Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Bei anhaltendem Sodbrennen besser einen Arzt aufsuchen
Beschwerden
Bei anhaltendem Sodbrennen besser einen Arzt aufsuchen
Frankfurt/Main.  Leiden Betroffene unter Sodbrennen, sollten sie vorsichtig sein und im Zweifelsfall besser einen Arzt konsultieren. Denn wird zu lange selbst mit Medikamenten behandelt, können diese dafür sorgen, dass ernsthafte Erkankungen nicht entdeckt werden. Die Mittel wieder abzusetzen, kann schwierig werden.
Bei Übelkeit nach Pilzessen sofort Arzt alarmieren
Vergiftung
Bei Übelkeit nach Pilzessen sofort Arzt alarmieren
Mainz/Berlin.  Vergiftungen durch Pilze nehmen momentan wieder stark zu. Pilzsammler sollten bei ersten Anzeichen einer möglichen Vergiftung sofort den Arzt alarmieren. Denn Pilze können vor allem Leber und Nieren stark schädigen. Dies kann tödlich sein. Anzeichen sind vor allem Schmerzen, Übelkeit und Erbrechen.
Trotz Ausbildungsstress - Hobbys nicht vernachlässigen
Entspannung
Trotz Ausbildungsstress - Hobbys nicht vernachlässigen
Wedel.  Gerade zu Beginn sollten Auszubildende darauf achten, sich nicht zu überlasten und die Freizeit nicht unter dem Job leiden zu lassen. Freunde zu treffen, Hobbys nachgehen und auszugehen hilft beim Stressabbau - und zwar wesentlich besser, als allein zu Hause vor dem Fernseher zu sitzen.
Verspannungen und Stress können zu Kopfschmerzen führen
Umfrage
Verspannungen und Stress können zu Kopfschmerzen führen
Köln.  Frauen sind häufiger von Kopfschmerzen geplagt als Männer. Jede fünfte Frau leidet mehrmals im Monat unter Kopfschmerzen. Auch die Ursachen für die Beschwerden variieren je Geschlecht. Häufig sind Verspannungen und Stress die Auslöser. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage.
Mehr Leistung für Sportler mit polarisiertem Training
Ausdauer
Köln. Häufig konzentrieren sich Ausdauersportler im Training nur auf lange Grundlageneinheiten. Doch obwohl sie Kilometer um Kilometer abspulen, steigt irgendwann die Leistung nicht mehr. Dagegen hilft polarisiertes Training, das mit hochintensiven Intervallphasen die Leistung kontinuierlich verbessert.
Bei Gicht auf Bier und Ölsardinen verzichten
Stoffwechselerkrankung
Berlin. Wer an Gicht leidet, ist nicht nur auf Medikamente angewiesen, um die Beschwerden zu lindern. Denn auch eine Umstellung der Ernährung kann schon zu einer Verbesserung für die Gicht-Patienten führen. Vor allem auf fette Mahlzeiten und Alkohol sollten Betroffene verzichten.
Spezial
Die 10 beliebtesten Diäten und was Experten von ihnen halten
Gesundheit
Diäten – oft bringen sie Frust. Die, die eigentlich abspecken wollten, sind schnell so dick wie vorher oder bringen noch mehr Kilos auf die Waage. Eine Umfrage hat jetzt gezeigt, mit welchen zehn Diäten die Bundesbürger am liebsten Pfunde schmelzen lassen. Experten sagen, was hiervon zu halten ist.
Fotos und Videos
Haustiere für Allergiker
Bildgalerie
Gesundheit
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Legionellen-Analyse ein Schock
Bildgalerie
Legionellen
Demo gegen Rauchverbot
Bildgalerie
Qualm
Spezial
Darmkrebs – mit regelmäßiger Vorsorge meist vermeidbar
Darmkrebs
Jährlich rund 73.000 Menschen in Deutschland erhalten die Diagnose Darmkrebs. Damit ist diese Krebsart, nach Brust- und Prostatakrebs, die zweithäufigste. Dennoch gehen lange nicht alle Menschen, die dazu berechtigt sind, zur Vorsorge. Dabei kann eine Früherkennung den Krebs vorbeugen.
Schlaganfall - die Risiken, und wie Sie sich schützen können
Schlaganfall

Rund 270 000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Welche Risikofaktoren es für die gefährliche Attacke gibt, wie man vorbeugen kann und welche Therapien sinnvoll sind, haben vier Neurologen Lesern am Gesundheitstelefon erklärt. Hier die wichtigsten Tipps der Experten.

