Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Kinderserie

Helene Fischer singt fürs ZDF den Titelsong zu Biene Maja

19.02.2013 | 17:38 Uhr
Gestatten: Die Biene Maja (rechts) und ihr verschlafener Freund Willi. Auch in der neuen, animierten Version der Kinderserie gehen die beiden auf Entdeckungstour jenseits des Bienenstocks. Das ZDF zeigt ab 29. März 78 neue Episoden.Foto: ZDF/Studio100 Media

Essen/Mainz.  Die Biene Maja kommt zurück. Ab Ende März zeigt das ZDF 78 neue Episoden: animiert und im "modernen 3D-Look". Manch ein Maja-Fan ist bereits vorab irritiert - unter anderem, weil die Biene abgenommen hat. Auch beim Titelsong gibt's Neuigkeiten: Karel Gott wird abgelöst.

In einem unbekannten Land... Jetzt sind Sie dran.

Ohrwurm bekommen? Hypothese bestätigt! Vier Wörter reichen aus, um den meisten Endzwanzigern bis Enddreißigern (oder deren Eltern) nicht nur Karel Gott ins Ohr zu jagen, sondern auch eine kleine Biene vors innere Auge zu beamen: die Biene Maja. In 104 Episoden summte die Schwarz-Gelbe gemeinsam mit Kumpel Willi ab den späten 70er-Jahren über die Fernsehbildschirme.  Doch die japanisch-deutsch-österreichische Gemeinschaftsproduktion war einmal.

Jetzt holt das ZDF "Die Biene Maja" wieder zurück ins Kinderprogramm. Animiert, "im modernen 3D-Look", wie der Sender ankündigt. Ab Karfreitag, 29. März, werden 78 neue Folgen ausgestrahlt. Zuerst eine 35-minütige Einführungsfolge am Feiertag, danach immer sonntags ab 7.05 Uhr zwölf Minuten lange Episoden.

Die neue Biene Maja summt plastischer

Was bleibt: Maja will sich nicht mit dem (Arbeits-)Leben als Honigbiene im Bienenstock abfinden. Sie will die große, weite Welt der Klatschmohnwiese kennenlernen. Kleine, freche, schlaue Biene Maja eben. Lehrerin "Frau Kassandra" verbietet ihrem Schützling, auf der Wiese zu leben. Maja büxt immer mal wieder aus, trifft andere Tiere und erlebt Abenteuer, wie eh und je begleitet vom verpennten Willi .

Früher: So summte die Biene Maja seit den 1970er-Jahren durch ihre Zeichentrickwelt.Foto: ZDF/Apollo-Film

Was neu ist: Statt im altbekannten, typisch-japanischen Zeichentrickstil surren und hüpfen die Insekten jetzt animiert umher; alles ist ein bisschen schärfer, ein bisschen bonbonfarbener, ein bisschen plastischer. "Die alte Biene Maja ist auch gut", betont ZDF-Sprecherin Ursula Luckhaupt. Und womöglich würden die alten Folgen - ähnlich wie "Löwenzahn Classics" - auch noch weiter gezeigt.

Serie passte technisch nicht zu HD und 16:9

Aber: Kinder von heute hätten schlicht "andere Sehgewohnheiten als wir". Denen wolle man sich anpassen. "Man erzählt heute sicherlich ein bisschen schneller", sagt Irene Wellershoff, Redaktionsleiterin der Fiktionalabteilung beim Kinderprogramm.

Heute: Jetzt ist die Biene Maja animiert, deutlich plastischer als früher - und womöglich etwas schlanker.Foto: ZDF/Studio 100 Animation

Ursprünglich sei die Neuauflage aber aus einem rein technischen Problem heraus entstanden, erzählt Wellershoff. Das ZDF sende mittlerweile in 3D, in 16:9 statt 4:3. Die Redaktion habe sich deshalb "alle alten Serien angeguckt", um zu sehen, ob sie sich auf den neuen Fernsehstandard bringen lassen. Bei der Biene Maja hätte das nicht funktioniert.

