Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Tipp

Was Frauen im Winter gegen kalte Füße tun können

31.12.2012 | 05:45 Uhr
Funktionen
Was Frauen im Winter gegen kalte Füße tun können
Endlich Warme Füße... Warme Socken und dicke Sohlen helfen die Füße warmzuhalten, auch im Winter. Sport und Saunabesuche können auch nicht schaden.Foto: Getty Thinkstock

Baierbrunn.  Da Frauen weniger Muskeln und eine dünnere Haut haben als Männer, klagen sie vor allem in den kalten Monaten häufig über kalte Füße. Regelmäßiger Sport, dicke Socken und Massagen mit durchblutungsfördernden Ölen können Abhilfe schaffen.

Vor allem Frauen klagen in den kalten Monaten oft über kalte Füße . Grund dafür ist, dass sie in der Regel weniger Muskeln haben als Männer und auch eine etwas dünnere Haut, wie Hans Haltmeier, Chefredakteur der "Apotheken Umschau", erklärt.

"Bei Frauen ist generell auch die Körpermitte besser durchblutet und deshalb kühlt die Peripherie auch leichter aus", sagt er. Helfen Dicke Socken und Einlegesohlen in den Schuhen helfe, die Füße warmzuhalten. Aber auch regelmäßiger Sport oder Saunabesuche sind empfehlenswert.

"Sehr angenehm können auch Massagen mit durchblutungsfördernden Ölen sein oder warme Fußbäder, bevor man ins Bett geht. Anschließend die Füße kalt abduschen und Socken überziehen." (dapd)

Kommentare
Aus dem Ressort
So schützen Sie sich bei Schmuddelwetter vor Krankheiten
Winter-Wetter
Erkältungen, die klassische Grippe oder auch Magen-Darm-Infekte haben zurzeit Hochkonjunktur. Wieso das aktuelle Wetter seinen Teil dazu beiträgt.
Das nehmen sich die Deutschen für 2015 vor
Gesundheit
Wenn die Silvesterraketen den Himmel erleuchten, nehmen sich viele vor, im neuen Jahr vieles besser zu machen. Doch oft sind die guten Vorsätze...
Nur gut jedes zweite neue Medikament hat echten Mehrwert
Gesundheit
Neue Arzneimittel erzeugen oft große Hoffnungen - bei Patienten auf Besserung ihrer Leiden, bei der Industrie auf Umsatz. Doch viele der Mittel wirken...
Duisburger Arzt-Ehepaar operiert am Ende der Welt
Entwicklungsländer
Kinder kommen mit schweren Verbrennungen zu ihnen - auf Ochsenkarren oder mit dem Boot. Frauke Deneken und Heinz-Herbert Homann operieren in Myanmar.
Alzheimer-Früherkennung teilweise sinnvoll
Gesundheit
Diagnose: Alzheimer. Die Nachricht ist immer ein Schock. Doch wer früh Bescheid weiß, kann die Zeit, in der die Symptome noch schwach sind, für sich...
Fotos und Videos