Weitere Nachrichten
Niedergeschlagenheit bei Krebsbehandlung abklären lassen
Depression
Wien. Niedergeschlagenheit, die länger als 14 Tage anhält, sollte bei Krebspatienten von einem Facharzt abgeklärt werden. Denn Erschöpfung als auch Appetitlosigkeit können gleichzeitig Nebenwirkungen der Krebsbehandlung sein. Ein Patient mit Depressionen leidet unter anderem an Konzentrationsstörungen.
Ab wann Schwangere auf Alkohol verzichten sollten
Frauen
Köln. Frauen, die Alkohol getrunken haben bevor sie von ihrer Schwangerschaft wussten, brauchen keine Angst haben dem Kind damit geschadet zu haben. Doch ab sofort sollten sie auf Alkohol verzichten, denn dann wird der Embryo über den Blutkreislauf der Mutter versorgt und erhält auch giftige Nährstoffe.
Nach 20.00 Uhr keine beruflichen E-Mails mehr lesen
Burn-Out
München. Arbeitnehmer sollten klare Linien ziehen, um ihr Privatleben vor dem Beruf zu schützen. Denn nicht selten sind viele Arbeitende auch nach Feierabend beruflich erreichbar. Erschöpfungssyndrom und Burn-Out können Folgen sein. Daher empfiehlt es sich nach 20 Uhr keine beruflichen Emails mehr zu lesen.
Folgeschäden - Eltern dürfen schreiende Babys nie schütteln
Kinder
Berlin. Wenn das Baby schreit dürfen Eltern es niemals schütteln. Dies kann nämlich zu scheren Schäden beim Kind führen, die sowohl geistig als auch körperlich sein können. Grund dafür sind die schwachen Muskeln des Kindes. Es kann zu einem Schütteltrauma und im schlimmsten Fall zum Tod des Kindes kommen.
Umfrage
Die Stadt Dortmund lehnt Pfandringe an Mülltonnen ab: Sie seien zu gefährlich . Teilen Sie diese Einschätzung?

Die Stadt Dortmund lehnt Pfandringe an Mülltonnen ab: Sie seien zu gefährlich . Teilen Sie diese Einschätzung?

 
Spezial
Faszination Mensch
Bildgalerie
Fotostrecke
Warum wird es nicht dunkel, wenn wir blinzeln, wieso ist küssen gesund, und warum macht Wein müde?
Phobien und Ängste
Bildgalerie
Fotostrecke
Angst vor Büchern oder Knöpfen? Zwei vieler Ängste, die als psychische Störung anerkannt sind.
Gesund von A bis Z
Serie

Unsere Serie „Gesund von A bis Z“ gibt in loser Folge in 26 Artikeln quer durch das Alphabet Tipps zur Gesundheit. Auf dieser Seite finden Sie bisher veröffentlichte Folgen.

Weitere Nachrichten
Regelmäßiger Ausdauersport tut Herz und Hirn gut
Fitness
München. Besonders älteren Menschen tut regelmäßiger Ausdauersport gut. Denn der Sport trainiert nicht nur den Körper, sondern verbessert auch die kognitiven Fähigkeiten und schützt davor, vorzeitig geistig abzubauen. Das ist auf die verbesserte Sauerstoffzufuhr des Gehirns zurückzuführen.
Schadstoffe - Bei lösemittelarmen Baustoffen genau hinsehen
Raumluft
Köln. Viele Materialien geben Schadstoffe an die Raumluft ab. Bei Farben und Lacken sind das Weichmacher oder Lösemittel. Doch Vorsicht: Nicht jedes Produkt, dass als lösemittelarm oder -frei deklariert ist, ist auch gleichzeitig schadstoffarm. Dies gilt ebenso für die Bezeichnung "ökologisch".
Kinder essen Gemüse lieber "lecker" als "gesund"
Ernährung
Weimar. So manche Eltern haben es schwer, ihre Kinder zum Verzehr von Gemüse zu bewegen. Viele Überredungskünste schlagen da fehl. Dass ein Gemüse gesund ist, motiviert die Kleinen eher nicht dazu. Für sie müssen Brokkoli und Co. vor allem lecker sein.
Dehnübungen während des Sports können Verletzungen vorbeugen
Ratgeber
München. Wer sich vor dem Sport mit Dehnübungen, Yoga und ähnlichem vorbereitet, beugt unangenehmen Überlastungsschäden an den Muskeln und Sehen vor. Darauf weist die Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirugie (AGA) hin. Aber auch während des Sports kann das Dehnen hilfreich sein.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Bundesminister Gröhe appelliert an Arzneimittelindustrie
Medikamente
Berlin. Der Bundesgesundheitsminister appelliert an die Pharmaindustrie, mehr Verantwortung zu unternehmen. Hintergrund ist der Anstieg der Medikamentenausgaben der Krankenkassen im ersten Halbjahr. Kritik übte Gröhe außerdem daran, dass neue Innovationen nicht neuen Patientenbedürfnissen gerecht würden.
Ebola
Düsseldorf. Seit August wird in Hamburg ein Ebola-Patient behandelt. Auch die Düsseldorfer Uniklinik hält sich bereit. Die Sonderisolierstation kann jederzeit "scharf geschaltet" werden. Bei Ebola-Patienten gelten hohe Sicherheitsvorkehrungen. Die Uniklinik Düsseldorf ist sogar gegen Bio-Terroristen gewappnet.
Gesundheit
Mainz/Berlin. Die deutschen Wälder sind dieses Jahr ein Paradies für Pilzsucher. Doch immer mehr sammeln auch giftige Exemplare und hauen sie in die Pfanne. Experten raten, die Fundstücke von Fachleuten begutachten zu lassen.
Gesunde Zähne minimieren Nebenwirkungen bei Krebstherapie
Onkologie
Heidelberg/Berlin. Wer sich einer Krebsbehandlung unterzieht, sollte im Vorfeld darauf achten, dass Zähne und Zahnfleisch intakt sind. Denn in diesem Falle fallen die Nebenwirkungen der Therapie weniger stark aus. Zudem kann durch das häufige Übergeben bei einer Chemotherapie die Magensäure das Gebiss stark angreifen.
Analyse
London. Luftverschmutzung ist ein globales Problem. Doch nicht nur die Luftverschmutzung in den Straßen der Großstädte schadet den Menschen, sondern auch die Luftverschmutzung im eigenen Zuhause. Weltweit atmet fast jeder Dritte gefährliche Luft, die unter anderem beim Verbrennen von Kohle entsteht.
Technik
Weingarten. Für manche körperlich Behinderte können Alltagsaufgaben wie Geschirr abspülen oder das Licht ausschalten sehr anstrengend sein. Ein Forschungsinstitut in Baden-Württemberg arbeitet an einem Roboter, der Behinderten diese und andere Bürden abnehmen kann. Das Projekt steckt aber noch in den Anfängen.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Prinz Harry feiert 30. Geburtstag
Bildgalerie
Prominente
Neue Miss America gekürt
Bildgalerie
Misswahl
Dukes of Downtown
Bildgalerie
Autotreffen
Großbrand in Hilden
Bildgalerie
Feuerwehr
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Videos aus der Region
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
19°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

Weitere Nachrichten

-