Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Drei-Bahnen-Team holt Gold

Kegel-Damen deutscher Meister

08.06.2011 | 21:40 Uhr

Wolfsburg/Hagen. Das kleine Hagener Damenteam schlug sich bei den deutschen Drei-Bahnen-Meisterschaften der Sportkegler in Wolfsburg großartig. Ein Meistertitel und drei Vizemeisterschaften waren die stolze Ausbeute der Damenriege. Bei den Männern hatte sich erstmals seit Jahren kein Hagener qualifizieren können.

Im Mannschafts-Wettbewerb war am Ende des Wettkampfes der Jubel groß, als das Hagener Team siegreich die Bahnen verließ. Katja Ricken war mit 838 Holz Mannschaftsbeste vor Maike Bock (834), Alina Klann (829) und Tanja Bock (821). Angesichts der geschlossenen Mannschaftsleistung brauchte Gerhild Klann als Auswechselspielerin nicht einzugreifen. Die Teams von KV Peine und VHK Hamburg wurden auf die Plätze verwiesen.

Dreimal Einzel-Silber

Auch in den Einzeldisziplinen wussten die Hagenrinnen zu glänzen. Bei den Juniorinnen wurde Tanja Bock mit 813 Holz deutsche Vizemeisterin. Gleiches gelang Katja Ricken bei den Damen. Sie brachte es auf 826 Holz.

Auch in der Damen-A-Konkurrenz ging Silber nach Hagen: Für Gerhild Klann, bei der am Ende 786 Punkte zu Buche standen, gab es ebenfalls den Vizemeistertitel. Eine Erfolgsbilanz, auf die die Volmestadt-Equipe bei der Siegerehrung stolz sein konnte.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Filmsets in Spanien
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Karriere des Dolph Lundgren
Bildgalerie
Action-Star
Berliner Höhenweg
Bildgalerie
Zillertaler Alpen
article
4745212
Kegel-Damen deutscher Meister
Kegel-Damen deutscher Meister
$description$
http://www.derwesten.de/wp/incoming/kegel-damen-deutscher-meister-id4745212.html
2011-06-08 21:40
Meldungen