Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kino

Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans

19.02.2013 | 16:40 Uhr
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
Die Dreharbeiten zu "Stromberg - Der Film" haben in Köln begonnen.Foto: dpa

Köln.  Die Dreharbeiten zum ersten Stromberg-Film haben in Köln begonnen. Das Projekt hatte schon vor seinem Start für Aufsehen gesorgt, weil es durch viele kleine bis mittlere Spenden finanziert werden sollte. Innerhalb nur einer Woche waren durch Fans eine Millionen Euro zusammen gekommen.

In Köln haben am Dienstag die Dreharbeiten zum ersten Stromberg-Kinofilm begonnen. Mit den bekannten Schauspielern Christoph Maria Herbst (Stromberg), Bjarne Mädel (Ernie), Oliver Wnuk (Ulf) und vielen anderen Gesichtern der Fernsehserie geht Strombergs Versicherungsunternehmen in dem Film auf Betriebsausflug.

3000 haben gespendet

Realisiert werden konnte das Projekt durch Crowdfunding, also Schwarmfinanzierung : Innerhalb von nur einer Woche hatten im Dezember 2011 über 3000 Spender den Film mit einer Million Euro gesponsert. Dafür gibt es für die Geldgeber eine Beteiligung am Film. Gedreht werden soll bis April dieses Jahres. Geplanter Kinostart ist im Februar 2014. (dpa)



Kommentare
25.02.2013
04:04
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
von knutknutsen | #4

Stromberg ist genau wie das britische Original "the office" Kult. Das muss man nicht verstehen- kann man aber, wenn man wie ich Fan schrulliger Antihelden aus dem Alltag ist.
Ob das was für den Massengeschmack ist wage ich noch zu bezweifeln.
Egal: Daumen hoch für das Projekt. Ich mampfe jetzt zur Feier des Tages erst mal ordentlich Wurstsalat!

20.02.2013
16:08
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
von buntspecht2 | #3

Will den niemand sehen oder warum müssen spenden gesammelt werden diese Leute sind doch nicht ganz dicht betteln um sich zu Affen zu machen.

20.02.2013
07:33
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
von chris84 | #2

ich freue mich schon auf den Film :-)
Definitiv einer der besten Serie und jetzt hoffentl. auch Film der in den letzten Jahr(zehnte) in Deutschland gedreht wurde.
Tolle Schauspieler - super Konzept!

19.02.2013
19:30
Dreharbeiten zu Stromberg-Film starten dank spendabler Fans
von DerMerkerNRW1 | #1

Warum wusste ich nichts davon, wohin kann ich Spenden? Stromberg ist einfach Kult, da gibt man gerne!

Glück Auf Christoph!

Aus dem Ressort
"Dracula Untold" verrät, wie der Fürst der Vampire entstand
Kino
Wie wurde Dracula eigentlich zu diesem blutrünstigen Vampir? Diese Frage beantwortet jetzt „Dracula Untold“ mit „Fast & Furious“-Star Luke Evans in der Titelrolle. Der irische Regisseur Gary Shore mixt in seinem Spielfilmdebüt Action, Fantasy und Horror zu einer düsteren Story.
Finchers "Gone Girl" macht Zerfall einer Ehe zum Thriller
Kino
In dem spannenden Thriller „Gone Girl“ von Regisseur David Fincher („Sieben“, „The Social Network“) spielt Oscarpreisträger Ben Affleck den Barbesitzer Nick Dunne, dessen Frau Amy (Rosamund Pike) spurlos verschwunden ist. Schon bald stellt sich die Frage, ob er selbst vielleicht der Mörder ist.
„Männerhort“ – Kerle kämpfen um die frauenfreie Zone
Kino
Auf über 60 Bühnen in Deutschland ist „Männerhort“ von Kristof Magnusson seit 2003 bereits gespielt worden. Das bissige Lustspiel ist ein riesiger Publikumserfolg. Jetzt kommt der Film zum Stück in die Kinos, prominent besetzt mit Elyas M’Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Buck.
Elyas M'Barek hat gespürt, wie rasant "Who am I" wird
Kinofilm
Datenschutz hat Elyas M'Barek in seiner Rolle als Hacker Max in "Who am I" nicht interessiert. Viel wichtiger waren dem Schauspieler die Verstrickungen der Geschichte selbst. Im Interview spricht M'Barek über seinen neuen Film und verrät, warum sich Vor- und Nachteile des Ruhms die Waage halten.
Brillantes Melodram Phoenix über eine Auschwitz-Überlebende
Melodram
Bereits zum sechsten Mal spielt Nina Hoss die Hauptrolle in einem Film von Christian Petzold. In dem Melodram „Phoenix“ verkörpert sie die Auschwitz-Überlebende Nelly, die mit einer schweren Gesichtsverletzung in ihre Heimatstadt Berlin zurückkehrt und vom eigenen Mann nicht erkannt wird.
Umfrage
Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

 
Fotos und Videos
So viel verdienen die Hollywood-Stars
Bildgalerie
Forbes-Liste
Fifty Shades of Grey - Trailer
Video
Erotik-Verfilmung
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Filmpremiere
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars