Das aktuelle Wetter NRW 13°C
powered by www.wetter.net
Warnungen:
  • Kreis Höxter:  Nebel mit Sichtweite unter 150 Meter von 02.10.14 03.38h bis 02.10.14 10.00h.   Märkischer Kreis:  Nebel mit Sichtweite unter 150 Meter von 02.10.14 03.09h bis 02.10.14 10.00h.   Kreis Olpe:  Nebel mit Sichtweite unter 150 Meter von 02.10.14 03.09h bis 02.10.14 10.00h.   Kreis Siegen-Wittgenstein:  Nebel mit Sichtweite unter 150 Meter von 02.10.14 03.09h bis 02.10.14 10.00h.  
Wetter in Essen
Donnerstag, 02.10.2014
Morgens Mittags Abends
Nebel heiter sonnig/klar
11°C 21°C 13°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: süd
Luftfeuchtigkeit: 62% Geschwindigk.: 4 km/h
Freitag, 03.10.2014
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar sonnig/klar sonnig/klar
12°C 20°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 0% Richtung: süd
Luftfeuchtigkeit: 55% Geschwindigk.: 7 km/h
Samstag, 04.10.2014
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar heiter wolkig
12°C 20°C 16°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: süd
Luftfeuchtigkeit: 56% Geschwindigk.: 18 km/h
Wetternews:
Goldenes Oktober-Wochenende
Der neue Monat führt sich in den ersten Tagen recht goldig ein. Nach kleinen Startschwierigkeiten mit einigen Schönheitsfehlern zur Wochenmitte kommt uns das verlängerte erste Oktober-Wochenende mit einer Mischung aus Nebel und Sonne daher.
Die Anlaufschwierigkeiten des Oktobers sind vor allem im Südosten ausgeprägt, dort regnet es am Mittwoch zeitweise. Sonst sind Schauer eher selten. Jahreszeitbedingt muss jedoch bereits mit zähem Nebel oder Hochnebel gerechnet werden, warnt wetter.net.

Während die Schauerwolken bis zum Freitag, dem Tag der Deutschen Einheit, aus unserem Land weitgehend verschwinden, müssen wir hartnäckige Nebelfelder in den Morgen- und Vormittagsstunden weiterhin über uns ergehen lassen.

Inwieweit auch in der nächsten Woche hoher Luftdruck für einen Goldenen Oktober bei uns sorgt, ist jedoch noch unklar. Bei südlichen, aber meist schwachen Winden und steigenden Temperaturen in höheren Luftschichten wächst bei uns die Gefahr von Dauernebel und Hochnebel, besonders im Süden und Osten des Landes.

Hohem Luftdruck im Osten Europas steht dann tiefer Luftdruck im Westen gegenüber, der sich über dem Ostatlantik weit südwärts ausdehnen soll. Ob die Regenwolken des Tiefs dabei in der zweiten Wochenhälfte auch den Westen und Nordwesten unseres Landes erfassen oder über Frankreich hängen bleiben, muss abgewartet werden. Wer kann, sollte auf jeden Fall das herrliche Oktoberwetter am Freitag und Samstag nutzen und den Wolken im Westen und Norden mit möglichen lokalen Schauern am Sonntag trotzen.
Anzeige
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die Witterung bringt nur schwache Beschwerden. In den Morgenstunden treten vermehrt rheumatisch bedingte Gelenk- und Gliederschmerzen auf. Tagsüber sollte man die relativ milde Luft zu einem Spaziergang nutzen. Dadurch tankt man gute Laune und weckt neue Lebensgeister.
Pollenflug
Zurzeit ist nicht mit nennenswertem Pollenflug zu rechnen.
Ozon
< 90 µg Ozon / m³
Trickdieb-Opfer Jäger muss sich im Landtag rechtfertigen
Trickdiebstahl
Die Opposition will wissen, wie ein Trickdieb ihn beklauen konnte, ohne dass Bodyguards es merkten.
Asylheim-Leiter berichtet von Rassismus und Gewalt
Flüchtlinge
Ja, es gab einen "Ausnüchterungsraum" und ja, dieser sei zweckentfremdet worden. Soweit räumt...
Verbraucher wählen Alete-Trinkmahlzeit zur größten Werbelüge
Goldener Windbeutel
Schmäh-Preis "Goldener Windbeutel" geht in diesem Jahr an den Nahrungsmittelkonzern Nestlé.
Fotostrecken
"Putzen für Bier" in Essen gestartet
Bildgalerie
Pick-Up-Projekt
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Bilder vom Mauerfall 1989
Bildgalerie
Mauerfall
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014