Um "den Geschichtenkern am Leben zu erhalten", habe man sich also zur Neuauflage entschlossen. Gerade weil man glaube, dass die neugierige Biene Kinder "immer noch anspricht".

  1. Seite 1: Helene Fischer singt fürs ZDF den Titelsong zu Biene Maja
    Seite 2: Die Biene Maja und Willi scheinen abgespeckt zu haben

1 | 2



Kommentare
20.02.2013
08:35
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von zool | #12

Und weil die Kassen des ZDF durch die Rundfunkbeiträge trotzdem noch überquellen, wurden nebenbei auch noch 78 Folgen von "Wickie und die starken Männer bestellt".

Die alten Maja-Folgen laufen übrigens im Pay-TV, die müssen über eine unglaublich ausgeklügelte Technik verfügen, denn da läufts.

20.02.2013
01:53
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von Wickederin | #11

Ja, ja die Kinder werden immer dicker.

Kinder werden bei ihrer Einschulung gemessen und gewogen. Und in den letzten Jahren ist das Durchschnittsgewicht gesunken.

Aber das passt ja nicht in das monotone Bild das hier einige haben.

Und der BMI nachdem festgelegt wird wer zu dick wird ist sowieso schwachsinnig. Ein Gewichtheber 190 cm mit 130 Kg gilt nach dem BMI genauso als fettleibig wie ein Mann 190 cm groß 130 Kg und Bierbauch.

20.02.2013
00:19
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von DO-NORD | #10

Das dünnere passt auf jeden Fall zu Willi`s Punkfrisur.
Punks haben ja nicht immer was zu essen.

19.02.2013
22:39
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von Karlot | #9

Die Kinder werden dicker, Maja wird dünner.

1 Antwort
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von knutknutsen | #9-1

:-)

19.02.2013
21:45
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von Shinji-Chibi | #8

Für jemanden wie mich, der mit der alten Version aufgewachsen ist, ist das Aussehn der Neuauflage sehr gewöhnungsbedürftig.
Und der Titelsong auch neu aufgenommen? Ich fand es damals schon schlimm - und das find ich auch heute noch - als für die zweite Staffel das Titellied nicht mehr von Karell Gott gesungen wurde.
Zum Glück kann man am Fernseher mit einem Tatendruck den Ton abstellen. ;)

1 Antwort
Sorry
von Shinji-Chibi | #8-1

Der "Tatendruck" sollte ein Tastendruck sein. :P

19.02.2013
20:44
ZDF bringt die Biene Maja zurück
von 1980yann | #7

Als die alte Biene Maja lief gab es 2-3 Fernsehsender und Zeichentrick war das Größte für Kinder! Heutzutage ringt ein halbes Dutzend Sender um die Kleinen und bieten zu entsprechenden Tageszeiten auch entsprechende Programminseln.
Natürlich würde da eine Serie durchfallen, in der eine Figur als sprechend gilt, solange in einem fünfsekündigen Standbild 4 verschiedene Münder wild hin und her blinken.

Nostalgisch sind nur die Fans von gestern ... Kinder von heute legen nicht unbedingt wert darauf, dass eine Neuauflage aussieht wie in vergangenen Jahrzehnten.

19.02.2013
20:38
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von DerMerkerNRW1 | #6

Warum denn Schlanker? Schau dir doch mal die ganzen Maja und Willi Blagen an, nach dem ganzen McDo.ffrass helfen auch die größten Flügel nicht mehr! Die heben nur noch bei den Videospielen ab!

