Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Rapper Cro

So lieb ist Rapper Cro unter seiner Pandamaske

23.07.2012 | 18:51 Uhr
So lieb ist Rapper Cro unter seiner Pandamaske
"Raop", das Debüt-Album von Rapper Cro, ist die Nummer 1 in den Charts. Zudem sind acht seiner Singles in den Top 100.Foto: dapd

Berlin.  Rapper Cro gilt zurzeit als heißester Musiker in Deutschland. Sein Debüt-Album „Raop“ ist auf Platz 1 der Charts. Sein Gesicht kennt allerdings kaum jemand: Der junge Mann trägt auf der Bühne eine Pandamaske.

Vor oder nach seinen Konzerten macht sich Carlo Waibel alias Cro einen Spaß daraus, unmaskiert unters Volk zu treten und ein bisschen zu quatschen, es erkennt ihn fast nie jemand. Superidee mit der Pandamaske also, verriet er Steffen Rüth, sorgt sie doch für Anonymität und  Aufmerksamkeit. Cro ist in seinen Zwanzigern (im Netz veröffentlichte Daten bestätigt er nicht), stammt aus einem Örtchen nahe Stuttgart und ist seit Monaten der heißeste neue Musiker Deutschlands. Sein Debüt-Album „Raop“ ist auf Platz 1 der Charts, acht der sanften Rap-Songs sind zeitgleich in den Top 100.

Warum haben Sie sich gerade für eine Pandamaske entschieden?

Cro: Ich habe mir nicht so viel dabei gedacht. Ich habe die Maske im Internet bei einem Maskenanbieter gefunden, es war die schönste, die putzigste, ich fand sie cool. Dann habe ich sie bestellt, angezogen und gedacht „Das bin ich“.

Was bringt die Verkleidung?

Cro: Privatleben. Und sie hilft mir, auf der Bühne die Sau rauszulassen. Ich bin nicht schüchtern, aber auch nicht so die Spaßkanone, mit der Maske bin ich lockerer und komme besser aus mir heraus.

  1. Seite 1: So lieb ist Rapper Cro unter seiner Pandamaske
    Seite 2: "Die braven Rapper sind wieder an der Reihe"
    Seite 3: "Mein Vater schickt mir immer Youtube-Links mit neuer Musik"

1 | 2 | 3



Kommentare
24.07.2012
22:47
So lieb ist Rapper Cro unter seiner Pandamaske
von Unverkennbar | #3

Eigentlich ist er ja Raopper, siehe sein Album.

24.07.2012
22:12
So lieb ist Rapper Cro unter seiner Pandamaske
von lospolloshermanos | #2

War das umgedrehte Kreuz schon auf der Maske als der Bro sich das Teil gekauft hat?

Nicht, das sich nachher wieder gewundert wird...

1 Antwort
So lieb ist Rapper Cro unter seiner Pandamaske
von Unverkennbar | #2-1

Das war schon auf dem Panda, den er erlegt hat.

24.07.2012
15:49
So lieb ist Rapper Cro unter seiner Pandamaske
von harrass | #1

Vermutlich ist "Easy" so erfolgreich, weil Bobby Hebb mit "Sunny" so ein tolles Lied geschrieben hat.

Aus dem Ressort
Freie Szene in Bochum fürchtet weitere Einsparungen
Kulturförderung
An der Gussstahlglocke auf dem Rathausplatz läutete die Freie Bochumer Kulturszene die „Alarmglocke“, weil sie sich und ihre Angebote im Kern bedroht sieht. Anlass des Protestes sind die Sparmaßnahmen der Stadt im Rahmen der Haushaltssperre.
Alexander Klaws begeistert Fans im Musical Jesus Christ
Musical
Ein Superstar als Superstar: der einstige DSDS-Gewinner Alexander Klaws spielt jetzt in Dortmund die Hauptrolle in dem Musical „Jesus Christ Superstar“. Das Publikum feierte die Premiere mit Beifall im Stehen sofort nach dem Schlusstakt.
Gesprächsrunde in Herne über Kunst in der Region
Kunstprojekt
Mit einer lockeren Gesprächsrunde zum Thema „Kunstmuseen im Ruhrgebiet“ in Herne endete am Sonntag die Ausstellung „Raumstücke“ im Rahmen des Projektes „RuhrKunstSzene“, in dem zehn Museen Kunst aus der Region zeigen. Das Konzept der Ausstellung fanden die bekannten Gäste durchaus spannend.
Atze Schröder stellt Comedy-Programm in Gelsenkirchen vor
Comedy
Atze Schröder testete in einer Preview-Vorstellung in der Gelsenkirchener Kaue sein neues Programm „Richtig Fremdgehen“ aus. Die Kunstfigur aus Essen erntete jede Menge Lacher. Eine Preview mit Höhepunkten, aber auch mit einigen elenden Rohrkrepierern. Ab Mittwoch geht es in die großen Hallen.
Düsseldorf inszeniert Camus "Gerechte" als reine Lehre
Theater
Debatten um Tyrannenmorde, die Gesellschaft und Gerechtigkeit: „Die Gerechten“ von Albert Camus im Düsseldorfer Schauspielhaus in der eisgrauen, glasklaren Inszenierung von Michael Gruner. Und er kommt ohne künstliche Verweise auf die Sprengstoffattentäter von heute aus.
Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?