Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Meldungen

Im Oktober beginnt die Hasenschule

13.08.2007 | 11:40 Uhr

Kreis Olpe. (wp) Wie in jedem Jahr führt die Kreisjägerschaft "Kurköln" Olpe einen Kursus zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung durch. Der Lehrgang beginnt am Dienstag, 9. Oktober, um 19 Uhr im Gasthof "Suerlänner Eck" in Kirchveischede. Neben dem theoret

Jägerinnen und Jäger sind engagierte Menschen mit Interesse an Natur und Jagd, die sich für den Erhalt des Ökosystems einsetzen. Sie wollen keine Tierarten verdrängen, sie streben vielmehr ein natürliches Gleichgewicht in der Kulturlandschaft an. Ebenfalls beziehen sie Positionen, wenn es darum geht, Strukturen zu entwickeln und Maßnahmen zu ergreifen, die auch seltenen Tierarten Überlebenschancen einräumen.

Der Jägernachwuchs setzt sich aus allen Gesellschaftsschichten, Berufs- und Altersgruppen zusammen. Der zunehmende Anteil weiblicher Teilnehmer kann nur positiv bewertet werden und soll Interessentinnen ermuntern, sich zu dem Lehrgang anzumelden.

Nach der Jägerprüfung werden die Jungjäger von ihren Hegeringen unterstützt, sie können sich bei den Jungen Jägern einbringen oder bei der Jägerinnengruppe Anschluss finden.

Die Kreisjägerschaft lädt alle interessierten Männer und Frauen - die Prüflinge müssen zum Prüfungstermin mindestens 16 Jahre alt sein - , zum neuen Vorbereitungskurs ein. Informationen und Anmeldungen beim Ausbilder, Oberförster Stefan Hren, unter Tel. 02722/2611.



Kommentare
Aus dem Ressort
BGH prüft irreführende Werbung für Monsterbacke-Quark weiter
Ehrmann-Klage
Die Verpackung ist knallbunt – der Inhalt zuckersüß. Dennoch bewarb Ehrmann seinen Kinderquark "Monsterbacke" mit einem Slogan, der gesundes Essen suggeriert. Jetzt ist der Nachtisch ein Fall für den Bundesgerichtshof: Der BGH verhandelt über eine Klage wegen irreführender Werbung.
Zwei Schiffe stoßen auf dem Rhein zusammen
Havarie
Zwei Schiffe stießen in der Nacht auf Freitag auf dem Rhein in Höhe von Rees-Grietherort zusammen. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Trotz großen Lochs im Heck einerseits und stark eingedrückten Bugs andererseits konnten sie ihre Fahrt fortsetzen.
Bund investiert zu wenig Geld in Ganztagsschulen
Bildung
Viele Eltern würden ihre Kinder gern nachmittags in der Schule betreuen lassen. Aber der Ausbau der Ganztagsschulen stoppt — weil aus Berlin kein Geld mehr kommt. Wenn es so weiter geht dauert es Jahrzehnte, bis es genug Plätze für alle Kinder gibt.
Schalke-Kapitän Höwedes kämpft sich zurück und hofft auf WM
Höwedes
Der heiße Tanz mit dem 1. FC Nürnberg am Samstag soll für Benedikt Höwedes nicht der letzte in dieser Saison bleiben. Der Schalke-Kapitän hofft auf einen Anruf von Bundestrainer Joachim Löw. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft würde Höwedes für viele persönliche Rückschläge entschädigen.
Hilfe für das älteste Bauernhaus Westfalens
Anzeige
Lotto
Bereits seit drei Jahren unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) die jetzigen Eigentümer von Hof Grube in Lüdinghausen bei der Rettung und Wiederherstellung des lange Zeit leerstehenden Anwesens. Ende 2013 wurden weitere 50.000 Euro für die Innensanierung zur Verfügung gestellt.
Fotos und Videos
Polizei räumt Flüchtlingscamp
Bildgalerie
Flüchtlinge
Vielerlei für Auge und Magen
Bildgalerie
Valencia
Piet-Mondrian-Tour durch Winterswijk
Bildgalerie
Fotostrecke
Berggorillas in Ruanda
Bildgalerie
Fotostrecke