19.02.2013
20:10
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von levelsplitter | #5

Nein, "3D" stimmt schon:
Das bezeichnet im Gegensatz vom klassisch gezeichnetem Trickfilm ("2D") den computeranimiertem Trickfilm.
Da steht ja auch "im 3D-Look" und nicht "in 3D-Technik"
Die 3D-Technik, wie von Kino und Fernsehherstellern beworben, wird in der Branche als "Stereoskopie" bezeichnet.
Allerdings gilt die Kunst, den Figuren Leben einzuhauchen in allen Trickfilmformen (auch beim Knettrick oder "Stop Motion" als ANIMATION. Womit zumindest das "jetzt animiert" Quatsch ist.
entschuldigt das Klugschwätzen, aber klare Begriffe helfen.

1 Antwort
"Das ZDF sende mittlerweile in 3D, in 16:9 statt 4:3."
von 1980yann | #5-1

Das ist der alberne Satz, der gemeint ist ... und das ist in der Tat Blödsinn!

19.02.2013
19:31
Ich glaube das mit dem 3D ist ein Schreibfehler, man nmeint
von cui.bono | #4

vermutlich HD statt 3D.

Mir ist nicht bekannt, dass das ZDF in der Lage sein sollte in 3D zu senden!

1 Antwort
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von IIDottore | #4-1

Ich meinte diese grausig schlechte "3D "- Animation , pardon.

19.02.2013
19:08
ZDF bringt die Biene Maja zurück - animiert und schlanker
von IIDottore | #3

ZDF ,mir graut vor dir !

Mieses Billig-3D ,und dann jault auch noch Helene Fischer den Titelsong ?!

Halten wir es mit dem guten alten Peter Lustig : ABSCHALTEN !

Aus dem Ressort
Julia Jentsch begeistert in Leihmutter-Drama „Monsoon Baby“
ARD
Ein Problem, das die deutsche Gesellschaft drückt: ungewollte Kinderlosigkeit. Kann eine Leihmutterschaft eine Lösung für alle Seiten sein? Genau das diskutiert der ARD-Film "Monsoon Baby" am Mittwoch. Hauptdarstellerin Julia Jentsch gibt darin eine grandiose Vorstellung.
Cindy aus Marzahn bekommt Freitagabend-Show bei Sat.1
Comedy-Show
Cindy aus Marzahn bekommt eine neue Fernsehshow: Ab dem 31. Oktober läuft auf Sat.1 freitagabends um 22.15 Uhr "Schwarz Rot Pink" mit der Comedy-Künstlerin, die mit bürgerlichen Namen Ilka Bessin heißt. Die Show soll aus Clips, Stand-ups, Studioaktionen und Gast-Auftritten von Kollegen bestehen.
In Eversberg wird für ARD-Film "Forever Sauerland" gedreht
Dreharbeiten
Auch in Eversberg wird für den neuen Film „Forever Sauerland“ gedreht, den die ARD 2015 zeigen wird. Mit dabei sind in den Hauptrollen Heiner Lauterbach und Friedrich von Thun. Lauterbachs letzter Besuch im Sauerland ist mehr als 50 Jahre her. Da war er mit der Familie zum Skifahren im HSK.
Video-Portal Netflix will deutschen TV-Markt aufmischen
TV-Markt
Lang erwartet, jetzt ist es da: Das US-Videoportal Netflix will den deutschen TV-Markt aufmischen, mit Lizenzware aus Fernsehen und Kino und, natürlich, mit Eigenproduktionen. Doch so einzigartig wie Netflix’ PR-Strategen behauptet, ist das neue Angebot nicht.
"Dame, König, As, Spion" - Thriller aus dem Kalten Krieg
ProSiebenMaxx
"Dame, König, As, Spion" ist ein Spionage-Klassiker aus der Feder von John le Carré. Einen Bestseller ins Filmformat zu pressen, ist riskant. Doch die Kritiker waren voll des Lobes für den Thriller. Er ist an diesem Dienstag als Free-TV-Erstausstrahlung auf ProSiebenMaxx zu sehen.
Umfrage
Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?

Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?

 
Fotos und Videos
Roter Teppich bei den Emmy-Awards
Bildgalerie
Fernseh-Oscar
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
Die 20 "Bachelorette"-Kandidaten
Bildgalerie
Fotostrecke
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung