die geplante Versteigerung der zwei Warhol-Bilder wirft kein gutes Licht auf das Verhältnis der Regierung Kraft zur Kultur. NRW verscherbelt sein Tafelsilber, um die maroden Finanzen der landeseigenen Casinos zu sanieren.
Was uns eine menschliche Gesellschaft wert ist
Attentat in Kanada
Ein Kommentar von Stefan Hans Kläsener zum Attentat von Ottawa
Jens Stoltenberg hat die wohl dunkelsten Stunden seiner politischen Karriere erlebt, als er nach dem verheerenden Attentat eines rechtsradikalen Verwirrten auf der Insel Utoya im Angesicht der überlebenden Opfer und der Angehörigen der Getöteten eine Rede halten musste. Eine Aufgabe, die so schwer...
Vor Weihnachten nicht die große Axt
Karstadt-Sanierung
Ein Kommentar von Stefan Schulte
Wer bei Karstadt welche Fehler gemacht und wie sehr Strahlemann Berggruen die Mitarbeiter im Stich gelassen hat, spielt keine Rolle mehr. Sondern allein, ob der Traditionskonzern aus dem Schlamassel wieder rausfindet, in den er von viel zu vielen Chefs mit viel zu vielen Kurswechseln getrieben...
Ein Berg von Hausaufgaben
Turbo-Abitur
Ein Kommentar von Nina Grunsky
Ein Kommentar von Nina Grunsky
Nicht nur Chefsache
Flüchtlingsgipfel
Ein Kommentar von
Armer Juniorpartner
Rot-Rot-Grün
Ein Kommentar von Stefan Hans Kläsener zu Rot-Rot-Grün
Ein Kommentar von
Gönnen wir ihnen mehr Urlaub!
Ältere Arbeitnehmer
Ein Kommentar von Matthias Korfmann
„Ungerecht“ fanden es die sieben Kläger, dass ältere Kollegen in der Schuhfabrik zwei Tage mehr Urlaub bekommen. Zwei Tage mehr aus Altersgründen – ja, das ist ein Privileg. Natürlich wollten die jüngeren Kläger nicht, dass die älteren auf zwei Tage Urlaub verzichten. Nein, sie wollten selbst zwei...
WINDENERGIE
Ein Kommentar von Carsten Menzel zurInitiative für Windenergie
Die Energiewende muss gelingen – sie ist eine Notwendigkeit: Die Atomenergie ist nämlich keine Zukunftstechnologie und fossile Energieträger sind auf Dauer ein Klimakiller. Zu dieser Einsicht ist längst die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung gekommen. Allerdings schwindet diese Überzeugung, wenn...
Die richtige Strategie oder Wunschdenken?
Einbruchskriminalität
Ein Kommentar von Rolf Hansmann
Trommeln gehört zum Handwerk eines Politikers. Dass NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) „weniger Wohnungseinbrüche und eine höhere Aufklärungsquote“ bejubelt, mag als gute Nachricht an das latent brüchige Sicherheitsgefühl der Bürger zu werten sein. Die auf den ersten Blick erfreuliche Bilanz darf...
Anzeige
Standortfaktor Schulleitung
Schulleiter-Mangel
Ein Kommentar von Nina Grunsky
Ein Kommentar von Nina Grunsky
Schäuble und die "schwarze Null"
Konjunktur-Debatte
Ein Kommentar von Miguel Sanches
Wird Deutschland die Finanzkrise weiter durchstehen? Der raue Ton in der Großen Koalition, härtere Konflikte zwischen Bund und Ländern und die vage Position des Finanzministers lassen Ungutes ahnen. Wenn es richtig ist, was kolportiert wird, betrachtet Schäuble die schwarze Null als unhaltbar.
Auf einem guten Weg
Kommentar
Ein Kommentar von Andreas Thiemann zum Abschlussder Bischofssynode im Vatikan
Auch wenn vielleicht der ganze große Durchbruch ausgeblieben ist – die Familiensynode im Vatikan war ein bemerkenswerter Erfolg.
Integration als Großprojekt
Flüchtlingspolitik
Ein Kommentar von Lutz Heuken
Ebola-Gefahr: Der Afrika-Cup sollte abgesagt werden
Ebola
Ein Kommentar von Frank Lamers
Weselsky ist nicht der Alleinschuldige
Bahnstreik
Ein Kommentar von Lorenz Redicker
Lokführer treiben es auf die Spitze
Politik
Ein Kommentar von Stefan Schulte
Recht ohne Gerechtigkeit
Praktikantenurteil
Ein Kommentar von Frank Preuß
Herzlichen Glückwunsch!
Kommentar
Ein Kommentar von Andreas Thiemann
Wetter-Expertin Rebekka Krampitz sagt NRW ade - vorerst
Rebekka Krampitz
Essen. Neues Land, neue Leute, neue Herausforderungen – und vor allem neues Klima: Für drei Jahre zieht die durch ihre Medienpräsenz bekannte Wetter-Moderatorin Rebekka Krampitz nach Amerika. Ob sie zurückkehrt, ist noch ungewiss. Heute ist die studierte Meteorologin zum letzten Mal beim WDR auf Sendung.
Furcht vor islamistischen Einzeltätern in Deutschland
Attentat
Essen/Berlin. Die Schüsse im kanadischen Parlament hallen in Deutschland nach. Die Bundesregierung geht von einer „hohen Gefährdung“ aus, die seit einiger Zeit wächst. Sie sei derzeit aber nicht konkret. Die Sicherheitsbehörden schließen islamistische Anschläge vor allem durch Einzeltäter nicht aus.
The Voice of Germany - Rea Garvey sichert sich „die Waffe“
The Voice of Germany
Emotionale Blind Auditions zeigen, warum Liveshows nicht mehr das Nonplusultra im Fernsehen sind.
Entwarnung nach Ebola-Verdachtsfall in Oberhausen
Ebola
Ebola-Verdachtsfall in Oberhausen: Polizei und Feuerwehr haben am Donnerstagmittag ein Wohnhaus in...
Dem Amateur-Fußball im Revier gehen die Schiedsrichter aus
Schiedsrichter
Schon längst können nicht mehr alle Amateur-Spiel mit einem offiziellen Referee besetzt werden.
Fotos und Videos
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror