Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Wanderhure

Schlechte Quoten für "Das Vermächtnis der Wanderhure"

14.11.2012 | 12:15 Uhr
Schlechte Quoten für "Das Vermächtnis der Wanderhure"
"Das Vermächtnis der Wanderhure" fiel quotentechnisch deutlich hinter seine Vorgänger zurück.Foto: dapd

München.  Sat. 1 hatte den dritten Teil des Historienschinkens der "Wanderhure" als TV-Großereignis angekündigt, doch der Erfolg blieb überschaubar. Nur rund 5,5 Millionen Zuschauer schalteten am Dienstagabend ein. Mit dem ersten Teil lockte Sat 1. noch fast zehn Millionen Menschen vor die Bildschirme.

Meldung vom 12.11.12
„Wanderhure“ - einmal mehr sinnfrei durchs Mittelalter

Die Totenschädel stapeln sich am Wegesrand, die Ferkel drehen sich beim Fress- und Saufgelage am Spieß, zerlumpte Huren nehmen auf willigen...

Alexandra Neldel hat in der Rolle der "Wanderhure" am Dienstagabend nur noch 5,5 Millionen Zuschauer in ihren Bann gezogen. Der dritte Teil "Das Vermächtnis der Wanderhure" brachte Sat.1 damit zwar in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen den höchsten Marktanteil der Primetime im Vergleich mit anderen Fernsehkanälen, wie der Sender in München mitteilte. Jedoch schauten im Oktober 2010 9,8 Millionen Zuschauer den ersten Teil, den zweiten Teil im Oktober dieses Jahres verfolgten immerhin noch 8 Millionen Menschen.

Am Dienstagabend siegte bei der gesamten Zuschauerzahl die parallel zur "Wanderhure" laufende Serie "Mord mit Aussicht" im Ersten. Die Krimiserie lockte bei einem Marktanteil von 19 Prozent fast 6,3 Millionen Menschen vor die Bildschirme. (dapd)    

Kommentare
14.11.2012
21:40
Schlechte Quoten für
von cevers | #1

Das wundert euch? Wenn ihr vorher darüber berichtet wie schlecht doch die Wanderhure sei, ist das jetzt nicht die große Überraschung....

Einer, der...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Ekel Alfreds Frau ist tot - Trauer um Elisabeth Wiedemann
Leute
Elisabeth Wiedemann stirbt mit 89 Jahren - „Ein Herz und eine Seele“ hat sie berühmt gemacht. Sie war die letzte Überlebende der legendären TV-Familie
WDR weist Kritik an Millionen-Honorar für Gottschalk zurück
Fernsehen
Im Streit um ein Millionenhonorar für Thomas Gottschalk sieht der WDR keinen Grund zur Kritik. Das Geld sei nicht aus Rundfunkgebühren gezahlt worden.
Genie und Berserker - Hommage an Rainer Werner Fassbinder
Arte-Themenabend
Die meisten Genies sterben früh - so ist es auch dem deutschen Regisseur Rainer Werner Fassbinder ergangen. Der Kulturkanal Arte erinnert an ihn.
"Sendung mit der Maus" muss Stefan-Mross-Show weichen
TV-Unterhaltung
Stefan Mross' ARD-Show "Immer wieder sonntags" verschärft den Quotenkampf mit dem "ZDF-Fernsehgarten". Dafür muss sogar die "Maus" der ARD weichen.
Für Harald Schmidt ist "Wetten, dass..?" seit 10 Jahren tot
Entertainer
Harald Schmidt redet gerne Klartext. Jetzt äußerte sich der Entertainer zu "Wetten, dass..?" und zu Gerüchten um eine mögliche Neuauflage bei RTL.
Fotos und Videos
Sie wollen DSDS gewinnen
Bildgalerie
Castingshow
Sie stehen im GNTM-Finale 2015
Bildgalerie
Topmodel-Show
article
7291676
Schlechte Quoten für "Das Vermächtnis der Wanderhure"
Schlechte Quoten für "Das Vermächtnis der Wanderhure"
$description$
http://www.derwesten.de/wp/kultur/fernsehen/schlechte-quoten-fuer-das-vermaechtnis-der-wanderhure-id7291676.html
2012-11-14 12:15
Wanderhure
Fernsehen